Größe des Pharmakovigilanz-Marktes im Wert von 14,95 Mrd. USD bis 2028 bei 14,1 % CAGR

Pharmakovigilanz-Markttrends und -einblicke nach klinischer Studienphase (Phase IV, Phase III, Phase II, Phase I, vorklinisch), nach Dienstleister (intern, Vertrags-Outsourcing), nach Typ (Spontanmeldung, Überwachung von Kohortenereignissen, intensiviert ADR-Berichte, EHR-Mining) und nach Endnutzern (Krankenhäuser, Forschungsorganisationen, Pharmaunternehmen), wettbewerbsfähiges Marktwachstum, Größe, Anteil und Prognose bis 2028

New York, USA, 18. Mai 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — Pharmakovigilanz-Marktübersicht

Laut einem umfassenden Forschungsbericht von Market Research Future (MRFR) Pharmakovigilanz-Markt Informationen nach klinischer Studienphase, Dienstleister, Typ, Endnutzer und Region – Prognose bis 2028“wird erwartet, dass der Marktwert im Prognosezeitraum (2021-2028) um ​​4,1 % CAGR auf 14,95 Mrd. USD steigen wird.

Marktumfang:

Pharmakovigilanz ist eine disziplinierte Innovation der pharmazeutischen Industrie. Dies ist ein unvermeidbarer Aspekt der Arzneimittelentwicklung und -verarbeitung. Es identifiziert Risikofaktoren für unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAWs), und Pharmakovigilanz-Apotheker stellen sicher, dass Medikamente sicher und angemessen angewendet werden. Es fördert auch die Entdeckung bisher unentdeckter UAW und deren Wechselwirkungen mit bestehenden UAW.

Holen Sie sich eine kostenlose Beispiel-PDF-Broschüre @ https://www.marketresearchfuture.com/sample_request/8451

Wettbewerbsdynamik auf dem Pharmakovigilanz-Markt:

Die wichtigsten Hauptakteure im Pharmakovigilanz-Marktausblick sind die folgenden:

  • Aris Global (USA)

  • Accenture (Irland)

  • BioClinica (USA)

  • Capgemini (Frankreich)

  • Clinquest Group BV (Niederlande)

  • Cognizant (USA)

  • ICON plc. (Irland)

  • IBM Corporation (USA)

  • IMED Global (USA)

  • ITClinical (Portugal)

  • PAREXEL International Corporation (USA)

  • Holdings der Laboratory Corporation of America (USA)

  • Wipro Ltd (Indien)

  • TAKE Solutions Ltd (Indien)

  • United BioSource Corporation (USA)

Abgedeckte Markt-USPs:

Markttreiber für Pharmakovigilanz:

Die steigende Prävalenz chronischer Erkrankungen dürfte den Markt vorantreiben. Der Markt wächst aufgrund der zunehmenden Nutzung von Outsourcing-Diensten, des steigenden Drogenkonsums und der steigenden Arzneimittelentwicklungsraten. Die hohen Ausgaben der pharmazeutischen Industrie, das zunehmende Auftreten unerwünschter Arzneimittelwirkungen (UAW) und Verschreibungsfehler treiben den Pharmakovigilanz-Markt voran. Das wachsende Bewusstsein von Non-Profit-Organisationen für Pharmakovigilanz kann das Marktwachstum ankurbeln.

Der Pharmakovigilanz-Markt entwickelt sich aufgrund des Ablaufs von Markenarzneimitteln und der zunehmenden Zahl neuer Arzneimittelinnovationen. Erhöhte Ausgaben für onkologische Versorgung und Forschung sowie der anhaltende Bedarf an Krebsmedikamenten steigern die Nachfrage nach Pharmakovigilanz. Das Outsourcing von PV-Dienstleistungen hat eine Reihe von Vorteilen, darunter die Erfüllung strenger regulatorischer Standards, die Erhöhung der Skalierbarkeit zur Handhabung wachsender Produktportfolios und die Unterstützung beim Erreichen strenger Kostenziele.

