Das Internet enthüllt Jobs, die sie nicht respektieren

Das Internet ist zusammengekommen, um die Jobs aufzudecken, vor denen sie keinen Respekt haben, und die Leute halten sich mit ihren Antworten nicht zurück.

Das jetzt virale Reddit Beitrag mit dem Titel „Vor welchem ​​Job haben Sie keinen Respekt“ wurde 18.300 Mal positiv bewertet und erhielt über 14.000 Kommentare. Redakteur @MrTuxedo1 teilte den Beitrag am 11. Mai auf dem Subreddit „Ask Reddit“. Die Benutzer antworteten mit ihren Gedanken in den Kommentaren, und es folgte eine Debatte.

Frau am Telefon mit Karte
Das Internet klärt über Jobs auf, die sie nicht respektieren. Hier eine Frau an ihrem Telefon, die ihre Debitkarte hochhält.
IGORTSAREV/GETTY

Betrüger

Manager von betrügerischen Anruffirmen sowie die Betrüger selbst wurden in Aufregung versetzt, und ein Redditor gab zu, dass das, was sie tun, „falsch ist und sie es wissen. Ich könnte nicht damit leben, das jemand anderem anzutun. Betrachten Sie das auch nicht als Job, es ist kriminell.”

Entsprechend Statistikenbelief sich der durch Telefonbetrug in den Vereinigten Staaten im Jahr 2020 verlorene Geldbetrag auf rund 19,7 Milliarden US-Dollar. Die Webseite berichtet auch, dass im selben Jahr 82 Prozent der Personen, die einen betrügerischen Anruf erhielten, auf ihren Mobiltelefonen kontaktiert wurden.

Schuldeneintreiber

Einige Leute erwähnten Inkassobüros, von denen bekannt ist, dass sie einigen Kopfschmerzen bereiten. Ein Kommentar erhielt allein über 24.000 Upvotes und verfeinerte ein bestimmtes Szenario.

„Es gibt Schuldeneintreiber, die Verwandte des Verstorbenen anrufen, um ihre Schulden zu begleichen, wenn sie dazu gesetzlich nicht verpflichtet sind“, betonte ein Redditor.

Fernsehprediger

Auch Fernsehprediger und Pastoren großer Kirchen wurden gerufen, und eine Person sagte, Pastoren in „Mega-Kirchen“, die von Anhängern Bargeld für „Privatjets“ verlangen, seien „absoluter Abschaum, um den Glauben anderer für die eigene Gier zu missbrauchen“.

televangelist joel osteen unterhaltung new york
Redditoren führten Fernsehprediger als einen am wenigsten respektierten Beruf auf. Oben: Fernsehprediger Joel Osteen verlässt am 2. Oktober 2013 in New York City die Aufnahme von „Entertainment Tonight“ in einem Bürogebäude in Midtown Manhattan.
Ray Tamarra/Getty Images

Ein anderer meint, dass sie genau deshalb aufhörten, in ein solches Etablissement zu gehen, und fügte hinzu, es „fühlte sich komisch an, wie sie über Geben und Freundlichkeit sprachen, während sie ein Video aus der Hubschrauberansicht des Herrenhauses des Pastors auf einem Hügel zeigten.“

Hellseher

Manche Menschen lassen sich von medialen Medien beraten, aber nicht jeder denkt, dass er einen respektablen Beruf hat. Ein Redditor denkt, Hellseher seien „normalerweise Betrüger und [they] die Schwachen ausnutzen.“ Ein anderer nannte sie „Betrüger, die Menschen ausbeuten, oder sie sind Idioten, die ihren eigenen Lügen glauben. Oft eine Mischung aus beidem.”

Lebenstrainer

Lebensberater, die mit Menschen zusammenarbeiten, um sie zu beraten und zu ermutigen, sich zu übertreffen und ihr Leben zu verbessern, wurden ebenfalls genannt, und ein Redditor gab zu, dass er drei von ihnen kennt, die alle geschiedene Mütter in der Schule ihrer Kinder sind, und nannte sie ” menschliche Müllcontainerbrände.”

