96 % des Planeten verlassen sich bereits darauf

Es ist Freitag, der 13., und ich habe einige potenzielle Gewinne für Sie, die so groß sind, dass es beängstigend ist!

Aber bevor ich dazu komme, möchte ich über etwas sprechen, auf das sich bereits 96 % der Welt verlassen und dem niemand wirklich viel Aufmerksamkeit schenkt …

Wasserkraft

Sie wissen es vielleicht nicht, aber 96 % der Energiespeicherung der Welt sind auf Wasser angewiesen. Genauer gesagt setzt es auf Wasserkraft.

drei Kehlen dam

Bauwerke wie der Hoover-Staudamm in den USA (unten) und der Drei-Schluchten-Staudamm in China (oben) blockieren Flüsse und fangen Milliarden Liter Wasser in Stauseen dahinter auf.

Hoover-Staudamm

Wenn Strom benötigt wird, lässt man einen Teil dieses Wassers durch Wasserkraftturbinen fließen und es entsteht Energie.

Bis 2021 waren weltweit 1.363 Wasserkraftspeicherprojekte in Betrieb und 11 weitere befanden sich im Bau.

Sie sind buchstäblich im ganzen Land hier in den Staaten. Insgesamt haben 41 Bundesstaaten mindestens ein Wasserkraftspeicherprojekt.

Aber Sie haben vielleicht bemerkt, dass ich sie immer wieder „Energiespeicherprojekte“ und nicht „Staudämme“ nenne. Und Sie fragen sich vielleicht, warum.

Kein Fluss, kein Problem

Das ist, weil hydroelektrischer Energiespeicherund verwendet Dämme nicht immer so, wie wir sie uns vorstellen.

Tatsächlich braucht man nicht einmal einen Fluss. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist eine Wasserquelle und eine Höhe, aus der Sie es fallen lassen können.

Wenn Sie also in den Bergen sind, können Sie ein paar Speicherteiche anlegen, den unteren mit Wasser füllen und dieses Wasser dann bergauf in den höheren pumpen.

gepumpte Wasserkraft

Wenn Sie Energie benötigen, lassen Sie einen Teil des Wassers aus dem oberen Teich ab und lassen es durch eine Turbine (wie bei einem Damm) fließen, um Strom zu erzeugen.

Wenn Sie dann mehr Energie erzeugen, als Sie benötigen, kehren Sie den Fluss um und pumpen das Wasser wieder den Hügel hinauf.

Es ist ganz einfach. Alles, was es braucht, ist Wasser und Schwerkraft. Aber es gibt ein großes Problem mit dieser Gleichung …

Überall auf dem Planeten herrscht Schwerkraft. Flüssiges Wasser gibt es aber nur in ausgewählten Regionen.

Wasserkraft funktioniert nicht so gut, wenn Ihr Wasser ganz gefroren ist.

Es ist auch ziemlich nutzlos in der Wüste, wo Sie anfangs nicht viel Wasser haben und die intensive Hitze alles, was Sie mitbringen, schneller verdampfen lässt, als Sie „120 Grad Fahrenheit“ sagen können.

Und es hilft Ihnen nicht viel, wenn es überall flach ist (es sei denn, Sie haben einen Fluss, den Sie aufstauen können, und ein Tal, das Sie überfluten können).

Also, ja, es ist großartig. Aber nein, es ist nicht die ultimative Energiespeichermethode. Es ist aber sehr nah.

Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung und wir haben endlich eine zuverlässige Möglichkeit, genug Energie zu speichern, um unser Stromnetz mit Strom zu versorgen.

Und dieser Schritt wurde gerade getan …

„Ein kleiner Schritt für den Menschen…“

Sehen Sie, ein kleines, unbekanntes Unternehmen arbeitet daran, die Speicherung von Wasserkraft zu verbessern, um sie weltweit zugänglich zu machen.

Und es hat endlich geschafft, was alle für unmöglich gehalten haben: Es hat Wasserkraft dorthin gebracht, wo das Wasser immer gefroren ist!

Aber noch beeindruckender ist, dass es Wasserkraft an Orte OHNE Wasser gebracht hat!