Die erhebliche Nachfrage nach verbesserten Herstellungsprozessen, Pharmakovigilanz, klinischem Datenmanagement, optimierter F&E und medizinischem Schreiben resultiert aus dem Wettbewerbsumfeld für die Markteinführung neuartiger Verbindungen. Outsourcing wird für Hersteller schnell zu einer praktikablen Methode zur Kostensenkung. Kurz- und langfristig trägt Outsourcing dazu bei, die interne Ressourcenflexibilität zu erhöhen, Zeitpläne zu optimieren und bessere Ergebnisse zu erzielen. Es hilft auch bei der Verbesserung der Pharmakovigilanz, indem es die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherstellt, die Qualität verbessert, die Produktivität steigert und bessere strategische Entscheidungen trifft.

Marktbeschränkungen:

Die Kosten für die Aufrechterhaltung von Compliance-Niveaus sind für das Marktwachstum unerschwinglich.

Durchsuchen Sie den ausführlichen Marktforschungsbericht (111 Seiten) zur Pharmakovigilanz: https://www.marketresearchfuture.com/reports/pharmacovigilance-market-8451

COVID-19-Analyse:

Die COVD-19-Pandemie hat positive Auswirkungen auf den Markt. Die COVID-19-Infektion richtet verheerende Schäden in Unternehmen, Gemeinden, Branchen und Menschen auf der ganzen Welt an. Da jedoch zahlreiche potenzielle Arzneimittel zur Behandlung einer Coronavirus-induzierten Infektion eingesetzt werden, sind Sicherheitsberichte und medizinische Überwachung erforderlich. Remdesivir und andere antiretrovirale Medikamente wie Lopinavir/Ritonavir und Hydroxychloroquin (HCQ) werden zur Behandlung von Coronavirus-Infektionen umfunktioniert. Die Möglichkeit vermuteter UAWs für einige dieser Medikamente wurde bereits in der VigiBase-Datenbank von UMC mit Einzelfall-Sicherheitsberichten gemeldet. Dies zeigt, wie die Nachfrage nach PV-Dienstleistungen während der Pandemie stark anstieg.

Marktsegmentierung:

Klinische Studienphase, Dienstanbieter, Typ, Endbenutzer und Standort wurden alle verwendet, um den weltweiten Markt für Pharmakovigilanz-Software zu segmentieren.

Basierend auf der klinischen Studienphase

Periode IV hat den größten Markt für Pharmakovigilanz, da Nebenwirkungen von Medikamenten am häufigsten in dieser Phase beobachtet werden. Darüber hinaus zielt Phase I darauf ab, die beste Dosis einer neuen Behandlung mit den geringstmöglichen negativen Auswirkungen zu bestimmen. Dieses Medikament wird an 15 bis 30 Personen getestet.

Kaufe jetzt: https://www.marketresearchfuture.com/checkout?currency=one_user-USD&report_id=8451

Basierend auf Dienstanbieter

Das Vertrags-Outsourcing wird sich voraussichtlich am schnellsten entwickeln, da es mehrere Kunden bedient und Rohstoffe aufgrund von Skaleneffekten zu sehr niedrigen Kosten erhalten kann. Der Hauptvorteil der Eigenproduktion ist die vollständige Kontrolle über den Prozess. Zwischen Design, Produktentwicklung, Engineering und Produktion hat diese Branche die Möglichkeit, schnell voranzukommen.

Basierend auf Typ

Da es sich um eine passive Strategie handelt, hat die spontane Berichterstattung den größten Marktanteil unter ihnen. Die individuelle Motivation, gefährdete UAWs an lokale oder nationale Pharmakovigilanzzentren zu melden, hängt vollständig von dieser Meldung ab. Darüber hinaus ist das am schnellsten wachsende Segment für die Überwachung unerwünschter Ereignisse bei Patienten, die bestimmte Medikamente erhalten und die Ursache bestimmen, die kohärente Ereignisüberwachung.

