Die Detroit Tigers fallen früh mit einer 1:6-Niederlage gegen die Tampa Bay Rays zurück

ST. PETERSBURG, Fla. — Detroit Tigers Starting Pitcher Eduardo Rodriguez, der im November einen Fünfjahresvertrag über 77 Millionen US-Dollar unterschrieben hatte, schied im ersten Inning mit einem Out aus, da er auf der linken Seite verletzt war.

Die Tigers konnten keinen Einbruch erwischen 1:6-Niederlage am Mittwoch gegen die Tampa Bay Rays, trotz einer tapferen Anstrengung von sechs Krügen aus dem bullpen heraus. Nachdem sie das Finale im Tropicana Field verloren haben, haben die Tigers (13-25) in dieser Saison 10 von 12 Serien verloren.

Detroit erzielte fünf Runs in der Drei-Spiele-Serie, davon drei im Opener.

“Niemand wird Mitleid mit uns haben”, sagte Manager AJ Hinch. “Wir müssen besser spielen. Wir müssen besser schlagen. Wir müssen mit etwas mehr Tempo spielen. Wir müssen in die Schlagzone kommen. Ich könnte noch eine Weile weitermachen, was wir tun müssen besser.”

Tigers Starting Pitcher Eduardo Rodriguez (57) spricht mit Manager AJ Hinch (Mitte rechts) und einem Trainer, als er im ersten Inning gegen die Rays im Tropicana Field aus dem Spiel genommen wird.

SCHLECHTER START:Tigers-Pitcher Eduardo Rodriguez verlässt vs. Strahlen mit Verletzung

VERLETZUNGS-UPDATE:Victor Reyes von den Tigers brach wegen einer Verletzung am 2. Quadrizeps zusammen; Spencer Turnbull spielt Fangen

Tampa Bay griff Rodriguez von Anfang an an und eröffnete seine erste Hälfte mit drei Singles in Folge. Der erste Lauf erzielte auf einem mit Basen beladenen Vier-Pitch-Walk nach Randy Arozarena.

Die Rays machten zwei weitere Runs für eine 3:0-Führung, bevor Rodriguez mit einem Out abreiste. Er ließ die Basen für den rechtshändigen Helfer Rony Garcia beladen, der Taylor Walls und Brett Phillips schlug, um dem Stau zu entkommen.

Walls schlug mit einem 79,9-Meilen-Curveball zu, während Phillips mit einem 81,1-Meilen-Curveball zu Boden ging.

Tigers Starting Pitcher Eduardo Rodriguez reagiert, als er während des ersten Innings eines Baseballspiels am Mittwoch, den 18. Mai 2022, in St. Petersburg, Florida, gegen die Rays kämpft.

Rodriguez warf 23 Pitches (11 Strikes). Sein Fastball mit vier Nähten erreichte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 89,5 Meilen pro Stunde, obwohl er einen Saisondurchschnitt von 91,9 Meilen pro Stunde hatte. Er warf acht Changeups, acht Cutter, sechs Fourseamer und einen Sinker.

Die Offensive der Tigers belief sich auf fünf Hits, einen Walk und 11 Strikeouts.

“Es ist hart”, sagte Hinch. „Der Starter kommt verletzt gegen eine Offensive heraus, die aggressiv werden sollte. Unser Bullpen hat ziemlich gute Arbeit geleistet, um dort zu bleiben, ein paar Bälle, die uns entkommen sind. Die Serie zu verlieren, tut weh, aber sie zu verlieren, wenn Ihre Jungs untergehen, ist Schlecht.”

Leave a Comment

Your email address will not be published.