Everton 3-2 Crystal Palace, Aston Villa 1-1 Burnley: Premier League – wie es passiert ist | Erste Liga

Das war es für unsere Berichterstattung über eine wild emotionale Nacht in dem Erste Liga. Everton ist sicher, Burnley ist etwas sicherer als vor ein paar Stunden und Leeds braucht am Sonntag einen Gefallen von Newcastle.

Danke für Ihre Gesellschaft – gute Nacht!

Fußball, oder? Seit der Niederlage gegen Burnley Anfang April hat Everton vier seiner acht gewonnen und zwei unentschieden gespielt Erste Liga Spiele. Es war nicht immer schön – eigentlich war es kaum jemals schön –, aber das ist eine bewundernswerte Leistung unter solch einem erstickenden Druck. Und es gipfelte in einem Comeback, von dem Everton-Fans noch schwärmen werden, wenn sie alt und tückisch sind.

Die Endstände in der Premier League

  • Aston-Villa 1-1 Burnley
  • Chelsea 1-1 Leicester
  • Everton 3-2 Kristallpalast

Schließlich ist dies der Boden des Erste Liga Tisch

Die Situation ist so einfach, dass sogar ich sie verstehe. Leeds (weg nach Brentford) muss ein besseres Ergebnis erzielen als Burnley (Heimspiel nach Newcastle), oder sie werden untergehen.

Vollzeit: Aston Villa 1-1 Burnley

Burnley ist nicht mehr in der Abstiegszone, und das haben sie Nick Pope zu verdanken. Er machte zwei atemberaubende Paraden und eine Reihe guter, um sicherzustellen, dass Burnley den Punkt bekam, den sie brauchten, um ihr Schicksal in ihren eigenen Händen zu behalten. Wenn sie Newcastle am Sonntag im Turf Moor schlagen, werden sie oben bleiben.

Ein großer Punkt für Burnley in Villa Park.
Ein großer Punkt für Burnley in Villa Park. Foto: Geoff Caddick/AFP/Getty Images

„Habe ich ein leichtes 3:0 gesagt?“ sagt Matt Burtz. „Weil ich ein herzzerreißendes 3: 2 meinte, nachdem ich zur Halbzeit mit 0: 2 im Rückstand war. Ich glaube, ich brauche einen Drink. Ich war lange nicht mehr so ​​erleichtert.“

Sie sollten versuchen, Säure fallen zu lassen.

Endstand: Chelsea – Leicester 1:1

Der Ausgleichstreffer von Marcos Alonso hat dafür gesorgt, dass Chelsea in der Tabelle den dritten Platz belegt.

„1974 habe ich zum einzigen Mal LSD gekippt“ sagt Maria Waltz. „Und seitdem warte ich auf ein Flashback-Erlebnis. Heute war der Tag. Was für ein außerkörperlicher Trip dieses Spiel war.“

Ich bezweifle, dass irgendetwas 1994 übertreffen wird, da Everton noch näher am Abgrund stand, aber dies ist eine höllische Art, die Abstiegsvermeidungs-Trilogie abzuschließen: Wimbledon 1994, Bolton 1998, Crystal Palace 2022.

LOWTON ABGESAGT!

90+1min: Aston Villa 1-1 Burnley Der eingewechselte Matthew Lowton bekommt nach einem Tackle gegen Calum Chambers direkt die Rote Karte. Er gewann den Ball, setzte ihn dann aber mit Wucht in Chambers durch. Ich denke, Lowton hat etwas Pech, obwohl ich bezweifle, dass es aufgehoben wird.

Matthew Lowton bekommt ein gerades Rot
Matthew Lowton bekommt ein gerades Rot Foto: Mike Egerton/PA

90 Minuten: Aston Villa 1-1 Burnley Cashs steigender Drive wird ruhig von Nick Pope abgetastet, der dem losen Ball hinterherschlendert, als hätte er einen Kick im Park. Es wird____geben Ofen Minuten hinzugefügt.

Das Wort „Szenen“ wurde gerade für Goodison Park erfunden. Die Spieler rennen in alle Richtungen herum und umarmen alte Zufällige, die auf das Spielfeld gekommen sind. Es ist eine wahnsinnige Mischung aus Freude, Erleichterung, Delirium und einer Unmenge anderer Emotionen.

Unwirkliche Szenen im Goodison Park.
Unwirkliche Szenen im Goodison Park. Foto: Phil Noble/Reuters

Vollzeit: Everton – Crystal Palace 3:2

Nach dem verrücktesten Spiel im Goodison Park seit dem 7. Mai 1994 Everton ist sicher.

Ich bin mir nicht sicher, ob Dominic Calvert-Lewin das selbst so recht glauben kann.
Ich bin mir nicht sicher, ob Dominic Calvert-Lewin das selbst so recht glauben kann. Foto: Jon Super/AP

85 Minuten: Aston Villa 1-1 Burnley Jetzt hätte Burnley beinahe den Sieg gestohlen! Roberts’ Schuss wird von Martinez mit der Pfote abgewehrt, und dann wird Weghorsts Nachschuss von Mings brillant geblockt!

Hertha Berlin 0-1 Hamburg Vielen Dank an alle, die darauf hingewiesen haben, dass ich die Bundesliga-Playoffs zu einem Horlicks gemacht habe – es war das erste von zwei Spielen, daher sind die Hamburger nur der Favorit auf die Rückkehr in die Bundesliga. Oh, tut mir leid. Ich gebe Dominic Calvert-Lewin und mir selbst die Schuld.

