Gewinner und Verlierer der NBA-Draft-Lotterie 2022: Jabari Smith von Auburn könnte davon profitieren, nachdem Magic die Nummer 1 gewonnen hat

Die Tischtennisbälle? Sie sind gefallen. Und der Auftragsentwurf? Nun das ist offiziell eingestellt nach einem wilden Dienstagabend bei der 38. jährlichen Ziehungslotterie, die das bestimmte Orlando-Magie — erstmals seit 2004 — wird insgesamt zuerst pflücken im NBA-Entwurf 2022.

Orlando hatte eine Chance von 14 %, im Lotto zu gewinnen, und hatte damit die höchste Quote Kolben und Raketen, bevor ihr großer Offseason-Sieg vom stellvertretenden NBA-Kommissar Mark Tatum in Chicago bekannt gegeben wurde. Es ist das vierte Mal seit der Lotterie, dass das Franchise die Top-Auswahl besitzt. Und stellen Sie sich das vor: Zwei der vorherigen drei Nr. 1-Picks wurden in die Hall of Famers aufgenommen – während Dwight Howard könnte sich ihnen möglicherweise auf der Straße anschließen. (Kein Druck, Chet Holmgren oder Jaden Ivey oder Jabari Smith oder Paolo Banchero. Aber auch: etwas Druck!)

Als solche sind die Magic die größten und offensichtlichsten Gewinner der Lotterienacht, obwohl sie sicherlich nicht die einzigen sind, die eine gute Nacht hatten. So auch die Donner und Könige. Umgekehrt … war es eine harte Nacht für die Pistons, deren 14-prozentige Gewinnchancen im Lotto ihnen nur den fünften Tipp einbrachten. Tee Trailblazer, SchrittmacherRockets und – wie üblich – die New York Knickerbockers lecken wahrscheinlich auch einige Wunden nach der Lotterie.

Hier ist ein Blick auf die Gewinner und Verlierer, während sich der Staub legt.

Gewinner: Jabari Smith könnte Magics Mann sein

Seit Monaten gilt dieser Draft an der Spitze als stark, da es keine klare Nr. 1, aber vier potenzielle Tier-1-Talente gibt, was bedeutet, dass die Teamfitness und der aktuelle Kaderaufbau letztendlich bestimmen könnten, wer vom Brett kommt, um den Draft zu starten. Jetzt werden wir herausfinden, welche Interessenten Magic von der Gruppe bevorzugt. Dies ist ein Front Office, das Länge begehrt – sie waren Teil des Regimes, das Giannis eingezogen hat – also würde Chet Holmgren es tun scheinbar super passen. Aber Jabari Smith scheint nach einem Monat der frühe Spitzenreiter zu sein, was Orlandos Präferenz ist, und ich persönlich schließe Paolo Banchero hier auch nicht aus. Es ist ein großer Glücksfall, jedes Jahr den ersten Stich an die Spitze zu haben, aber dieses Jahr fühlt sich besonders groß an – besonders für ein Franchise, das einige wirklich lustige Stücke mit 2021-Lotterie-Tipps hat Jalen Suggs und Franz Wagner.

Gewinner: Könige rücken auf

Als bekannt wurde, dass die Portland Trail Blazers die Nummer 7 des Drafts waren, signalisierte dies, dass die Sacramento Kings in die Top 4 des diesjährigen Drafts eingezogen waren. Basierend auf den Lotteriequoten lagen sie auf dem siebten Platz, stiegen aber um drei Plätze nach oben – mehr als jedes andere Team in diesem Jahr – um die Nummer 4 zu werden. Der neu gewonnene große Mann Damontas Sabonis, der Repräsentant des Teams in Chicago, konnte nach der atemberaubenden Wendung der Ereignisse nur ein verschmitztes Grinsen aufsetzen. Je nachdem, in welche Richtung Sacramento geht, hat er die Chance, neben einem potenziellen Tag-Eins-Unterschiedsmacher zu spielen – vorausgesetzt, sie behalten die Wahl.

Verlierer: Jaden Iveys Chancen auf Platz 1

Gary Parrish und ich kamen diese Woche zu dem Schluss dass die Wahl Nr. 1, mehr als in einem vergangenen Jahr, danach entschieden werden würde, welches Team die Lotterie gewonnen hat. Und eines scheint klar zu sein, wenn sich der Lotterienebel legt: Es ist wahrscheinlich nicht gut für Jaden Iveys Aussichten auf die Nr. 1. Orlando hat vor zwei Jahren mit 15 Jahren eine Wache eingezogen Cole Anthony hat es dann letztes Jahr in Jalen Suggs mit einer Top-10-Auswahl erneut getan. Es ist schwer vorstellbar, dass sie es noch einmal tun, besonders mit dem Versprechen, das diese beiden Picks gezeigt haben. Ich würde Ivey nicht vollständig aus dem Rennen ausschließen, aber die fallende Lotteriereihenfolge war eine bessere Nachricht für die Großen an der Spitze des Drafts als ein potenzieller Lead Guard in Ivey, der nur auf der Aufstellung des Dienstplans für Orlando basiert.

