Entwicklungen in den Bereichen KI, maschinelles Sehen und maschinelles Lernen bleiben entscheidend für Kommerzialisierung und Wachstum

DUBLIN, 11. Mai 2022 /PRNewswire/ — Die “Autonome Traktoren – Globale Marktentwicklung und -analyse” Bericht wurde hinzugefügt ResearchAndMarkets.com Angebot.

Forschungs- und Marktlogo

Forschungs- und Marktlogo

Der weltweite Markt für autonome Traktoren soll bis 2026 38,9 Tausend Einheiten erreichen

Der weltweite Markt für autonome Traktoren, der im Jahr 2020 auf 11,3 Tausend Einheiten geschätzt wird, soll bis 2026 eine revidierte Größe von 38,9 Tausend Einheiten erreichen und im Analysezeitraum mit einer CAGR von 23,5 % wachsen.

Robotertraktoren werden zunehmend eingesetzt, um die steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln und anderen landwirtschaftlichen Gütern der wachsenden Weltbevölkerung zu decken. Steigende Weltbevölkerung und steigende Nachfrage nach Agrarprodukten; Steigerung des Mechanismus der landwirtschaftlichen Praktiken; Knappheit an landwirtschaftlichen Arbeitskräften und Anstieg der landwirtschaftlichen Löhne; erhöhte staatliche Subventionen und Verfügbarkeit von Krediten; und die steigende Nachfrage nach Sprühgeräten in Entwicklungsländern sind die Hauptfaktoren für das Wachstum auf dem Weltmarkt.

Automatisierte Traktoren haben das Potenzial, die Arbeitskosten zu senken und die landwirtschaftliche Produktivität zu steigern. Das Wachstum bei der Einführung autonomer Traktoren wird auch durch den Mangel an landwirtschaftlichen Arbeitskräften und das zunehmende Alter der Landwirte vorangetrieben. Intelligente und autonome Technologiefortschritte, die im globalen Automobilsektor eingesetzt werden, bieten große Chancen für Unternehmen, die autonome und Präzisionsgeräte für den Bereich der Landwirtschaft entwickeln.

Bis zu 30 HP, eines der im Bericht analysierten Segmente, wird voraussichtlich mit einer CAGR von 24,8 % wachsen und bis zum Ende des Analysezeitraums 13,6 Tausend Einheiten erreichen. Nach einer gründlichen Analyse der geschäftlichen Auswirkungen der Pandemie und der von ihr verursachten Wirtschaftskrise wird das Wachstum im Segment 31-100 PS für die nächsten 7 Jahre auf eine revidierte jährliche Wachstumsrate von 23,8 % angepasst.

Dieses Segment macht derzeit einen Anteil von 31,3 % am weltweiten Markt für autonome Traktoren aus. Das Wachstum im Segment der 31-PS-100-PS-Traktoren, auch Traktoren mit mittlerer Leistung genannt, wird durch die Vorteile solcher Traktoren angetrieben, wie z. Autonome Traktoren mit mittlerer Leistung sind ebenfalls vielseitig und ermöglichen den Einsatz für eine Reihe von Anwendungen.

Der US-Markt wird 2021 auf 4,5 Tausend Einheiten geschätzt, während China bis 2026 voraussichtlich 5,3 Tausend Einheiten erreichen wird

Der Markt für autonome Traktoren in den USA wird auf 4,5 Tausend Einheiten im Jahr 2021 geschätzt. Das Land hat derzeit einen Anteil von 35 % am Weltmarkt. Chinadie zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, wird voraussichtlich im Jahr 2026 eine geschätzte Marktgröße von 5,3 Tausend Einheiten erreichen, was einer CAGR von 26,1 % im Analysezeitraum entspricht.

Unter den anderen bemerkenswerten geografischen Märkten sind Japan und Kanada, die jeweils ein Wachstum von 21 % bzw. 21,9 % im Analysezeitraum prognostizieren. Innerhalb Europa, Deutschland wird ein Wachstum von ca. 22,9 % CAGR prognostiziert, während der Rest des europäischen Marktes (wie in der Studie definiert) bis zum Ende des Analysezeitraums 7.000 Einheiten erreichen wird.

