Bericht über den globalen Markt für medizinische Handschuhe 2022-2026

DUBLIN, 16. Mai 2022 /PRNewswire/ — Die „Medizinische Handschuhe – Entwicklung und Analyse des globalen Marktes“ Bericht wurde hinzugefügt ResearchAndMarkets.com Angebot.

Forschungs- und Marktlogo

Forschungs- und Marktlogo

Globaler Markt für medizinische Handschuhe zu erreichen 29,8 Billionen US-Dollar bis zum Jahr 2026

Inmitten der COVID-19-Krise wird der globale Markt für medizinische Handschuhe auf geschätzt 21,8 Billionen US-Dollar im Jahr 2022 wird voraussichtlich eine revidierte Größe von erreichen 29,8 Billionen US-Dollar bis 2026 und wächst im Analysezeitraum mit einer CAGR von 13,2 %.

Obwohl es sich um Gebrauchsgegenstände handelt, steigt die Kritikalität von medizinischen Handschuhen im Zuge der zunehmenden Verbreitung von Infektionskrankheiten, der zunehmenden Inzidenz von im Krankenhaus erworbenen Infektionen und des wachsenden Sicherheitsbewusstseins weiter an. In einer Zeit, in der sich Infektionskrankheiten wie die anhaltende COVID-19-Pandemie, AIDS, SARS, Dengue, Ebola und Zika der medizinischen Abwehr und Behandlung entziehen, ist der Bedarf an hochwertigen und hochfunktionellen Schutzhandschuhen größer denn je, um die Ausbreitung zu verhindern von Krankheiten in Krankenhäusern.

Der Bedarf und die Nachfrage nach Einweg-Arten von medizinischen Handschuhen stieg im Zuge der zunehmenden nosokomialen oder im Krankenhaus erworbenen Infektionen im Laufe der Jahre stark an. Die Technologie hinter medizinischen Handschuhen ist im Laufe der Jahre erheblich gewachsen. Die anhaltende Zunahme infektiöser und chronischer Krankheiten, zunehmende Bedenken hinsichtlich der persönlichen Sicherheit und Hygiene sowie strenge Vorschriften für die Verwendung persönlicher Schutzausrüstung treiben die Nachfrage nach medizinischen Handschuhen an. Wachstumstreiber sind auch die Entwicklung der Gesundheitsinfrastruktur in Entwicklungsländern und die Zunahme der Zahl von Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen.

Untersuchungshandschuhe, eines der im Bericht analysierten Segmente, sollen voraussichtlich eine CAGR von 14 % erreichen 26,4 Milliarden US-Dollar bis zum Ende des Analysezeitraums. Nach einer gründlichen Analyse der geschäftlichen Auswirkungen der Pandemie und der von ihr verursachten Wirtschaftskrise wird das Wachstum im Segment OP-Handschuhe für die nächsten 7 Jahre auf eine revidierte jährliche Wachstumsrate von 9,7 % angepasst.

Dieses Segment macht derzeit einen Anteil von 20,7 % am globalen Markt für medizinische Handschuhe aus. Untersuchungshandschuhe werden aufgrund ihrer umfangreichen Verwendung durch Ärzte bei Patientenuntersuchungen weit verbreitet verwendet. Da die Zahl der Infektionskrankheiten weltweit weiter zunimmt, steigt die Nachfrage nach Untersuchungshandschuhen.

In den kommenden Jahren werden der wachsende Bedarf an Früherkennung und Diagnose von Krankheiten und die stetige Zunahme diagnostischer Routinetests die Nachfrage nach Untersuchungshandschuhen ankurbeln. OP-Handschuhe, die bei chirurgischen Eingriffen verwendet werden, verzeichnen eine wachsende Nachfrage, die durch die Zunahme von Operationen sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsregionen angeführt wird. Die zunehmende Prävalenz chronischer Krankheiten und anderer Erkrankungen, die zur Notwendigkeit chirurgischer Eingriffe beitragen, gibt dem Markt Auftrieb.