Gewinner: Thunder kann den Neustart beschleunigen

Letztes Jahr um diese Zeit hatte OKC während der Lotterie die Chance, mit zwei Top-5-Picks davonzukommen, und ging stattdessen mit nur einem Pick davon: Nr. 6. Aber dieser Pick wurde zu einem grundlegenden Stück Josh Giddey und Junge, oh Junge, hat der Wiederaufbau dieses Teams am Dienstag ein Gaspedal getroffen, als sie nach oben gingen, um die Nummer 2 zu holen.

Dies ist ein maßgeschneiderter Entwurf für OKC – ein Team, das Tiefe auf dem Vorfeld benötigt – um entweder einen Jabari Smith, Paolo Banchero oder Chet Holmgren zu schnappen, je nachdem, wen Orlando auf Platz 1 nimmt. Keine schlechte Wahl hier. Wer auch immer die Wahl ist, sollte als wahrscheinlicher Starter in einem jungen Team voller Potenzial sofort Erfolg haben. Ich bin ganz hier für Shai Gilgeous-AlexanderJosh Giddey und einer von Holmgren, Banchero oder Smith wachsen im nächsten halben Jahrzehnt zusammen.

Verlierer: Portland, Pacers fallen einen Punkt

Portland führte die NBA in aufeinanderfolgenden verlorenen Spielen an, um die NBA-Saison 2021/22 zu beenden, aber sein dreister Versuch, einen Tank in der Spätsaison zu bauen, wurde nicht belohnt, da er von Platz 6 in der Lotteriereihenfolge auf Platz 7 fiel, was Sacramentos Wechsel signalisierte in die Top 4. Indiana hatte an diesem Abend auch seinen eigenen Stinger, indem es die Reihenfolge vor der Lotterie von Nr. 5 auf Nr. 6 nach der Lotterie senkte. Mit 10,5 % bzw. 9,0 % Gewinnchancen für den Top-Pick haben beide Teams gut (aber nicht großartig) Picks in einem Entwurf, bei dem es nach Nr. 4 zu einem erheblichen Talentabfall kommt.

Gewinner: Pelikane das Beste aus beiden Welten leben

New Orleans ist das einzige NBA-Team, das Anspruch auf eine Lotterieauswahl im diesjährigen Draft erheben kann und Sichern Sie sich einen Platz in den diesjährigen Playoffs, diese Auswahl kommt über die Lakers nach dem Handel, der sich anfühlt Anthony Davis nach LA

Der Pelicans-Scouting-Stab hat in den letzten Jahren Geld ins Draften gesteckt Herbert Jones in der zweiten Runde greifen Josef Alvarado als undrafted Free Agent und ein Generationentalent in Zion zu nehmen – auch wenn er verletzt ist – durchlöchert, um seine Karriere zu beginnen. Diese Wahl für sie (auf Platz 8) könnte dazu beitragen, sie in der Playoff-Jagd zu halten und möglicherweise im Westen eine weitere Stufe nach oben zu springen, insbesondere wenn Zion in der nächsten Saison bei voller Gesundheit zurückkehrt.

Verlierer: Kolben zünden nicht, rutschen um

Die Pistons waren am Dienstag die Anti-Kings, wie sie Blasen mehr als jedes andere Lotterieteam. Basierend auf den Quoten vor der Lotterie war ihre Chance von 14 %, die beste Wahl mit nach Hause zu nehmen, unentschieden, aber sie gehen stattdessen mit der fünften Gesamtwertung davon.

Wump Wump.

Es gibt fabelhafte Optionen bei Nr. 5 für Detroit, also möchte ich Motor City nicht ärgern zu viel darüber. Aber der Unterschied zwischen der Auswahl von Nr. 1 und Nr. 5 – zum Teufel, sogar Nr. 4 und Nr. 5 – ist in diesem Entwurf ziemlich beträchtlich. Wir hoffen, dass dieses Front Office einen Hengst aus dieser Position identifizieren kann, um ihn neben der Nr. 1-Wahl von 2021 zu paaren Cade Cunningham.

Leave a Comment

Your email address will not be published.