Heutige Hypothek, Refinanzierungssätze: 19. Mai 2022

Die Hypothekenzinsen scheinen sich zu moderieren. Sie sind diese Woche bisher stabil geblieben und bewegen sich heute knapp über 5 %. Es ist jedoch unklar, ob sie ihren Aufstieg nur vorübergehend angehalten haben oder ob sie endlich einen Höhepunkt erreicht haben.

Die Zinsen sind in den letzten Monaten dramatisch gestiegen und liegen jetzt deutlich über den historischen Tiefstständen von 2021. Viele Hauskäufer stellen jetzt fest, dass sie weniger Kaufkraft haben als zu Zeiten niedriger Zinsen. Wenn Sie aufgrund höherer Raten mit der Erschwinglichkeit zu kämpfen haben, müssen Sie möglicherweise Ihr Budget anpassen. Wenn Sie bereit sind, eine Hypothek zu beantragen, schauen Sie sich bei mehreren Kreditgebern um, um zu sehen, welche Ihnen das beste Angebot machen können.

Hypothekenzinsen heute

Hypothekenrefinanzierungssätze heute

Hypothekenrechner

Nutzen Sie unsere Kostenloser Hypothekenrechner um zu sehen, wie sich die heutigen Hypothekenzinsen auf Ihre monatlichen Zahlungen auswirken würden. Indem Sie verschiedene Zinssätze und Laufzeiten eingeben, werden Sie auch verstehen, wie viel Sie über die gesamte Laufzeit Ihrer Hypothek zahlen werden.

Hypothekenrechner

$1.161
Ihre geschätzte monatliche Zahlung

  • Zahlung an 25% eine höhere Anzahlung würden Sie sich ersparen $8.916,08 auf Zinsbelastungen
  • Absenkung des Zinssatzes um ein% würde dich retten $51.562,03
  • Zahlen Sie zusätzlich $500 jeder Monat würde die Kreditlaufzeit um verkürzen 146 Monate

Klicken Sie auf “Mehr Details”, um Tipps zu erhalten, wie Sie langfristig Geld bei Ihrer Hypothek sparen können.

30 Jahre feste Hypothekenzinsen

Der aktuelle Durchschnitt 30 Jahre fester Hypothekenzins beträgt 5,3 %, gem Freddy Mac. Nach einem kurzen Plateau Ende April stieg diese Rate in den letzten Wochen wieder an.

Die 30-jährige Festhypothek ist die beliebteste Form des Wohnungsbaudarlehens. Mit dieser Hypothek zahlen Sie über 30 Jahre zurück, was Sie geliehen haben, und Ihr Zinssatz ändert sich zu keinem Zeitpunkt während der gesamten Laufzeit des Darlehens.

Die lange Laufzeit von 30 Jahren ermöglicht es Ihnen, Ihre Zahlungen über einen langen Zeitraum zu verteilen, was bedeutet, dass Sie Ihre monatlichen Zahlungen niedriger und überschaubarer halten können. Der Kompromiss besteht darin, dass Sie einen höheren Zinssatz haben als bei einer kürzeren Laufzeit oder einem anpassbaren Zinssatz.

15 Jahre feste Hypothekenzinsen

Der Durchschnitt 15 Jahre fester Hypothekenzins liegt laut Daten von Freddie Mac bei 4,48 %, ein leichter Rückgang gegenüber der Vorwoche.

Wenn Sie die Vorhersehbarkeit eines festen Zinssatzes wünschen, aber während der Laufzeit Ihres Darlehens weniger Zinsen ausgeben möchten, ist eine 15-jährige Festhypothek möglicherweise das Richtige für Sie. Da diese Laufzeiten kürzer sind und niedrigere Zinsen haben als 30-jährige Festhypotheken, könnten Sie potenziell Zehntausende von Dollar an Zinsen sparen. Sie haben jedoch eine höhere monatliche Rate als bei einer längeren Laufzeit, da Sie die Hypothek in kürzerer Zeit amortisieren.

5/1 einstellbare Hypothekenzinsen

Der durchschnittliche 5/1-Hypothekenzins beträgt 3,98 %. Dies ist eine sehr leichte Steigerung gegenüber der Vorwoche.

Hypotheken mit variablem Zinssatz können für Kreditnehmer bei hohen Zinsen sehr attraktiv aussehen, da die Zinsen für diese Hypotheken in der Regel niedriger sind als die Zinsen für Festhypotheken. EIN 5/1 Arm ist eine 30-jährige Hypothek. In den ersten fünf Jahren erhalten Sie einen Festpreis. Danach wird Ihr Tarif einmal pro Jahr angepasst. Wenn die Raten bei der Anpassung Ihrer Rate höher sind, haben Sie eine höhere monatliche Zahlung als zu Beginn.

Wenn Sie einen ARM in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie stark Ihr Zinssatz bei jeder Anpassung steigen könnte und wie stark er sich letztendlich über die Laufzeit der Hypothek erhöhen könnte.

Steigen die Hypothekenzinsen?

Die Hypothekenzinsen begannen in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 von historischen Tiefstständen zu steigen und könnten im Laufe des Jahres 2022 weiter steigen. Dies ist zum großen Teil auf die hohe Inflation und die Reaktion der Politik auf steigende Preise zurückzuführen.

In den letzten 12 Monaten, der Verbraucherpreisindex stieg um 8,3 %. das


Bundesreserve

hat daran gearbeitet, die Inflation unter Kontrolle zu bringen, und plant, den Zielsatz für Bundesmittel in diesem Jahr noch fünfmal zu erhöhen, nach einer Erhöhung um 0,25 % auf seiner Sitzung im März und einer Erhöhung um 0,5 % im Mai.

Obwohl sie nicht direkt an den Bundeszins gekoppelt sind, werden Hypothekenzinsen oft als Folge von Zinserhöhungen der Fed in die Höhe getrieben. Da die Zentralbank die Geldpolitik weiter strafft, um die Inflation zu senken, ist es wahrscheinlich, dass die Hypothekenzinsen hoch bleiben werden.

Wie finde ich personalisierte Hypothekenzinsen?

Etwas Hypothekenbanken Sie können Ihren Hypothekenzins auf ihren Websites anpassen, indem Sie Ihren eingeben


Anzahlung

Menge, Postleitzahl und


Kreditwürdigkeit

. Die resultierende Rate ist nicht in Stein gemeißelt, aber sie kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, was Sie bezahlen werden.

Wenn Sie bereit sind, mit dem Kauf von Häusern zu beginnen, können Sie dies tun Vorabgenehmigung beantragen mit einem Kreditgeber. Der Kreditgeber zieht einen harten Kredit und schaut sich die Details Ihrer Finanzen an, um einen Hypothekenzins zu sichern.

Leave a Comment

Your email address will not be published.