6 Falcons „jetzt oder nie“ für die Saison 2022

Die NFL kann ein sehr launenhaftes Geschäft sein. Spieler, die von einem Stab gedraftet werden, werden plötzlich von einem anderen geführt. Auf den Erfolg in der einen Woche folgt in der nächsten eine Verletzung. In einem Moment gibt es ein Hoch, gefolgt von einem Ansturm von Tiefs.

Die Zeit in dieser Liga und diesem Beruf ist für die Mehrheit derer, die auf der Jagd nach Ruhm sind, flüchtig. Das ist nicht immer fair, aber das liegt in der Natur des Biests, und das ist etwas, dessen sich die Spieler bewusst sind.

Aufgrund dieser einfachen Tatsache beginnt die Uhr in dem Moment zu ticken, in dem ein Spieler seinen Namen im Draft hört. Kann dieser Spieler als Rookie etwas bewirken? Wie wäre es mit einem Jahr-2-Sprung in eine Starterrolle? Ist sein drittes Jahr die Zeit, in der er endlich alles zusammenfügt? Das sind die Fragen, die Spieler zu Beginn ihrer Karriere verfolgen. Während Cordarrelle Patterson ein großartiges Beispiel für einen Durchbruch in der späten Karriere ist, hat nicht jeder eine Elite-Fähigkeit, auf die er für einen längeren Verbleib in der Liga zurückgreifen kann, wie er es tat.

Für die meisten Spieler muss der Erfolg früh in ihrer Karriere kommen, um eine Zukunft mit dem Team zu garantieren, das sie gedraftet hat. Die Falcons suchen 2022 auf den meisten Positionen ihres Kaders nach Antworten, und es gibt einige Spieler, für die dies möglicherweise der letzte beste Versuch ist, eine langfristige Rolle hier in Atlanta zu festigen. Werfen wir einen Blick auf einige Jetzt-oder-nie-Kandidaten für die Saison 2022.

RT Kaleb McGary | Eingabe 4th Jahreszeit

NFL: New Orleans Saints bei den Atlanta Falcons

Dale Zanine-USA HEUTE Sport

Atlanta schickte dem ehemaligen Erstrunden-Pick bereits eine Nachricht, als es darum ging lehnte die Abholung ab McGarys Option für das fünfte Jahr in der vergangenen Nebensaison. Das macht 2022 zu einem Vertragsjahr für die polarisierende rechte Tackle. Ich war nicht schüchtern in meiner Überzeugung, dass McGary nicht das größte Problem ist, das Atlanta in der Offensive hat, aber er muss zeigen, dass er eine Lösung für die Zukunft sein kann.

Es gibt Momente, in denen McGary unterwegs ist, in denen er aussieht wie ein rasender Mann auf einer Mission – sicher, wohin er geht, und entschlossen, alles zu überstehen, was sich ihm in den Weg stellt. McGary muss diesen Herbst mehr davon als Laufblocker zeigen. Beim Passschutz wird seine begrenzte Agilität es gegen reine Speed-Spieler immer schwierig machen, aber gegen Power-Rusher wie Cameron Jordan hat er große Größe gezeigt. Seine Fähigkeit, in seiner vierten Saison alles zusammenzubringen, wird über seine Zukunft hier in Atlanta entscheiden.

CB Jesaja Oliver | Eingabe 5th Jahreszeit

Atlanta Falcons gegen New York Giants

Foto von Sarah Stier/Getty Images

Die Erwartungen für das Jahr 2022 könnten für Oliver höher sein als zu jeder anderen Zeit als seiner Rookie-Saison, nachdem er in der vergangenen Saison auf dem Platz für Dean Pees Einblicke in hochkarätige Spiele gegeben hatte. Leider verkürzte eine Knieverletzung gegen Washington – nach dem wohl besten Spiel seiner Karriere – seine Saison 2021 erheblich. Die Falcons zeigten etwas Vertrauen in Oliver, indem sie ihn zurückbrachten Wir haben einen Einjahresvertragobwohl dies eher eine Gelegenheit zum Beweis als ein großer Vertrauensbeweis ist.

Da sich die Liga in Richtung einer Präferenz für größere Nickel-Spieler zu verlagern beginnt, die immer noch über eine starke Coverage-Fähigkeit verfügen, könnte Oliver möglicherweise zu dieser Rechnung passen. Er ist ein ausgezeichneter Kommunikator, eine Fähigkeit, die in der Nähe der Scrimmage-Linie wertvoll ist und natürliche Instinkte als Laufverteidiger zeigt. Obwohl er über die Coverage-Fähigkeiten einer Ecke verfügt, hat Oliver während seiner gesamten Karriere auf Seitenrouten gekämpft, und er rechnet damit, mehr von denen im Slot zu sehen. Die Trainer scheinen zuversichtlich zu sein, dass Oliver die Lösung im Slot sein kann, aber er wird ihnen Recht geben müssen.

LB Rashaan Evans | Eingabe 5th Jahreszeit

Jacksonville Jaguars gegen Tennessee Titans

Foto von Andy Lyons/Getty Images

Als Neuling im Kader der Falcons könnte die Aufnahme von Evans in diese Liste für einige eine Überraschung sein. Normalerweise hat ein Spieler, der noch kein einziges Down für sein neues Team gespielt hat, keine solche Bezeichnung, aber seine Vertrautheit mit Pees ändert die Dinge ein wenig. Evans, ein ehemaliger Erstrunden-Pick, wurde 2018 von den Tennessee Titans für eine Rolle in der Verteidigung von Pees eingezogen. Seine produktivste Saison war 2019 – Evans erstes volles Jahr als Starter – als er 111 Tackles, 9 Tackles für eine Niederlage von 2,5 Säcken und einen defensiven Touchdown registrierte.

