Eternal Threads Review: Eastenders trifft auf Zeitreisen trifft auf elektrische Sicherheit

Zeitreisegeschichten können ziemlich viel auf dem Spiel stehen, denn normalerweise reist man nur dann in der Zeit, wenn man wirklich etwas ändern muss. Ein Killerroboter versucht, eine Dame wegen etwas zu töten, das ihr Sohn irgendwann tun wird, so etwas. Im Gegensatz dazu waren meine Lieblingsfolgen von Doctor Who immer diejenigen, in denen der Doktor Tausende von Jahren in der Zukunft einen elenden Hunde-Alien traf, und der Hunde-Alien sagt: „Nicht nur der Planet steht kurz vor dem Zusammenbruch, sondern auch meine Ehe in Schwierigkeiten”, und dann ging es in der Folge hauptsächlich um das letztere Thema und nicht um das erstere. Dies alles als Einführung in Eternal Threads, ein Puzzlespiel, bei dem Sie in der Zeit zurückreisen, um zu verhindern, dass alle in einer Wohngemeinschaft in einem Feuer sterben.

Um ein Geschenk zu retten, das durch die Zeitreise selbst apokalyptisch geworden ist, sind Sie Teil eines Teams, das in die Vergangenheit zurückgeht und winzige Dinge ändert, um es zu reparieren, in diesem Fall 2015. Aus irgendeinem Grund ist es jedoch zwingend erforderlich, dass das Feuer dies tut tatsächlich passieren, ist es genauso wichtig, dass alle sechs Insassen leben. Sie können kleine Entscheidungen ändern, die sie in der Woche vor dem Feuer treffen, und so ihr Leben retten, indem Sie entscheiden, ob sie in die Kneipe gehen, sich in Zeiten der Not gegenseitig trösten oder worüber sie sich streiten. Tatsächlich der Schlag eines Schmetterlingsflügels.

Lassen Sie uns unsere dramatis personae auflisten, damit Sie leichter den Überblick behalten:

  • tom – ein chilliger Vermieter, der definitiv kein Geheimzimmer im Keller hat
  • Brunnen – ein Arzt in der Ausbildung, der sich beworben hat, einer MSF-ähnlichen medizinischen Organisation beizutreten, aber seiner Freundin nichts gesagt hat
  • Jenny – ein Universitätsstudent, treuer Kumpel und Bens Freundin, der unangenehmerweise morgens übel wird, aber im Moment nicht daran denkt
  • Rachel – Jennys beste Freundin, ein gefräßiges bisexuelles Klischee/cooles Partygirl, das immer weiß, was zu tun ist, und ebenfalls Studentin
  • Neil – ein junger Mann, der Videospiele mag und Probleme mit Wut hat, und ebenfalls Student
  • Linda – eine Hausfrau, die ihren Mann und ihren Sohn für eine Weile verlassen hat, um herauszufinden, ob sie in ihrer Ehe bleiben will; Neils ältere Schwester

Du tauchst mitten in der Nacht in ihrem Haus auf, ein paar Stunden, nachdem das Feuer gelöscht und die Leichen entfernt wurden. Anstatt ständig entlang der Zeitachse der Woche hin und her zu reisen, verwenden Sie eine spezielle Technologie und einige lichtemittierende Drohnen, um wichtige Ereignisse zu projizieren, die jeweils einige Sekunden bis einige Minuten lang sind. Sie sehen zu, wie die gespenstischen Hologramme Dinge spielen, und können ihre Entscheidungen mit einem Knopfdruck auf Ihrer speziellen tragbaren Zeiteinmischungsmaschine ändern. Dies öffnet dann andere optionale Szenen, um weitere Informationen zu sammeln oder sogar die Zeitachse zu einem anderen wichtigen Unterschied umzuleiten, der jemandem das Leben rettet. Jede Szene könnte der kleine Dominostein sein, der immer größere umkippen lässt.


Ich denke, mein Lieblingscharakter war schließlich Ihr Handler aus der Zukunft, der Ihnen ins Ohr spricht und Zeitreisen mit einer sehr „mehr als meinen Job wert“-Atmosphäre behandelt

Zum Beispiel: Am Freitagabend vor dem Feuer gibt es eine Hausparty, und Sie können Linda davon abhalten, nicht zu trinken, um richtig auf eine Party zu gehen. Wenn sie betrunken ist, kommt sie vielleicht zu Tom, und wenn sie zusammen schlafen, wacht sie am nächsten Tag zu spät für den Besuch ihres Sohnes auf. Aber sie wird Neil auch ruinieren, wenn er das Mädchen, das er mag, anspricht, indem sie lautstark Ratschläge zu Kondomen gibt. Beide Ereignisse könnten spätere Entscheidungen beeinflussen, aber auch Die Möglichkeit, Tom zu vögeln, besteht überhaupt nur, wenn Tom beschlossen hat, seiner seltsamen Ex ein paar Tage zuvor keine SMS zu schreiben – oder, wenn er ihr eine SMS geschrieben hat, wenn er Ben gebeten hat, ihm zu helfen, sich von ihr fernzuhalten, anstatt wütend darauf zu bestehen er sollte seine eigenen Fehler machen.


