5 Tipps zur schnelleren Rückzahlung Ihrer Kredite

  • Die Refinanzierung Ihrer Kredite könnte Ihnen einen besseren Zinssatz und eine kürzere Rückzahlungsfrist verschaffen.
  • Zwei gängige Rückzahlungsstrategien sind die Schuldenlawine und der Schuldenschneeball.
  • Wenn Sie Ihre Schulden häufiger begleichen können, sparen Sie Zinskosten.

Mit Krediten, die für alles verfügbar sind, von der Finanzierung des Studiums über den Kauf eines neuen Autos bis hin zur Renovierung Ihres Hauses, können Sie sich mit einem wachsenden Schuldenberg konfrontiert sehen, bevor Sie es wissen. Wenn Sie diese Kredite so schnell wie möglich zurückzahlen, sparen Sie langfristig Geld und setzen Ihr Geld für andere finanzielle Ziele frei.

Die meisten Kredite kommen mit interessant, die zusätzliche Gebühr, die ein Kreditnehmer zahlt, um das Geld des Kreditgebers zu verwenden. Je schneller Sie einen Kredit zurückzahlen, desto weniger Zinsen müssen Sie zahlen.

5 Expertentipps zur schnellen Rückzahlung Ihrer Kredite

Eine schnellere Reduzierung Ihrer Kreditsalden als geplant ist möglich und muss gar nicht so kompliziert sein. Diese fünf Tipps können Ihnen dabei helfen, sagt Gabe Krajicek, CEO von Kasasaein Fintech-Unternehmen, das Finanzprodukte und Marketingdienstleistungen für Gemeinschaftsbanken anbietet und Kreditgenossenschaften:

1. Erschließen Sie Eigenkapital

Die Verwendung von Vermögenswerten, die Sie bereits zur Rückzahlung Ihres Kredits benötigen, kann Ihnen helfen, Ihren Kredit schneller zurückzuzahlen und die Notwendigkeit zu leugnen, Dinge wie einen anderen Job anzunehmen oder Ihr Budget zu kürzen. „Sie können Ihr vorhandenes Eigenkapital nutzen, um Kredite abzulösen“, sagt Krajicek. „Dazu gehören alle nicht liquiden Vermögenswerte wie Immobilien und Aktien.“

2. Refinanzieren Sie Ihre Kredite

Durch die Refinanzierung Ihrer Darlehen können Sie einen niedrigeren Zinssatz erhalten, wodurch Sie Zinsen für Ihr Darlehen sparen. Möglicherweise können Sie auch Ihre Rückzahlungsfrist verkürzen, wodurch Ihre monatlichen Zahlungen höher werden, Sie aber insgesamt weniger Zinsen zahlen.

3. Konsolidieren Sie Ihre Kreditschulden

Möglicherweise können Sie mehrere Kredite mit einer einzigen monatlichen Zahlung zu einem konsolidieren, was es einfacher macht, den Überblick über Ihren Kreditsaldo zu behalten. Möglicherweise können Sie sogar einen niedrigeren Zinssatz erhalten, obwohl dies bei der Refinanzierung von Darlehen häufiger vorkommt.

Krajicek empfiehlt, sich an eine lokale Gemeinschaftsbank oder Kreditgenossenschaft zu wenden. Je nach Art des Kredits können Sie eventuell auch bei einem Online-Kreditgeber oder einer Großbank refinanzieren.

4. Zahlen Sie häufiger mehr Geld

Wenn Sie finanziell in der Lage sind, können Sie die Kosten Ihres Darlehens schnell senken, indem Sie mehr Zahlungen als geplant leisten. Oder Sie können größere Zahlungen im gleichen Rhythmus leisten, in dem Sie bereits bezahlt haben.

“Je schneller Sie Ihre Kredite zurückzahlen, desto mehr Geld sparen Sie an Zinsen, aber achten Sie darauf, Ihr Sicherheitsnetz nicht zu opfern”, sagt Krajicek. „Die überraschenden Ausgaben des Lebens hören nicht auf, nur weil Sie auf einer Mission sind, Ihre Schulden zu begleichen.“

5. Suchen Sie Hilfe

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Zahlungen zu senken, Unterstützung bei der Rückzahlung Ihrer Kredite zu erhalten oder sogar Kredite zu erhalten ganz verzeihen. Das könnte durch sein Regierungsprogramms oder lokale Organisationen. Sie können auch Familie und Freunde um Geld bitten, um Ihre Schulden zu begleichen, und sie dann zu einem niedrigeren Zinssatz oder ohne Zinsen zurückzahlen.

