Ich mache mir keine Sorgen über Sozialversicherungskürzungen. Hier ist der Grund | Persönliche Finanzen

(Maurie Backmann)

Sie haben vielleicht Gerüchte gehört, dass der Sozialversicherung das Geld ausgeht. Hier also die gute Nachricht – das ist es nicht.

Die Haupteinnahmequelle der Sozialversicherung sind Lohnsteuern – die wir alle sehen, werden von unseren Gehaltsschecks abgezogen. Und solange diese Steuern in Kraft bleiben, kann das Programm weiterlaufen.

Das heißt, in den kommenden Jahren Sozialversicherung erwartet, dass die Lohnsteuereinnahmen erheblich zurückgehen werden, da die Babyboomer in Scharen aus dem Arbeitsmarkt ausscheiden. Das Programm verfügt über Treuhandfonds, auf die es zurückgreifen kann, um mit den geplanten Leistungen Schritt zu halten, aber nur so lange. Sobald diese Fonds kein Geld mehr haben, Leistungskürzungen wird eine starke Möglichkeit sein.

Die Leute lesen auch…

  • Open-Carry-Vorfall mit Broken Arrow wirft Fragen der Strafverfolgung auf
  • UPDATE: Mitbegründer von Epic Charter Schools, ehemaliger CFO, angeklagt in einem ausgeklügelten Plan, Steuerzahler zu betrügen und zu unterschlagen
  • Der Staat findet große Probleme mit der jüngsten Anwesenheit von Epic-Studenten und Verwaltungsboni
  • Das Publikum der TPS-Schulbehörde ist nach Partei aufgeteilt, Farben während der Kommentare zur LGBTQ-Unterstützung
  • Bill Haisten: Präsident von Southern Hills ist „sehr zuversichtlich“, dass Tulsa ein neuntes Major bekommen wird
  • Stitt feiert die Gesetzesvorlage für Transgender-Sportler, fordert staatliche Gelder für christliche Schulen, greift McGirt mit Republikanern aus der Region Tulsa an
  • In Erinnerung an Holli: OU Pitcher David Sandlin wird mit Erinnerungen an seine ältere Schwester zur Men’s College World Series gehen
  • Laut Polizei starb ein 5-jähriger Junge, nachdem er im Auto zurückgelassen wurde, während seine Mutter die Geburtstagsfeier vorbereitete
  • Brendan Fraser freut sich, dass das Thema „Killers of the Flower Moon“ ans Licht kommt
  • Red Light Chicken eröffnet bald im ehemaligen El Guapo-Gelände in der Innenstadt von Tulsa
  • Queen Elizabeth vermisst Royal Ascot, Charlie Sheen unterstützt die OnlyFans seiner Tochter und weitere Promi-News
  • Erinnerung an Holli: OU-Pitcher David Sandlin aus Owasso geht mit Erinnerungen an seine ältere Schwester zur Men’s College World Series
  • Sweet Tooth Candy & Gifts schließt nach fast 30 Jahren
  • Biden sagt, er erwäge einen Benzinsteuerurlaub
  • Todesfälle veröffentlicht am Dienstag, 21. Juni 2022

Unterdessen prognostizierten die Treuhänder der sozialen Sicherheit kürzlich, dass die Treuhandfonds des Programms bis 2035 versiegen werden. Das bedeutet, dass Leistungskürzungen in etwas mehr als einem Jahrzehnt auf den Tisch kommen könnten.

Bildquelle: Getty Images.

Das ist etwas, das viele Menschen beunruhigt, und das ist verständlich. Aber ich mache mir aus einem wichtigen Grund keine Sorgen über Leistungskürzungen.

Mein Ruhestand hängt nicht von der Sozialversicherung ab

Als jemand, der regelmäßig über die Sozialversicherung schreibt, weiß ich seit langem, dass das Programm möglicherweise Leistungen auf der ganzen Linie kürzen muss. Inzwischen sind viele davon überzeugt, dass der Gesetzgeber Leistungskürzungen nicht zulassen wird. Und die Wahrheit ist, es ist schwer zu sagen, ob sie vermeidbar sind oder nicht.

