Baseball am Samstagmorgen: Phillies 12, Dodgers 10

Wow wow wow. Hier gibt es eine Menge zu besprechen, also lass uns gleich eintauchen.

Erstens, wenn Sie wie ich verrückt sind und bis 2:30 Uhr aufgeblieben sind, um das Ende dieses 10-Inning-Ballspiels zu sehen, geben Sie sich selbst eine Runde Applaus. Du verdienst es. Wenn Sie nicht aufgeblieben sind, sind Sie klüger als der Rest von uns, und Sie haben Ihren Blutdruck vor dem Anstieg bewahrt.

Es begann mit der Nachricht, dass der spätere Hall of Famer Clayton Kershaw dieses Spiel aufgrund einer Entzündung in seinem rechten SI-Gelenk nicht starten würde. Wenn Sie jedoch ein Bullpen-Spiel von den Dodgers erwartet haben, würden Sie sich gewaltig irren. Stattdessen brachten sie ihr anderes Ass heraus, Walker Buehler. Zu Beginn dieses Spiels hatte Buehler einen 4:1-Rekord mit einem ERA von 1,96.

Auf dem Hügel für die Phillies war Kyle Gibson, der im Jahr 2022 bisher solide war, mit einem 3: 1-Rekord und 2,94 ERA. Allerdings hatte keiner der Starter heute Abend etwas für sie.

Wir gehen an die Spitze des 2. Innings, wo Rookie Bryson Stott das 0: 0-Unentschieden brach, indem er ein 2 RBI-Single ins linke Feld warf und Rhys Hoskins und Odubel Herrera traf. Ob Max Scherzer oder Walker Buehler, Stott kommt auf Major League-Niveau in einen Rhythmus.

Springen wir zum 3. Inning, hier beginnen die Dinge heiß zu werden. Zuerst bekommt Bryce Harper seinen ersten von drei XBHs im Ballspiel mit einem Doppel, wurde aber in der Torposition belassen.

Gibson, der durch die ersten 2 Innings fuhr, begann im 3. auseinanderzufallen. Er verlor das Kommando, und das zeigte sich schnell. Die Dodgers würden in diesem Inning vier XBHs anhäufen, und ehe man sich versah, stand es plötzlich 5:2 zugunsten der Dodgers.

Die Phillies gaben jedoch nicht auf. Im 4. Inning kassierte Bryson Stott ein weiteres RBI-Single, aber der Moment aus diesem Inning, der uns nur allzu vertraut war, war ein 2-Run-HR von Kyle Schwarber, der an den Matt Stairs-Pinch-Hit HR im NLCS 2008 erinnerte genau dieses Stadion. Dieser Baseball wurde mit einer projizierten Entfernung von 430 Fuß und einer Austrittsgeschwindigkeit von 114 Meilen pro Stunde vollständig zerstört. Verwöhnen Sie Ihre Augen.

Kyle Gibson gab seinen 6. Lauf am Ende des 4. Innings auf und beendete damit seine Nacht. Gibson endete mit 3,2 IP, 8 H, 6 ER, 1 K, 1 BB und 69 Tonhöhen. James Norwood war der erste aus dem Bullpen und er hat den Job erledigt. Norwood beendete das 4. und 5. Inning für die Phillies und erlaubte 0 ER bei 0 Treffern und 3 Punch-Outs. Sein Splitter sah in seinem 1.1 IP besonders fantastisch aus.

Die Offensive der Phillies schlug im 6. Inning erneut Feuer. Camargo führte es mit einem Single an, gefolgt von Stott und Schwarber Walks und einem Alec Bohm Sac-Fly ins Mittelfeld. Bryce Harper tat es erneut mit einem RBI Stott mit doppelter Punktzahl. Castellanos mischte sich ebenfalls mit einem RBI-Single ins linke Feld ein. Keine Sorge, Sie werden später noch mehr über diese Jungs hören.