Der US-Markt wird auf geschätzt 6,9 Billionen Dollar im Jahr 2022, während China voraussichtlich erreichen wird 6 Billionen Dollar bis 2026

Der Markt für medizinische Handschuhe in den USA wird auf geschätzt 6,9 Billionen US-Dollar im Jahr 2022. Das Land hat derzeit einen Anteil von 31,7 % am Weltmarkt. Chinadie zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, wird voraussichtlich eine geschätzte Marktgröße von erreichen 6 Billionen US-Dollar im Jahr 2026 mit einer CAGR von 15,1 % im Analysezeitraum.

Unter den anderen bemerkenswerten geografischen Märkten sind Japan und Kanada, die jeweils ein Wachstum von 11,3 % bzw. 12 % im Analysezeitraum prognostizieren. Innerhalb Europa, Deutschland wird ein Wachstum von etwa 12,1 % CAGR prognostiziert, während der Rest des europäischen Marktes (wie in der Studie definiert) erreicht wird 676,4 Millionen US-Dollar bis zum Ende des Analysezeitraums.

Die Vereinigten Staaten dominiert den globalen Markt für medizinische Handschuhe aufgrund des hohen Hygienebewusstseins und der Rolle dieser Handschuhe bei der Verhinderung der Ausbreitung von Infektionskrankheiten. Die USA sind bereit, ihre führende Position in den kommenden Jahren aufgrund ihres fortschrittlichen Gesundheitssystems, ihres starken Fokus auf die Minimierung des Risikos von therapieassoziierten Infektionen und der steigenden Nachfrage nach hochwertigen medizinischen Handschuhen aus Polyisopren in Operationen zu halten.

Der Markt wird auch durch die hohen Kosten für medizinische Handschuhe und die Präsenz zahlreicher Anbieter in der gesamten Region angetrieben. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Vorhandensein einer großen Patientenbasis und hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung die regionale Einführung von medizinischen Einweghandschuhen vorantreiben werden.

Europa wird voraussichtlich der zweitgrößte Markt auf dem globalen Markt für medizinische Handschuhe bleiben, da die Ausgaben für das Gesundheitswesen steigen und medizinische Einweghandschuhe bei der Durchführung chirurgischer Eingriffe weit verbreitet sind. Der zunehmende Medizintourismus, eine effiziente Lieferkette und die Durchsetzung strenger Vorschriften zur Kontrolle von Kreuzkontaminationen werden voraussichtlich dazu beitragen, dass der regionale Markt inkrementelle Gewinne erzielt.

Während entwickelte Regionen nach wie vor wichtige Umsatzträger sind, sind es vor allem Entwicklungsregionen China und Asien-Pazifik, haben sich zu den am schnellsten wachsenden regionalen Märkten entwickelt. Steigende Gesundheitsausgaben und eine bedeutende Patientenbasis bieten wahrscheinlich lukrative Möglichkeiten in China. Während ähnliche Trends vorherrschen Asien-Pazifikwird erwartet, dass der regionale Markt auch von der zunehmenden Prävalenz chronischer und ansteckender Krankheiten profitieren wird.

Es wird erwartet, dass zunehmende Fälle von chronischen Krankheiten wie diabetischem Fußgeschwür und Krebs zusammen mit Infektionskrankheiten wie sexuell übertragbaren Krankheiten und HIV in Schwellenländern dem Markt einen bemerkenswerten Schub verleihen werden. Asien-Pazifik ist auch der führende Anbieter von Gummihandschuhen und spielt eine wichtige Rolle bei der Befriedigung der globalen Nachfrage.

Die Dominanz der Region wird der Präsenz fortschrittlicher Kautschukherstellungseinheiten in zugeschrieben Malaysia, Thailand und Indonesien. Der regionale Markt für medizinische Handschuhe wird wahrscheinlich auch durch den zunehmenden Medizintourismus, die Einführung anspruchsvoller Produkte und das steigende Gesundheitsbewusstsein in ländlichen Gebieten vorangetrieben.

Was ist neu für 2022?