Basierend auf Endbenutzer

Bei der Zunahme der Zahl der Krankenhauseinweisungen aufgrund von UAW hält das Krankenhaussegment den größten Marktanteil. Da die Forschungsgelder für die Entwicklung wirksamer Arzneimittel steigen, wird erwartet, dass Forschungsorganisationen am schnellsten wachsen werden. Pharmaunternehmen führen neue Medikamente für eine wirksame Behandlung ein, was die Expansion der Branche vorantreibt.

Teilen Sie Ihre Fragen @ https://www.marketresearchfuture.com/enquiry/8451

Regionale Analyse:

Der Markt für Pharmakovigilanz ist in vier Hauptregionen unterteilt: Asien-Pazifik, Europa, die Vereinigten Staaten sowie der Nahe Osten und Afrika. Amerika führt den Pharmakovigilanz-Marktanteil aufgrund der Präsenz bedeutender Branchenteilnehmer an.

Mit der größten Bevölkerung der Welt und einem schnell wachsenden Gesundheitsgeschäft wird der asiatisch-pazifische Raum voraussichtlich die am schnellsten wachsende Region sein. Asiatische Länder wie Indien und China ziehen aufgrund von Variablen wie niedrigen Arbeitspreisen, großen Produktionsanlagen, niedrigen Rohstoffkosten und niedrigen Herstellungskosten weiterhin einen beträchtlichen Anteil an Outsourcing-Arbeiten aus Industrieländern an. Die schnell aufstrebenden CROs, die End-to-End-Lösungen für klinische Studien anbieten, insbesondere in Schwellenländern im asiatisch-pazifischen Raum wie Indien, China und Japan, tragen ebenfalls zum dynamischen Wachstum des Vertrags-Outsourcing-Segments bei. Diese CROs ermöglichen die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, Kosteneffizienz, Ressourcenflexibilität und die Erweiterung der operativen Fähigkeiten.

Europa hält einen beträchtlichen Anteil an den weltweit größten Gesundheitsdiensten. Hauptantriebskraft in dieser Region sind die steigenden Gesundheitsausgaben.

Entdecken Sie weitere Forschungsberichte zu Gesundheitsindustrievon Market Research Future:

Markt für Kräutermedizin: Informationen nach Kategorie (pflanzliche Arzneimittel, pflanzliche funktionelle Lebensmittel, pflanzliche Schönheitsprodukte und pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel), nach Art der Heilpflanzen (Marrubium Vulgare, Vaccinium Macrocarpon, Echinacea, Curcuma Longa, Camellia Sinensis, Actaea Racemose, Aloe Vera, Zingiber Officinale, Cocos Nucifera, Cinnamomum spp und Allium Sativum), nach Form (Extrakte, Pulver, Kapseln und Tabletten und Sirupe), nach Quelle (Blätter, Wurzeln und Rinden, ganze Pflanzen und Früchte), nach Vertriebskanal

Markt für Schönheitsgeräte Forschungsbericht – Nach Produkt (Haarpflege (Haarentfernungs-, Wachstums- und Stylinggeräte), Hautpflege (Licht/LED, Photorejuvenation-Therapie, Cellulite-Reduktion, Akne-Entfernung) Mundpflege), Anwendung, Endbenutzer – Prognose bis 2028

Dupuytrens Kontrakturmarkt Informationen: Nach Typen (Typ I, Typ II, Typ III) Nach Diagnose (Körperliche Untersuchung, Röntgen, andere) Nach Operation (Nadelaponeurotomie (NA), andere), Medikament (Steroide, Kollagenase-Injektion, andere) Nach Therapie, und Nach Endbenutzer – Globale Prognose bis 2027

Folge uns: LinkedIn | Twitter

CONTACT: Market Research Future (Part of Wantstats Research and Media Private Limited) 99 Hudson Street, 5Th Floor New York, NY 10013 United States of America +1 628 258 0071 (US) +44 2035 002 764 (UK) Email: sales@marketresearchfuture.com Website: https://www.marketresearchfuture.com

Leave a Comment

Your email address will not be published.