Ist jemand da
Das Drama in Eternal Threads ist seifig und einnehmend banal, wie eine sehr komprimierte Staffel von Eastenders, aber es gibt einige größere Mysterien, die ich nicht verderben möchte. Ich werde jedoch schreien, wer auch immer es geschafft hat, das Haus so gruselig zu machen, während Sie es erkunden. Ein Hund bellt plötzlich, als Sie sich einem Tor nähern, eine Tür knarrt, eine Uhr schlägt. Eine meiner Drohnen ging runter und ich trage das, als ich es reparierte, hörte ich Schritte …

Das alles wird auf einer riesigen Zeitleiste verfolgt, die am Anfang nur aus einer Masse anonymer Fragezeichen besteht. Indem Sie Ihre Ärmel hochkrempeln und sich festhalten, können Sie anfangen, es zu analysieren, und es hat die gleiche Befriedigung, einen Schlauch zu entwirren oder eine wirklich gute Jacke in TK Maxx zu finden. Eternal Threads verfügt über robuste und durchdachte Steuerelemente für die Verwendung der Zeitachse – Sie können zwischen den Tagen wechseln, einer bestimmten Ursache-Wirkungs-Linie folgen oder sie filtern, um bestimmte Kombinationen von Personen zu finden. Aber dafür ist das Ding im Grunde zu groß und komplex nicht Seien Sie ein bisschen wie eine Ballache, um zu navigieren. An einem Punkt hatte ich vier Menschen am Leben und habe am zweiten Tag der Woche eine Entscheidung getroffen, und plötzlich waren alle tot – selbst wenn ich die ursprüngliche Entscheidung zurückgenommen habe. Ich habe fast geweint.

Diese Momente verstärken, dass Sie allein sind, während Sie sich den Rest der Zeit vorgaukeln, dass Sie mit Leuten in einem Haus sind, die Sie kennen. Die Geschichte und Form des Spiels legen viel Gewicht auf die Schultern der Drehbuchautoren und Synchronsprecher, und ich würde sagen, dass insbesondere die Synchronsprecher es wirklich hochhalten. Tom ist schüchtern und süß, Linda ist ruhig, aufmerksam und lustig, Neil ist ein perfekter, zerbrechlicher junger Mann, Ben und Jenny sind ein sehr glaubwürdiges Paar mit etablierten Witzen und Raquel ist lebhaft und charismatisch.

Die Qualität des Schreibens ist etwas variabler, nicht wenn die Charaktere Charaktere sind, sondern wenn sie Ratgeber sind. Es gibt Zeiten, in denen Sie die Wahl haben, ob eine Person nichts sagt oder einen absoluten Lebensratschlag gibt. Es ist immer das Richtige zu sagen, und in diesen Momenten klingt jeder in Eternal Threads wie eine Person, und diese Person ist eine erfahrene und aufgeschlossene 65-jährige Agonie-Tante. Angesichts der Hintergrundgeschichte einiger dieser Leute, insbesondere von Raquel, könnte man meinen, sie hätten eine eher beschissene Sicht auf die Dinge. Es wird nur ein bisschen eintönig, wenn sie immer so gefasst und vernünftig sind.


Die zusätzliche Herausforderung besteht darin, das bestmögliche Ende zu finden. Es ist zum Beispiel ziemlich einfach, Wege zu finden, sie alle zu retten, aber diese ersten Siege werden normalerweise dadurch erzielt, dass sie dieselben Leute unglücklich machen, was sich ein bisschen unbefriedigend anfühlen kann, nachdem sie so lange mit ihren jeweiligen Schicksalen herumgespielt haben. Wenn wir zum Beispiel bei Linda bleiben, dann ist der einfachste Weg, ihr Leben zu retten, wenn sie sich entscheidet, zu ihrem Ehemann zurückzukehren. Du kannst Tom und Ben auf einen Schlag retten, wenn du einen Streit zwischen Tom und Jenny über ihr Leben und ihre Zukunft heraufbeschwörst. Mein bisher erfolgreichster Versuch endet immer noch damit, dass Tom und Jenny einige Jahre im Elend zusammenlebten, bevor sie sich trennten. Wenn du willst, dass die Leute glücklich sind, dann musst du wirklich daran arbeiten, und hier wirst du wahrscheinlich an eine Wand stoßen.

Sobald Sie die großen Teile der Rettung von Menschen herausgefunden haben, wird es immer schwieriger, die gewünschten Details richtig zu machen. Ich verbrachte exorbitant viel Zeit damit, Tom und Jenny dazu zu bringen, am richtigen Tag über das Richtige zu streiten, ohne Erfolg. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie einen Punkt erreichen, an dem Sie sagen: „Scheiß drauf, lass sie einfach brennen!“, wahrscheinlich mehr als einmal, an welchem ​​Punkt Sie das Spiel ausschalten und es für einen Tag oder so stehen lassen sollten. Dies ist kein Spiel, an dem Sie stundenlang herumhacken sollten. Man muss das Regal für eine Weile wieder aufstellen, bis man es abnehmen und das Problem mit neuen Augen betrachten kann. Sie haben alle Zeit, die Sie brauchen. Art von.

Leave a Comment

Your email address will not be published.