Die Akzeptanz von autonomen oder fahrerlosen Traktoren ist in entwickelten Volkswirtschaften hoch Nordamerika und Europa. Größere Felder, Probleme mit der Verfügbarkeit von Arbeitskräften und das Vorhandensein von massivem Grasland sind die Hauptfaktoren, die die Akzeptanz der Traktoren in diesen Märkten vorantreiben. Es gibt auch mehrere große Hersteller von autonomen Traktoren Nordamerikawas seine Dominanz auf dem Weltmarkt unterstützt.

Das höhere durchschnittliche verfügbare Einkommen der Landwirte ist ebenfalls ein Faktor, der das Wachstum in der Region ankurbelt. In Japanimpliziert das fortschreitende Alter der Bevölkerung im Allgemeinen und der landwirtschaftlichen Arbeitskräfte im Besonderen, dass es einen erheblichen Mangel an Arbeitskräften für den Umgang mit regulären, mechanischen Traktoren gibt, was zu einer zunehmenden Einführung von autonomen und halbautonomen Traktoren führt.

Segment mit 101 PS und mehr soll bis 2026 16,1 Tausend Einheiten erreichen

Im globalen Segment 101 PS und höher Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada, Japan, China und Europa wird die für dieses Segment geschätzte CAGR von 22,3 % antreiben. Diese regionalen Märkte, die im Jahr 2020 zusammen eine Marktgröße von 4.000 Einheiten ausmachen, werden bis zum Ende des Analysezeitraums eine prognostizierte Größe von 16,3.000 Einheiten erreichen.

China wird zu den am schnellsten wachsenden in diesem Cluster regionaler Märkte gehören. Angeführt von Ländern wie z Australien, Indienund Südkoreader Markt ein Asien-Pazifik wird bis zum Jahr 2026 voraussichtlich 2,1 Tausend Einheiten erreichen.

Abgedeckte Hauptthemen:

I. METHODIK

II. ZUSAMMENFASSUNG

1. MARKTÜBERSICHT

  • Beeinflussung von Markteinblicken

  • Weltmarktentwicklungen

  • Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und der drohenden globalen Rezession

  • Die COVID-19-Pandemie verlangsamt die Nachfrage nach landwirtschaftlichen Geräten

  • COVID-19-bezogene Probleme mit Auswirkungen auf die Landwirtschaftsindustrie

  • Auswirkungen von COVID-19 auf die Lieferkette und der Übergang zur Automatisierung läuten eine neue Ära für Hersteller autonomer Fahrzeuge und Geräte ein

  • Eine Einführung in autonome Traktoren

  • Globale Marktaussichten und Ausblick

  • Traktoren mit 101 PS und mehr führen den globalen Markt an

  • Entwickelte Regionen sind führend bei der Einführung, Entwicklungsländer als Speerspitze für zukünftiges Wachstum

  • Wettbewerb

  • Aktuelle Marktaktivität

2. FOKUS AUF AUSGEWÄHLTE SPIELER (Insgesamt 36 Vorgestellt)

  • AG Leader Technology, Inc.

  • AGCO Corporation

  • AgJunction Inc.

  • Autonome Lösungen, Inc.

  • Autonome Traktorengesellschaft

  • CNH Industrial NV

  • Deer & Company

  • Niederländische Energiegesellschaft

  • Kinze Manufacturing, Inc.

  • Kubota Corporation

  • Mahindra & Mahindra Limited

  • Raven Industries, Inc.

  • Trimble Inc.

  • Yanmar Co., Ltd.

3. MARKTRENDS & TREIBER

  • Effizienz- und Produktivitätsvorteile autonomer Traktoren führen zu besseren Ernteerträgen und treiben den Markt voran

  • Wachsende Bevölkerung und zunehmende Bedenken hinsichtlich der Ernährungssicherheit treiben die Nachfrage nach autonomen Traktoren voran

  • Der Klimawandel fügt dem bereits brennenden Problem der Ernährungssicherheit Treibstoff hinzu

  • Die zunehmende Mechanisierung landwirtschaftlicher Betriebe kurbelt den Markt für autonome Traktoren an

  • Prozentsatz der Mechanisierung in der Landwirtschaft in ausgewählten Ländern

  • Zunehmender Arbeitskräftemangel und steigende Arbeitskosten steigern das Interesse an autonomen Traktoren