„Eine kommt zu jeder Veranstaltung mit Wein im Glas und scheint jeden Monat neue Schäden an ihrem Auto zu haben“, sagten sie. „Eine andere darf das Schulgelände nicht betreten, weil sie während einer Eltern-Lehrer-Konferenz die Kreditkarte eines Lehrers gestohlen hat.“

Kiosk-Arbeiter

Andere Berufe wurden ebenfalls lächerlich gemacht, und ein Reddit-Benutzer glaubt, dass Leute, die in den mittleren Gängen des Einkaufszentrums arbeiten und versuchen, Leuten Sachen zu verkaufen, „einfach auf ältere Leute und jüngere Teenager beten, die es nicht besser wissen“.

Politiker

Auch Politiker, die notorisch kritisiert und auch ins Amt gewählt werden, blieben nicht frei von Kommentaren. Ein Reddit-Benutzer glaubt, dass sie „über Gesetze abstimmen sollen“, die ihren spezifischen Wählern zugute kommen.

„Stattdessen bekommen wir nur einen Haufen gieriger Leute, die ihre Wählerbasis vermasseln, nur um ihre Taschen zu füllen“, schrieben sie.

Influencer

Eine andere Person versteht Social-Media-Influencer nicht und gibt zu, dass sie in den Vierzigern sind, und es ist, als wären sie „Narzissten, die Unsicherheiten manipulieren“, und fügt hinzu: „Und sie tragen es wie ein Abzeichen des Stolzes. Außerdem sind sie meistens über- bearbeitete gefälschte Bilder von Menschen, die mit sich selbst unzufrieden sind.”

Makler

Immobilienmakler haben die Möglichkeit, viel Geld zu verdienen, und ein Redditor nannte Immobilienmakler „parasitäre, opportunistische Blutegel“ und bestand darauf, dass sie eine „Generation“ dazu drängten, „Mietsklaven um einer Provision willen“ zu sein. Ein anderer Benutzer stimmte zu und sagte, dass ein Makler ein legitimer Job sei, vor dem er keinen Respekt habe.

Journalisten & Paparazzi

Paparazzi-Fotografie Promi-Modewoche
Journalisten und Paparazzi wurden als Berufe genannt, denen die Menschen nicht vertrauen. Oben fotografiert ein Paparazzi Prominente nach Abschluss der Calvin Klein Show während der Mercedes-Benz Fashion Week Herbst/Winter 2014 Shows am 13. Februar 2014 in New York City.
TIMOTHY A. CLARY/AFP über Getty Images

Auch Journalisten wurden kritisiert, darunter solche, die Click-Bait-Artikel und Paparazzi schreiben. Ein Redditor glaubt, dass Paparazzi, die sich in den Büschen einer Person vor ihrem Haus verstecken, um einen Blick auf ihr „neues Outfit zu werfen, kein Journalismus“ sind, und besteht darauf, dass es eine „Verletzung ihres Rechts auf Privatsphäre“ ist.

“Ein zufälliger Promi ist in dieses Café gegangen?” sie hinterfragten. „Er hat dieses Auto gekauft? Sie ist dort in den Urlaub gefahren? Niemand kümmert sich darum, Paparazzi sind absoluter Abschaum und die Leute, die ihren Unsinn lesen und unterstützen, auch.“

Strafverfolgungsbehörden

Strafverfolgungsbeamte waren nicht immun, und tatsächlich wurden sie auch von einer Reihe von Redditoren benannt. „Cops, und besonders diejenigen, die es auf arme Menschen abgesehen haben [regular]also die meisten”, sagte ein Benutzer.

Nachrichtenwoche hat Redditor @MrTuxedo1 um einen Kommentar gebeten.

Dies ist nicht die einzige virale Online-Enthüllung.

Redditoren diskutierten kürzlich über die Eine Sache, die sie nie wieder tun werden. Die Leute wurden real über “beliebte” Dinge, die sie nicht bekommen, und darüber hinaus sprachen die Leute darüber „das Beunruhigendste“, was sie im Gefängnis gesehen oder gehört haben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.