  • Globale Wettbewerbsfähigkeit und prozentuale Marktanteile der wichtigsten Wettbewerber

  • Marktpräsenz in mehreren Regionen – Stark/Aktiv/Nische/Trivial

  • Interaktive Online-Peer-to-Peer-kollaborative maßgeschneiderte Updates

  • Zugriff auf die digitalen Archive und die Forschungsplattform des Verlags

  • Kostenlose Updates für ein Jahr

Abgedeckte Hauptthemen:

I. METHODIK

II. ZUSAMMENFASSUNG

1. MARKTÜBERSICHT

  • Handschuhe werden zu einer wichtigen Waffe im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie

  • Pandemie treibt Produktion und Verkauf von medizinischen Handschuhen voran

  • Risiko von Hautschäden durch übermäßigen Gebrauch von Handschuhen: Ein Problem inmitten der Pandemie

  • Der übermäßige Gebrauch von Handschuhen und die Zunahme von medizinischem Abfall geben Anlass zu Umweltbedenken

  • Pandemie führt zu Preisanstieg bei medizinischen Handschuhen

  • Medizinische Handschuhe: Globale Marktaussichten und Ausblick

  • Medizinische Einweghandschuhe finden eine breitere Akzeptanz

  • OP-Handschuhe für gesunde Zuwächse

  • Puderfreie Handschuhe erfreuen sich großer Beliebtheit

  • Krankenhäuser und Kliniken bleiben die primären Endverbraucher von medizinischen Einweghandschuhen

  • Entwickelte Regionen bleiben wichtige Umsatzträger, Entwicklungsregionen entwickeln sich zu den am schnellsten wachsenden Märkten

  • Globale Produktionslandschaft: Malaysia ist führend in der Produktion von Einweghandschuhen

  • Malaysia erhöht die Produktion, um der steigenden globalen Nachfrage inmitten der Pandemie gerecht zu werden

  • Top Glove: Der größte Hersteller von Gummihandschuhen

  • Top-Handschuhhersteller weltweit: Kapazität in Milliarden Stück für Top Glove, Hartalega, Kossan und Supermax

  • Hartalega ist führend im Segment der Nitrilhandschuhe

  • Supermax & Kossan: Andere führende malaysische Hersteller

  • Medizinische Handschuhe: Eine Einführung

  • Latex handschuhe

  • Latex-Alternativen

  • Polymerbeschichtungen: Technologische Fortschritte

  • Vor- und Nachteile von Latex- und Nicht-Latex-Handschuhen

  • Arten von medizinischen Handschuhen

  • Untersuchungshandschuhe

  • OP-Handschuhe

  • Gepuderte und puderfreie Handschuhe

  • Weltmarken

  • Aktuelle Marktaktivität

2. FOKUS AUF AUSGEWÄHLTE SPIELER Wettbewerber auswählen (insgesamt 229 vorgestellt)

  • Ansell Healthcare Products, LLC

  • B. Braun Melsungen AG

  • Cardinal Health, Inc.

  • Cypress Medical Products, LLC

  • Halyard Health, Inc.

  • Hartalega Holdings Bhd

  • Kossan Rubber Industries BHD

  • Molnlycke Health Care AB

  • Paul Hartmann AG

  • Rubberex Corporation (M) Berhad

  • Semperit AG Holding

  • Shijiazhuang Hongray-Gruppe

  • Supermax Corporation Berhad

  • Top Glove Corporation Bhd

  • Vulkan Medical AS

3. MARKTRENDS & TREIBER

  • Ein Einblick in den globalen Markt für Gummihandschuhe

  • Wachstumsinnovationen vorantreiben

  • Wählen Sie Innovationen

  • Fokus auf Hygiene und Sicherheit inmitten der Pandemie, um die Nachfrage nach medizinischen Einweghandschuhen anzukurbeln

  • Steigende Nachfrage nach Einweghandschuhen inmitten der COVID-19-Pandemie

  • Die Bedeutung des Handschutzes in Krankenhäusern und Laboren treibt die Nachfrage nach medizinischen Handschuhen voran

  • Steigende Zahl von Medizinern und Operationen treibt das Wachstum des Marktes voran

  • Steigende Inzidenz von im Krankenhaus erworbenen Infektionen treibt das Marktwachstum an

  • Steigende Fälle von chronischen Wunden erhöhen den Bedarf an medizinischen Handschuhen

