Global Biochar Markets Report 2022-2027 mit Profilen von Airex Energie, SynTech Bioenergy, BioFire SIA LETTLAND, Cool Planet, Tolero Energy und Vega Biofuels

Firmenlogo

Firmenlogo

Globaler Markt für Biokohle

Globaler Markt für Biokohle

Globaler Markt für Biokohle

Dublin, 25. Mai 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — The „Markt für Pflanzenkohle – Prognosen von 2022 bis 2027“ Bericht wurde hinzugefügt ResearchAndMarkets.com Angebot.

Der Markt für Biokohle wurde im Jahr 2020 auf 1.165,193 Millionen US-Dollar geschätzt und soll im Prognosezeitraum mit einer CAGR von 8,17 % wachsen, um bis 2027 eine Gesamtmarktgröße von 2.019,218 Millionen US-Dollar zu erreichen.

Landwirtschaftliche Abfälle, Holzabfälle, Waldabfälle und Tierdung können in Biokohle umgewandelt werden, indem sie auf eine festgelegte Temperatur erhitzt werden. Das Produkt wird hauptsächlich als Bodenverbesserungsmittel zur Eliminierung von Schadstoffen verwendet. Es verhindert das Auswaschen des Bodens, Wasserverlust und das Abfließen von Düngemitteln.

Es wird erwartet, dass ein wachsendes Bewusstsein für Umweltfragen, eine Senkung der Rohstoffpreise und staatliche Maßnahmen zur Abfallbewirtschaftung den Markt erweitern werden. Neben der Notwendigkeit, qualitativ hochwertige Bio-Pflanzen anzubauen, sind weitere wichtige Treiber für das Marktwachstum die kontinuierliche Verbesserung der Anbaumethoden. Mehr als 3,1 Millionen Landwirte betreiben in 187 Ländern ökologische Landwirtschaft.

Darüber hinaus wurden 72,3 Millionen Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche durch ökologischen Landbau erschlossen. Im Jahr 2019 wurden in der EU mehr als 106 Milliarden Euro für Bio-Lebensmittel und -Getränke ausgegeben. Die Gesamtfläche des ökologischen Landbaus in der EU wächst weiter und umfasste 2019 fast 13,8 Millionen Hektar. Daher wird das Wachstum des ökologischen Landbaus letztendlich angekurbelt den Markt für Pflanzenkohle (Quelle: europa.eu; fao.org).

Die Tierhaltung treibt den Verbrauch von Pflanzenkohle in landwirtschaftlichen Anwendungen maßgeblich voran. Verschiedene Aktivitäten in der Tierhaltung, einschließlich Geflügelzucht, Viehzucht und Fleischproduktion, haben ihren Verbrauch erhöht, da das Produkt essentielle Nährstoffe liefert und die Gesundheit der Tiere erhält. Im Jahr 2018 produzierten 2,8 Millionen Bio-Bauern Bio-Lebensmittel.

Indien hat immer noch die meisten Produzenten (1149.000), gefolgt von Uganda (2109.000) und Äthiopien (204.000). In den kommenden Jahren wird es eine große Chance für den ökologischen Landbau geben, da die staatliche Unterstützung wächst und somit den Markt für Biokohle vergrößert.

Wachstumsfaktoren

Wachsende Nachfrage nach ökologischer Landwirtschaft

Da Pflanzenkohle die Bodenfruchtbarkeit steigern und die Bodeneigenschaften verbessern kann, wird sie allmählich in Entwicklungsländern eingesetzt, damit Pflanzen mit weniger Emissionen und größerer Kraft besser wachsen können. Da Biokohle saure Böden in Richtung Neutralität ausgleicht, können landwirtschaftliche Nutzpflanzen und Pflanzen von einem reduzierten Nährstoffverlust aus der Wurzelzone und einem reduzierten Düngemittelbedarf profitieren. In Entwicklungsländern kann Biokohle die Treibhausgasemissionen wie Lachgas und Methan erheblich reduzieren, aus diesem Grund ermutigt die Regierung die Landwirte, sie zu verwenden.

Im Jahr 2016 berichtete das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) – National Agricultural Statistics Service (NASS), dass auf amerikanischen Farmen zertifizierte Bio-Waren im Wert von 7,6 Milliarden US-Dollar produziert und verkauft wurden. Darüber hinaus stiegen laut der Certified Organic Survey 2016 die Verkäufe von Bio-Bauernhöfen in den Vereinigten Staaten im Jahr 2016 um 23 %.