  • Die Vertragsvergabe von landwirtschaftlichen Arbeitskräften treibt die Nachfrage nach autonomen landwirtschaftlichen Geräten voran

  • Schrumpfendes Ackerland und sinkende Produktivität landwirtschaftlicher Flächen lenken den Fokus auf den Einsatz effizienter landwirtschaftlicher Geräte zur Verbesserung von Leistung und Ertrag

  • Wachsende Betriebsgrößen und die Zunahme von Corporate Farming erhöhen die Bedeutung von fahrerlosen Traktoren

  • Betriebskonsolidierung und Erhöhung der durchschnittlichen Betriebsgröße ebnen den Weg für den Einsatz von fahrerlosen Traktoren: Prozentuale Aufschlüsselung der landwirtschaftlichen Flächen nach Größe und Region

  • Als Brücke zu vollautonomen Fahrzeugen erfreuen sich teilautonome Fahrzeuge einer bedeutenden Marktdominanz

  • Regierungsschub für die Einführung moderner landwirtschaftlicher Techniken zur Unterstützung der Ernährungssicherheitsziele verheißt Gutes für den Markt

  • Unterstützt durch staatliche Förderung und Unterstützung gewinnt die Automatisierung in der Landwirtschaft an Boden

  • Entwicklungen in den Bereichen KI, maschinelles Sehen und maschinelles Lernen bleiben entscheidend für Kommerzialisierung und Wachstum

  • Erschließung von Möglichkeiten für KI in der Landwirtschaft, um den Innovationsindex im Markt nach oben zu treiben

  • Steigende Investitionen in Smart Farming und verstärkte Nutzung von IoT in der Landwirtschaft bereiten den Markt auf Wachstum vor

  • Der Aufstieg der intelligenten Landwirtschaft bereitet die Voraussetzungen für die Einführung autonomer Traktoren

  • Der verstärkte Einsatz von IoT in der Landwirtschaft stärkt den Business Case für autonome Traktoren

  • GPS-Systeme und Navigation werden in autonomen Traktoren unverzichtbar

  • ISOBUS ISO11783-Standard rationalisiert die Entwicklung von Smart Farming Equipment

  • Autonome Ackerschlepper werden zu einem wesentlichen Bestandteil der Präzisionslandwirtschaft

  • Autonome Weinbergtraktoren zur Unterstützung der Landwirte

  • Die zunehmende Durchdringung der Robotik im Agrarsektor verheißt Gutes für autonome Traktoren

  • Zunehmende Bedenken hinsichtlich der Minimierung der Treibhausgasemissionen Kraftstoffbedarf für nachhaltige Traktoren

  • Autonome Traktoren: Einer der vielversprechendsten Fortschritte in der Traktortechnologie

  • Technologische Fortschritte bei autonomen Technologien zur Steigerung der Marktaussichten

  • Wählen Sie Innovationen auf dem Markt für autonome Traktoren aus

  • Traktor-Autopilot zur Steigerung der Produktivität und Effizienz der Landwirte

  • Kleiner Landbesitz in Schwellenländern schreckt vor der Nutzung autonomer landwirtschaftlicher Geräte ab

  • Wichtige Herausforderungen für den Autonome Traktoren-Markt

4. GLOBALER MARKTAUSBLICK

III. REGIONALE MARKTANALYSE

IV. WETTBEWERB

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/gxbhbn

Medienkontakt:

Forschung und Märkte
Laura HolzSenior Manager
press@researchandmarkets.com

Rufen Sie für EST-Bürozeiten +1-917-300-0470 an
Rufen Sie für die USA/CAN gebührenfrei +1-800-526-8630 an
Rufen Sie für GMT-Bürozeiten +353-1-416-8900 an

US-Fax: 646-607-1907
Fax (außerhalb der USA): +353-1-481-1716

Zitieren

Zitieren

Originalinhalt anzeigen:https://www.prnewswire.com/news-releases/global-autonomous-tractors-markets-2022-2026-developments-in-ai-machine-vision–machine-learning-remain-critical-to-commercialization– Wachstum-301544888.html

QUELLE Forschung und Märkte

Leave a Comment

Your email address will not be published.