  • Wachstum der Anzahl chirurgischer Eingriffe zur Steigerung der Nachfrage

  • Die Nachfrage nach medizinischen Handschuhen profitiert von der steigenden Zahl kosmetischer und plastischer Operationen

  • Steigende Patientenzahlen und medizinischer Tourismus treiben den Markt voran

  • Wachsende Bedürfnisse der alternden Bevölkerung steigern die Nachfrage nach medizinischen Handschuhen

  • Verbesserung der Nachfrage nach Turbogebühren für Gesundheitsausgaben

  • Steigende Zahl diagnostischer Labore beflügelt die Nachfrage nach medizinischen Handschuhen

  • Trend zu puderlosen Untersuchungshandschuhen für den medizinischen Einsatz

  • Latexhandschuhe verlieren schnell an Anteil an synthetischen Handschuhen

  • Nitrilhandschuhe: Eine effektive synthetische Alternative zu Naturkautschuklatexhandschuhen

  • Der Markt für Nitrilhandschuhe erlebt eine exponentielle Nachfrage inmitten der COVID-19-Krise

  • Nitrilhandschuhe erleben eine steigende Nachfrage

  • Der Markt für medizinische Nitrilhandschuhe bietet hervorragende Wachstumschancen

  • Vinyl-Einweghandschuhe mit inhärenten Nachteilen

  • Hersteller von NR-Latexhandschuhen stellen sich der Herausforderung

  • Unterschätzte Vorteile von NRL: Hoffnung auf Wiederherstellung des Verbrauchervertrauens

  • OP-Handschuhe: Geprägt von Komfort, Passform und Barriereschutz

  • COVID-19-bedingter Mangel an OP-Handschuhen trotz Kapazitätserweiterungen

  • Der Markt für chirurgische Handschuhe verzeichnet ein gesundes Wachstum, da die Nachfrage weiter nach oben tendiert

  • Aufgestaute Nachfrage nach Wahloperationen verheißt Gutes für OP-Handschuhe

  • Explodierende Nachfrage und Preisrausch von OP-Handschuhen lassen allmählich nach

  • Nachhaltigkeit als prominentes Schlagwort im Bereich der OP-Handschuhe

  • Neue OP-Handschuhe zur Minderung des Risikos einer allergischen Kontaktdermatitis

  • Popularität von ambulanten chirurgischen Zentren Chirurgische Nachfrage nach chirurgischen Handschuhen

  • Die Implementierung der Double-Gloving-Praxis fördert Wachstumschancen

  • Inmitten von Bedenken hinsichtlich der Umweltverschmutzung finden umweltfreundliche Handschuhe Gefallen

  • Die Zukunft von gepuderten Handschuhen hängt prekär in der Schwebe

  • Produktvariablen für kommerziellen Erfolg

  • Managed Care vs. Kostenbedenken

  • Branchenoptimismus an der Technologie- und Innovationsfront

  • Hartalega entwickelt auslaugungsfreie antimikrobielle Handschuhe mit Wirkstoff

  • Technologie-/Produktdurchbrüche in den letzten Jahren

  • Nachfrage- und Angebotsdynamik

  • Haltbarkeit von medizinischen Handschuhen: ein zentrales Thema

4. GLOBALER MARKTAUSBLICK

III. REGIONALE MARKTANALYSE

IV. WETTBEWERB

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/s71rp6

Medienkontakt:

Forschung und Märkte
Laura HolzSenior Manager
press@researchandmarkets.com

Rufen Sie für EST-Bürozeiten +1-917-300-0470 an
Rufen Sie für die USA/CAN gebührenfrei +1-800-526-8630 an
Rufen Sie für GMT-Bürozeiten +353-1-416-8900 an

US-Fax: 646-607-1907
Fax (außerhalb der USA): +353-1-481-1716

Zitieren

Zitieren

Originalinhalt anzeigen:https://www.prnewswire.com/news-releases/global-medical-gloves-markets-report-2022-2026—exploding-demand–price-spree-enjoyed-by-surgical-gloves-to-subsidize -allmählich-301548199.html

QUELLE Forschung und Märkte

Leave a Comment

Your email address will not be published.