Das zeigt, dass Pees weiß, wie man Evans benutzt. Der Produktionsrückgang von Evans seit Pees Rücktritt im Jahr 2020 zeigt, dass er für dieses spezielle Programm und diesen Trainer möglicherweise am besten geeignet ist. Wenn das stimmt, ist es durchaus möglich, dass Evans eine kurze Leine haben könnte, insbesondere angesichts der Anzahl neuer Gesichter hier beim Linebacker für Atlanta. Pees sollte wissen, wonach er in Evans sucht, und das sofort sehen wollen, da der Veteran dabei helfen kann, ein Beispiel für die jüngeren Spieler zu geben. Ich bin gespannt, was Evans zu dieser Gruppe beitragen kann, aber ich denke, die Falcons wollen hier sofort zurück.

C Matt Hennessy | Eingabe 3rd Jahreszeit

Atlanta Falcons gegen Buffalo Bills

Foto von Timothy T. Ludwig/Getty Images

Hennessy betritt sein drittes Trainingslager im direkten Wettbewerb mit dem Center im zweiten Jahr, Drew Dalman, um die Startelf. Nun, das unterscheidet sich nicht grundlegend vom letztjährigen Camp, und Dalman hat sich Ende letzter Saison in eine Rotation vorgearbeitet – und damit die Voraussetzungen für den kommenden Wettbewerb geschaffen. Hennessy sah in seinem ersten Jahr als Starter als Laufblocker solide aus, aber er kämpfte darum, Matt Ryan zu schützen, und gab laut Pro Football Focus drei Säcke und 32 Drucke auf.

Die Verbesserung von entweder Hennessy oder Dalman sowie der Wache im zweiten Jahr, Jalen Mayfield, die nicht auf dieser Liste steht, wird für Atlanta von entscheidender Bedeutung sein, um mehr Konstanz in der Offensive zu finden. Obwohl es auch hilfreich sein könnte, hinter der Mitte mobiler zu werden, könnte dieses Ziel erreichen. Hennessy hat die Werkzeuge, um ein guter Center in einem bewegungsbasierten Schema zu werden, und er hat im Laufspiel genug geblitzt, um etwas Optimismus zu rechtfertigen.

DL Marlon Davidson | Eingabe 3rd Jahreszeit

Atlanta Falcons gegen Jacksonville Jaguars

Foto von Douglas P. DeFelice/Getty Images

Als ich Davidson im Februar 2020 zum ersten Mal von seinem Podium im NFL Combine laut ausrufen hörte – wow, wie sich die Dinge geändert haben –, dass er Football liebte, weil er legal Gewalttaten gegen andere Menschen begehen konnte, war ich zumindest fasziniert sehen, wie seine Karriere aussehen würde. Und ich kann nicht sagen, dass ich nicht aufgeregt war, als ich erfuhr, dass ich in Atlanta Karriere machen würde. Ich hatte jedoch nicht damit gerechnet, dass seine Karriere in den ersten zwei Jahren nicht wirklich viel bedeuten würde.

Davidson hatte in jeder seiner ersten beiden Saisons mit Verletzungen zu kämpfen, die ihn in dieser Zeit auf nur 402 Schnappschüsse beschränkten. Er hat 2021 nur ein Spiel gestartet – Woche 9 in New Orleans – und hat einen Sack zu seinem Namen. Jetzt hat er auch einen von mir einzelner Favorit der jüngsten defensiven Touchdowns, das ist also ein großer Punkt zu seinen Gunsten. Davidson ist noch jung genug, um den Glauben zu wecken, dass sich die Dinge ändern können, aber während Atlanta seine Verteidigung neu ausrichtet, muss er sich bemerkbar machen oder riskieren, von außen nach innen zu schauen.

WR Olamid Zachäus | Eingabe 4th Jahreszeit

Atlanta Falcons gegen San Francisco 49ers

Foto von Thearon W. Henderson/Getty Images

Ich beginne damit, dass dieser Spot für Zachäus höchst unfair ist. Er hat im Wesentlichen alles getan, was die Falcons in drei Spielzeiten bisher von ihm verlangt haben. Bei diesem Spot geht es jedoch mehr um die vor ihm liegende Gelegenheit, eine weitere Ebene zu erklimmen – etwas, das Russell Gage meiner Meinung nach in den aufeinanderfolgenden Staffeln nicht genug Anerkennung zuteil wurde. Zachäus hat auch das Vertrauen dieses Trainerstabeswas bei dieser Straftat eine anständige Rolle spielen sollte.

Zaccheaus hatte in der vergangenen Saison ein Karrierejahr und fing 31 Pässe für 406 Yards und drei Touchdowns. In seinem zweiten Jahr im Programm steht für Zachäus möglicherweise mehr auf dem Tisch. Gage konnte seine Chancen nutzen, um ein legitimer Nr. 2-Empfänger – und manchmal die Nr. 1 – für dieses Vergehen zu werden. Kann Zaccheaux einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung machen? Dieses Jahr könnte sein größtes Glück werden.

Leave a Comment

Your email address will not be published.