Die International Biochar Initiative (IBI) berichtet, dass China in Bezug auf die Produktion, den Verbrauch und die Importe von chemischen Düngemitteln das größte Land der Welt ist. Laut einem im China National Research and Development Center veröffentlichten Artikel kann Biokohle die Kationenaustauschkapazität des Bodens (CEC) verbessern, was bedeutet, dass der Boden weniger chemische Düngemittel benötigt. Mit dem Wachstum des ökologischen Landbaus wächst daher der Markt für Pflanzenkohle rasant.

Eingeschränkt

Die Hauptprobleme bei der Anwendung von Biokohle auf der Erde sind Bodenerosion und Kontamination. Diese beiden Faktoren können das Wachstum des Marktes behindern. Ein hoher Preis für Pflanzenkohle und deren Rohstoffe hemmt das Marktwachstum ebenso wie fehlende finanzielle Anreize und Steuererleichterungen, fehlende Demonstrationsprojekte und die Verunreinigung von Pflanzenkohle.

COVID-19-Einblicke

Bis 2020 wird die beispiellose COVID-19-Pandemie – und ihre Auswirkungen auf das tägliche Leben – dramatische Folgen für die Bio-Branche haben.

Bio-Lebensmittel werden zum Lebensmittel der Wahl für Verbraucher, die nach gesunden, sauberen Lebensmitteln für ihre Familien zu Hause suchen. Da sich die ökologische Landwirtschaft direkt auf den Markt auswirkt und sich die Menschen während der COVID-19-Pandemie mehr um die Qualität von Bio-Lebensmitteln sorgen, beeinflussen ihre Bedenken den Markt für Pflanzenkohle.

Abgedeckte Hauptthemen:

1. Einleitung

2. Forschungsmethodik

3. Zusammenfassung

4. Marktdynamik
4.1. Marktführer
4.2. Marktbeschränkungen
4.3. Porters Fünf-Kräfte-Analyse
4.4. Analyse der Wertschöpfungskette der Branche

5. Globale Biochar-Marktanalyse nach Produktionstechnologie
5.1. Einführung
5.2. Pyrolyse
5.3. Vergasung

6. Globale Marktanalyse für Biokohle nach Rohstoffen
6.1. Einführung
6.2. Ernterückstände
6.3. Lebensmittel- und Forstabfälle
6.4. Tierkot

7. Globaler Biochar-Markt nach Anwendung
7.1. Einführung
7.2. Stromerzeugung
7.3. Landwirtschaft
7.4. Vieh
7.5. Andere

8. Globale Biochar-Marktanalyse nach Geographie
8.1. Einführung
8.2. Nordamerika
8.2.1. Vereinigte Staaten
8.2.2. Kanada
8.2.3. Mexiko Stadt
8.3. Südamerika
8.3.1. Brasilien
8.3.2. Argentinien
8.3.3. Andere
8.4. Europa
8.4.1. Vereinigtes Königreich
8.4.2. Frankreich
8.4.3. Deutschland
8.4.4. Italien
8.4.5. Andere
8.5. Mittlerer Osten und Afrika
8.5.1. Truthahn
8.5.2. Ägypten
8.5.3. Andere
8.6. Asien-Pazifik
8.6.1. Japan
8.6.2. China
8.6.3. Indien
8.6.4. Australien
8.6.5. Andere

9. Wettbewerbsumfeld und Analyse
9.1. Hauptakteure und Strategieanalyse
9.2. Aufstrebende Akteure und Marktlukrativität
9.3. Fusionen, Übernahmen, Vereinbarungen und Kooperationen
9.4. Anbieter-Wettbewerbsfähigkeitsmatrix

10.Unternehmensprofile

  • Airex Energy Inc.

  • SynTech Bioenergie LLC

  • BioFire SIA LETTLAND

  • Cooler Planet

  • Tolero Energie LLC

  • Vega Biokraftstoffe

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/fp1ghr

Anhang

CONTACT: CONTACT: ResearchAndMarkets.com Laura Wood, Senior Press Manager press@researchandmarkets.com For E.S.T Office Hours Call 1-917-300-0470 For U.S./CAN Toll Free Call 1-800-526-8630 For GMT Office Hours Call +353-1-416-8900

Leave a Comment

Your email address will not be published.