Es sieht gut aus. Die Phillies führen im 6. Inning mit 8-6, aber wie wir alle wissen, ist keine Führung sicher. Bellatti kam ins Spiel und erlaubte mit zwei Outs Back-to-Back-Singles von Barnes and Betts, was seine Nacht schnell beendete. Brad Hand würde der nächste Anruf aus dem Bullpen sein, und er hatte einen wackeligen Start. Gehen Freddie Freeman, um die Basen für Trea Turner zu laden, was zu einem RBI-Hit-by-Pitch führt. Ergebnis ist jetzt 8-7 Phillies.

Die Dinge würden sich für das 7. Inning beruhigen, da beide Teams das andere torlos hielten. Wir springen an die Spitze des 8. Innings, wo Sie es erraten haben, Bryce Harper hat es wieder getan. Sein dritter XBH des Spiels war ein absoluter Laserstrahl für das rechte Feld, was das Ergebnis von 9-7 Phils brachte.

Es ist jetzt das Ende des 9. Platzes, das Ergebnis ist immer noch 9-7 Phillies, und Jeurys Familis wird aus dem Bullpen gerufen, um dieses Spiel zu beenden. Was sich in eine Lead-Off-Single von Trea Turner verwandelt, gefolgt von der Wahl eines Muncy Fielders, und dann trifft Justin Turner einen absoluten No-Doubter to Deep Left Field und saugt allen Phillies-Fans überall die Energie aus. Nicht schon wieder, oder? Familia entkommt, wir sind jetzt auf dem Weg zu Statisten und es ist extrem spät oder früh, wie auch immer Sie es sehen möchten.

Flammenwerfer, Brusdar Graterol, ist auf dem Hügel für LA an der Spitze des 10. Platzes. Roman Quinn hat das Spiel betreten und ist Zweiter. Bohm, wie der grundlegende Schlagmann, der er ist, landet auf der rechten Seite, um Quinn auf den dritten Platz zu bringen. Harper wird absichtlich (zu Recht) gelaufen und Castellanos tritt in die Box. Castellanos raucht es die dritte Grundlinie hinunter und erzielt sowohl Quinn als auch Harper.

Es gab einen Wurffehler an der dritten Base von Fänger Austin Barnes, der dazu führte, dass Castellanos ein Tor erzielte und es 12-9 Phillies machte.

Tiefer Atemzug. Es ist 12-9. Die Phillies gehen mit der kürzlichen Berufung von Francisco Morales, und verständlicherweise ist er wild darauf, anzufangen. Er ging die ersten beiden Batters, denen er gegenüberstand, zu Fuß und lud sofort die Basen. Mookie Betts mit den in Extra-Innings geladenen Bases gegenüberzustehen, ist nicht ideal für Ihren zweiten Auftritt in der Major League. Morales zeigte, dass er ein Grinder sein kann, zwang Betts zu einem Double Play und erzielte einen Run. Morales geht mit Freeman spazieren, und es liegt alles an Trea Turner. Zum Glück bringt Morales ihn dazu, bei Shortstop zu Stott zu landen und die Kraft auf der zweiten Basis herauszuholen. Morales holt seine erste Karriereabwehr, Phillies gewinnt.

Ausatmen.

12-10 ist Ihr Endergebnis, und die Phillies gewinnen die ersten beiden Spiele auf beeindruckende, widerstandsfähige Weise gegen das wahrscheinlich beste Team im Baseball. Die Serie ist aber noch nicht zu Ende. Es wäre ein großer Moment für dieses Team, nicht nur zu diesem Zeitpunkt in der Saison, sondern auch in der Zukunft, um mit den Dodgers auf der Straße fertig zu werden. Es gibt noch mehr zu tun. Wir sehen uns morgen um 22:10 Uhr EST zum dritten Spiel der Serie. Zwei Linke, Urias und Suarez, stehen sich gegenüber.

Läute die Glocke, Baby.

Leave a Comment

Your email address will not be published.