83 Minuten: Aston Villa 1-1 Burnley Es ist jetzt alles Villa, und Burnley hält sich verzweifelt fest. Wenn sie heute Abend unentschieden spielen, werden sie aufbleiben, wenn sie Newcastle am Sonntag zu Hause schlagen.

90 Minuten: Everton – Crystal Palace 3:2 Wir haben im Goodison Park sieben Minuten Nachspielzeit.

80 Minuten: Aston Villa 1-1 Burnley Was für eine Parade von Nick Pope! Cash schnitt eine Flanke in Richtung des Subjekts Traore, der es mit einem Lehrbuch-Kopfball nach unten traf. Pope stürzte nach rechts, um es wegzuschieben, eine weitere atemberaubende Reaktion, außer um es seinem Showreel hinzuzufügen.

Bei Everton wurde der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Und Danny Ings, nur als U-Boot, hat gezogen diese weit weit für Villa gegen Burnley.

87 Minuten: Everton 3-2 Crystal Palace Das Spiel wurde in Goodison immer noch nicht wieder aufgenommen. Während das Spielfeld geräumt wird, sehen wir mehrere Wiederholungen von Calvert-Lewins Kopfball. Es war herrlichJahr 8.2 auf dem Houchenometer.

Das ist einfach unglaublich. Greys toller Freistoß von der rechten Seite wurde von Calvert-Lewin abgewehrt, der einen majestätischen Kopfball ins lange Eck schoss. Und jetzt stehen hunderte Fans auf dem Platz!

TOR! Everton – Crystal Palace 3:2 (85. Calvert-Lewin)

0:2 unten, 2:3 oben: Die Wimbledon 1994-Tribute ist komplett!

Mein Wort!
Mein Wort! Foto: Emma Simpson/Everton FC/Getty Images

71 Minuten: Aston Villa 1-1 Burnley Ein kontroverser Moment in Villa Park, wo Burnley dachte, sie hätten einen Elfmeter für einen Handball von Lucas Digne haben sollen. Wurde mehrfach vom VAR geprüft. In der Tat war es ziemlich ähnlich wie der Elfmeter, der am Sonntag gegen Burnley bei Spurs verhängt wurde, obwohl er Digne diesmal vielleicht – vielleicht – näher an der Schulter traf. Ich würde es gerne noch einmal sehen. Aber wenn ich ein Burnley-Fan wäre, würde ich wahrscheinlich toben.

Bundesliga Der Hamburger SV könnte erstmals seit 2018 wieder in die Bundesliga zurückkehren – im Hinspiel des Playoff-Spiels gewannen sie mit 1:0 bei Hertha BSC.

Hamburg: Auf dem Weg zurück in die große Zeit?
Hamburg: Auf dem Weg zurück in die große Zeit? Foto: Fabrizio Bensch/Reuters

„Eine Art Nebenschauplatz zum Hauptereignis Autounfall in Zeitlupe, aber ich genieße es, Eze unbekümmert durch dieses Match gleiten zu sehen“, sagt Jon Collin. „Er ist so elegant, dass er in einer Ferrero Rocher-Werbung stehen sollte.“

Es war keine Zeit, über seine Leistung nachzudenken, aber er war fantastisch.

78 Minuten: Everton 2-2 Crystal Palace Hier ist, was dieses Tor für die Ligatabelle bedeutet.

Es war ein schmuddeliges Tor, zum Teufel wird sich Everton darum kümmern. Allis niedrige Hereingabe wurde nur zur Hälfte zu Richarlison geklärt, dessen Schuss vom eingewechselten Gallagher abgefälscht wurde, bevor er sich ins lange Eck drehte!

TOR! Everton 2-2 Crystal Palace (Richarlison 76)

Die Everton-Fans werden ballistisch! Richarlison hat ausgeglichen, und jetzt sind sie nur noch ein Tor von der Sicherheit entfernt!

Richarlison gleicht für Everton aus!
Richarlison gleicht für Everton aus! Foto: Tony McArdle/Everton FC/Getty Images

64 Minuten: Aston Villa 1-1 Burnley Josh Brownhill bringt Burnley fast mit einem knackigen Halbvolley von der Strafraumgrenze in Führung. Martinez kommt sehr geschickt zu seinem Recht, um zu retten.

72 Minuten: Everton 1-2 Crystal Palace Mykolenkos tiefe, hängende Flanke verfehlt Calvert-Lewin, der zu früh sprang. Es wäre ohnehin eine knifflige Chance gewesen, da am Ball kein Tempo war.

61 Minuten: Aston Villa 1-1 Burnley Jedes Mal, wenn ich mir dieses Spiel anschaue, greift Villa an, obwohl ich glaube, dass Nick Pope seit dem Ausgleich von Buendia nicht mehr viel zu tun hatte. Ein Unentschieden wäre immer noch ein schreckliches Ergebnis für Burnley.

68 Minuten: Everton – Crystal Palace 1:2 Und jetzt wird Zaha gebucht, weil sie die lebhafte Alli gestolpert hat. Ich werde aufhören, Ihnen von jeder gelben Karte zu erzählen, weil es keinen Sinn macht.

Wilf stolpert über Dele.
Wilf stolpert über Dele. Foto: Phil Noble/Reuters

67 Minuten: Everton 1-2 Crystal Palace Jetzt ist Keane für eine schlechte Herausforderung bei Eze gebucht. Beide Teams haben heute Abend einige Tackles des 20. Jahrhunderts gezeigt.

66 Minuten: Everton 1-2 Crystal Palace Calvert-Lewin hat das Glück, eine gelbe Karte für einen Scissor Tackle gegen Clyne zu vermeiden. Es war nicht so schlimm wie Ayews früher im Spiel, aber er hätte wahrscheinlich verwarnt werden müssen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.