Deshalb bestand meine Ruhestandsstrategie immer darin, davon auszugehen, dass ich sehr wenig Geld von der Sozialversicherung bekomme, und das dadurch auszugleichen, dass ich mir einen soliden Notgroschen aufbaue. Wenn ich meine Renteneinkommensberechnungen mache, gehe ich sogar davon aus, dass ich nichts von der Sozialversicherung bekomme und dass alle Leistungen, die ich bekomme, wirklich nur zusätzliches Geld sind, das ich für lustige Zwecke wie Freizeit verwenden kann und Reisen.

Diese Strategie ermöglicht es mir, die Kontrolle über meinen Ruhestand zu übernehmen, anstatt mich auf ein Programm zu verlassen, dessen Zukunft ungewiss ist (und damit meine ich nicht, dass die Sozialversicherung wegfällt, sondern dass es schwer vorherzusagen ist, welche Leistungen wert sein werden auf der ganzen Linie). Außerdem drängt es mich, hart zu arbeiten und hart zu sparen.

Heutzutage schöpfe ich nicht nur meinen Solo-401(k)-Plan aus, sondern strebe auch danach, zusätzliches Geld von meinen Einkünften auf einem Maklerkonto anzulegen, dessen Investitionen für den Ruhestand vorgesehen sind. Darüber hinaus hoffe ich arbeite weiter in gewisser Weise im Ruhestand, teils weil mir das, was ich tue, Spaß macht und beschäftigt bleiben möchte, teils aber auch, weil mir die Idee gefällt, weiterhin ein Einkommen zu verdienen.

Viele Menschen gehen in den Ruhestand und beschließen, dass sie nie wieder einen Dollar verdienen werden. Das ist für manche Leute in Ordnung. Aber es ist kein Arrangement, mit dem ich mich wohlfühle.

Wie man sich weniger Gedanken über Sozialversicherungskürzungen machen kann

Sozialversicherungskürzungen sind eine Möglichkeit, mit der sich aktuelle und zukünftige Leistungsempfänger auseinandersetzen müssen. Wenn das ein Anliegen von Ihnen ist, schlage ich vor, dass Sie sich dazu drängen, Ihre Sparquote zu erhöhen und Wege zu finden, Ihre Ausgaben jetzt zu kürzen, um mehr Geld freizusetzen.

Wenn Sie sich dem Ruhestand ohne einen sehr starken Notgroschen nähern, würde ich auch vorschlagen, den Austritt Ihrer Belegschaft um einige Jahre hinauszuzögern und diese Zeit zu nutzen, um Ihre Ersparnisse zu erhöhen. Gleichzeitig möchten Sie vielleicht anfangen, sich zu vernetzen, um Teilzeitarbeit in Ihrem Bereich zu organisieren, damit Sie eine andere Einkommensquelle haben, sobald eine Vollzeitarbeit keine Option mehr ist.

Natürlich können Sie sich auch im Ruhestand in einem neuen Bereich umsehen, der Sie mehr interessiert als Ihr bisheriger Beruf. Das tun viele Senioren, und es dient dem gemeinsamen Zweck, ihnen sowohl Freude als auch Einkommen zu bringen.

Die Realität ist, dass Kürzungen der Sozialversicherung eine eindeutige Möglichkeit sind, und wir sind nicht mehr so ​​viele Jahre davon entfernt, möglicherweise reduzierte Leistungen zu sehen. Wenn Sie sich darüber weniger Sorgen machen möchten, stellen Sie sich darauf ein, sich weniger auf die Sozialversicherung zu verlassen. Es ist wirklich so einfach.

Der Sozialversicherungsbonus von 18.984 US-Dollar wird von den meisten Rentnern völlig übersehen

Wenn Sie wie die meisten Amerikaner sind, sind Sie mit Ihrer Altersvorsorge einige Jahre (oder mehr) im Rückstand. Aber eine Handvoll wenig bekannter „Geheimnisse der Sozialversicherung“ könnten dazu beitragen, Ihr Renteneinkommen zu steigern. Zum Beispiel: Ein einfacher Trick könnte Ihnen bis zu 18.984 $ mehr einbringen … jedes Jahr! Wenn Sie einmal gelernt haben, wie Sie Ihre Sozialversicherungsleistungen maximieren können, glauben wir, dass Sie getrost und beruhigt in den Ruhestand gehen können, den wir alle suchen. Klicken Sie einfach hier, um zu erfahren, wie Sie mehr über diese Strategien erfahren können.

The Motley Fool hat eine Verschwiegenheitsrichtlinie.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.