Denken Sie daran, die beiden Kriterien für funktionale Wasserkraft Energiespeicher sind Wasser und Höhe. Aber Sie können das tatsächlich in noch einfachere Begriffe herunterbrechen.

Und genau das hat diese Firma getan. Anstatt an Wasser und Höhe zu denken, fing es an, an Gewicht und Schwerkraft zu denken.

Ich meine, das Wasser ist nur ein Gewicht, und Sie bewegen es höher, damit Sie die Schwerkraft nutzen können, um es wieder nach unten fließen zu lassen.

Es liegt also nahe, dass Sie jedes Gewicht verwenden können, nicht nur Wasser, und jede Höhe, nicht nur einen Damm oder einen Berg.

Das haben sich zumindest die Forscher und Ingenieure dieses Unternehmens gedacht. Also machten sie sich an die Arbeit, um herauszufinden, wie man ein anderes Gewicht als Wasser dazu bringt, bergab zu „fließen“.

Und die Lösung sie sich ausgedacht haben, ist so einfach, dass es genial ist!

Mit nichts anderem als Stahl und Beton als Gewichte und normaler alter Schwerkraft hat dieses Unternehmen herausgefunden, wie man genug Energie in der arabischen Wüste speichern kann, um bis zu 4,5 MILLIONEN Haushalte mit Strom zu versorgen!

Es hat das Unmögliche möglich gemacht und das beste Energiespeichersystem der Geschichte noch besser gemacht.

Die Fahrt Ihres Lebens

Bis heute stammen 96 % der weltweiten Energiespeicherung aus Wasserkraft.

Jetzt, da dieses Unternehmen die Lücke geschlossen und Wasserkraft an Orten ohne Wasser verfügbar gemacht hat, erwarte ich, dass diese Zahl fast vollständig auf 100 % steigen wird!

Die Technologie ist praxiserprobt und staatlich zugelassen. Und auf seinem Weg um den Globus wird es die Aktien dieses Unternehmens durch die Stratosphäre treiben.

Deshalb erwarte ich, dass frühe Investoren massive Belohnungen ernten werden dieses kleine Unternehmen wächst zum neuen Kaiser der Energiespeicherung heran.

Und deshalb bestehe ich darauf, dass Sie HEUTE investieren.

Gerade sehen Sie sich meine Präsentation an um die vollständigen Details zu erhalten, und Sie sind bereit, diese Gewinnwelle bis zur Bank zu reiten.

Zu deinem Reichtum,

jason-williams-signatur-transparent

Jason Williams

Folgen Sie einfach @TheReal_JayDubs

Folgen Sie einfach Die Vermögensberatung auf Youtube

Folgen Sie einfach Die Vermögensberatung auf Facebook

Nach seinem Abschluss mit Cum Laude in Finanz- und Wirtschaftswissenschaften entwarf und analysierte Jason komplexe Projekte für die US-Armee. Den Sprung in die Privatwirtschaft schaffte er als Investmentbanking-Analyst bei Morgan Stanley, wo er schließlich sein eigenes Team leitete, das für Milliarden von Dollar im täglichen Handel verantwortlich war. Jason verließ die Wall Street, um sein eigenes Investmentbüro zu gründen, und teilt Ihnen nun die Strategien, die er verwendet hat, und das Netzwerk, das er aufgebaut hat, mit Ihnen. Jason ist der Gründer von Main Street Venturesein Investment-Newsletter vor dem Börsengang, und Co-Autoren Die Vermögensberatung Newsletter für Einkommensaktien. Er trägt auch regelmäßig dazu bei Reichtum täglich. Um mehr über Jason zu erfahren, Klicke hier.

Melden Sie sich an, um den Wealth Daily-Newsletter zu erhalten – es ist absolut kostenlos! In jeder Ausgabe erhalten Sie unser bestes Anlageresearch, das Ihnen dabei helfen soll, ein Leben lang Vermögen aufzubauen, ohne das Risiko. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie außerdem sofort unseren neuen Bericht: Surviving the Coming Economic Collapse.

Wir spammen nie! Sehen Sie sich unsere Datenschutzrichtlinie an

Nachdem Sie Ihren Bericht erhalten haben, erhalten Sie die Reichtum täglich E-Brief, täglich in Ihren Posteingang geliefert.

Leave a Comment

Your email address will not be published.