So beginnen Sie, Ihre Kreditsalden zu reduzieren

Durch zusätzliche Zahlungen können Sie Ihr Guthaben schneller senken. Wenn Sie dazu in der Lage sind, könnten Ihnen Nebenjobs dabei helfen, zusätzliches Geld für Ihre Kreditschulden aufzuwenden. Wenn Ihr gesamter Kreditsaldo sinkt, werden auch Ihre Zinszahlungen sinken. Richten Sie die automatische Zahlung ein, um sicherzustellen, dass Sie keine Zahlungen verpassen.

Unter den beiden am meisten beliebte Strategien Kreditschulden zu begleichen sind die Schuldenlawine und der Schuldenschneeball.

Bei einer Schuldenlawine zahlen Sie zuerst Ihren Kredit mit dem höchsten Zinssatz ab. Sobald Ihre Schulden mit dem höchsten Zinssatz abbezahlt sind, wechseln Sie zum nächsthöheren Zinssatz und so weiter. Auf diese Weise sparen Sie im Laufe des Kredits mehr Geld, sagt Forrest McCall, Experte für persönliche Finanzen und Inhaber des Finanzblogs: „Arbeite keinen weiteren Tag.”

Bei der Schulden-Schneeballmethode beginnen Sie damit, zuerst Ihre kleinsten Schulden zu begleichen. Sie zahlen am meisten für die kleinsten Schulden und am wenigsten für den Rest.

„Nachdem diese Anfangsschuld abbezahlt ist, setzen Sie den vollen Betrag Ihrer Rückzahlung auf die nächstniedrigere Summe“, sagt Krajicek. „Und natürlich begrenzen Sie das Anhäufen von mehr Schulden, während Sie daran arbeiten, die aktuellen Schulden abzuzahlen.

Was passiert, wenn ich Kreditzahlungen überspringe, wenn es erlaubt ist?

Unbezahlte Zinsen während Nachsichtsperioden können Ihren gesamten Kreditsaldo erhöhen, da weiterhin Zinsen auf immer größere Geldbeträge anfallen, wenn Sie den geschuldeten Gesamtbetrag nicht aktiv zurückzahlen.

Kapitalisierte Zinsen sind unbezahlte Zinsen, die nach Perioden der Nichtzahlung, einschließlich Nachsicht, Stundung und nach jeder Nachfrist (Nachfristen gelten normalerweise für Studentendarlehen) zu Ihrem gesamten Darlehensbetrag hinzugefügt werden. Dadurch erhöht sich Ihr Gesamtdarlehenssaldo, und Sie zahlen später Zinsen auf diesen höheren Betrag, wodurch sich die Gesamtkosten Ihres Darlehens erhöhen.

Zinsen können für jede Art von Darlehen kapitalisiert werden.

Was passiert, wenn ich nur die Mindestdarlehenszahlung leiste?

Wenn Sie weniger als den empfohlenen monatlichen Betrag zahlen, kann sich Ihr Gesamtdarlehenssaldo erhöhen. Das liegt daran, dass, wenn Sie den Mindestbetrag zahlen, der größte Teil Ihres Geldes für Zinsen und Gebühren verwendet wird, nicht für Ihren gesamten Kreditbetrag.

Es mag verlockend erscheinen, die erforderlichen Mindestzahlungen zu leisten, da Sie mehr Geld in der Tasche haben. Aber die Zinsen können sich summieren, wenn Sie nur den von Ihnen verlangten Betrag bezahlen, sagt McCall.

„Um eine Erhöhung Ihrer Kreditsalden zu vermeiden, achten Sie darauf, Zahlungen zu leisten, die die Mindestzahlungen überschreiten“, sagt McCall. „Weil Mindestzahlungen hauptsächlich auf Zinsen ausgerichtet sind – Sie müssen sicherstellen, dass Sie größere Zahlungen leisten, sonst können sich die Zinsen weiter häufen.“

Leave a Comment

Your email address will not be published.