Ist die Aktie von Upstart nach dem Absturz in dieser Woche ein Kauf?

Nahezu alle Technologieaktien sind in den letzten Monaten unter Druck geraten. Zu Dienstags Preisen ist das techniklastig Nasdaq-Composite ist im Jahr 2022 um fast 25 % gefallen, und viele einzelne Aktien sind viel stärker gefallen. Emporkömmliche Holdings (UPST -16,69 %) hat in letzter Zeit einen der härtesten Schläge erlitten, nachdem es am späten Montag nach der Meldung der Gewinne zugeschlagen wurde – es fiel am Dienstag um 56,7 % und begann am Mittwoch noch etwas mehr.

Ist das ein Schnäppchen oder eine Wertfalle? Die enttäuschende Prognose des Unternehmens spiegelte die makroökonomische Unsicherheit für das kommende Jahr wider, könnte jedoch derzeit überverkauft sein. Zu den Kursen vom Mittwochmorgen ist die Aktie seit Jahresbeginn um etwa 80 % gefallen, was den Anlegern möglicherweise einen großen Abschlag verschafft, wenn sie dieses schwierige wirtschaftliche Umfeld überstehen kann.

Besorgte Person, die einen Computer betrachtet.

Bildquelle: Getty Images.

Was schief gelaufen ist

Die erste Zahl, die Investoren in das vierteljährliche Update von Upstart brachte, war die gesenkte Prognose. Im vierten Quartal 2021 prognostizierte das Unternehmen einen Umsatz von 1,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022, der jedoch im Bericht vom Montag auf 1,25 Milliarden US-Dollar zurückgezogen wurde.

Warum sollte Upstart die Prognose nach nur einem Quartal um 150 Millionen US-Dollar zurücknehmen? Die Antwort lautet, dass das Unternehmen einen Rückgang der Kreditvergabe prognostiziert. Aufgrund der Pläne der Federal Reserve, die Zinssätze zu erhöhen, und des erhöhten Risikos, das die Kreditgeber erwarten können, muss der Preis der von Upstart vermittelten Kredite steigen, was zu niedrigeren Genehmigungsraten führt. Upstart vermittelte im ersten Quartal 465.500 Kredite, verglichen mit 495.000 im vierten Quartal.

Eine weitere Sorge sind die steigenden Ausfallraten oder der Prozentsatz der unbezahlten Kredite. Dies war zu erwarten, da die Auswirkungen der staatlichen Anreize nachließen, wie Sanjay Datta, CFO von Upstart, Anfang dieses Jahres feststellte. Dennoch schafft es eine gewisse Unsicherheit. Ein Großteil des Wachstums von Upstart in den letzten Jahren wurde durch ein freundliches wirtschaftliches Umfeld ermöglicht, in dem die Zinssätze sehr niedrig waren und staatliche Stimulus-Checks den Verbrauchern halfen, Kredite zurückzuzahlen. Jetzt betreten die USA jedoch ein schwieriges Umfeld, in dem die Finanzen der Verbraucher wahrscheinlich schlechter sein werden als in den letzten Jahren. Das bedeutet, dass über Upstarts Kopf ein Fragezeichen darüber schwebt, wie es in Zukunft funktionieren kann.

Die letzte Sorge, die die Anleger sahen, war, dass das Unternehmen im ersten Quartal einige unerwartete Kredite in seine Bilanz aufgenommen hatte. Das war nicht viel – das Kreditbuch von Upstart stieg von 252 Millionen US-Dollar im vierten Quartal auf 600 Millionen US-Dollar –, aber das waren Kredite, die Upstart aufgenommen hat, weil seine Bank- oder Investitionspartner dazu nicht in der Lage waren. Das Unternehmen erwartet, dass dies nur vorübergehend sein wird, aber wenn dies nicht der Fall ist, könnte dies für die Investoren, die das Unternehmen wegen des Einsatzes künstlicher Intelligenz (KI) gekauft haben, besorgniserregend sein, nicht wegen des eingegangenen Kreditrisikos.

Wie Upstart überleben kann

Upstart wurde 2012 gegründet und wir haben es noch nie in einem Umfeld steigender Zinsen plus Inflation erlebt. Es gibt jedoch Gründe zu der Annahme, dass es diese schwierige Zeit überstehen kann.

Der Hauptgrund ist, dass die KI-Engine des Unternehmens im Vergleich zu herkömmlichen, FICO-basierten Risikomodellen eine bessere Leistung gezeigt hat. Auch die KI lernt und verbessert sich kontinuierlich, was zu einer noch größeren Outperformance führen könnte. Seine KI-Engine untersucht mehr als 1.500 Variablen und über 21,6 Millionen Rückzahlungsereignisse, um genauere Kreditbestimmungen zu treffen.

Dies hat dem Unternehmen ein unglaubliches Wachstum ermöglicht, selbst wenn sich die Verbraucherbilanzen zu verschlechtern beginnen. Im ersten Quartal verzeichnete Upstart einen Umsatzsprung von 156 % gegenüber dem Vorjahr auf 310 Millionen US-Dollar und Nettoeinkommen mehr als verdreifacht von 10 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal auf 33 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2022.

Upstart verzeichnete auch eine kontinuierliche Erweiterung der Zahl seiner Bankpartner. Im ersten Quartal hatte das Unternehmen 57 Bankpartner, die sequenziell um über 36 % und im Jahresvergleich um 217 % anstiegen. Dies ist ein Beweis für die Gesundheit des Unternehmens, obwohl es in den kommenden Monaten entscheidend sein wird, es zu überwachen. Wenn das Unternehmen sieht, dass die Anzahl seiner Bankpartner langsam oder rückläufig ist, könnte dies darauf hindeuten, dass Upstart an Attraktivität verliert, möglicherweise aufgrund fehlerhafter Kreditbestimmungen.

Ist es jetzt ein Kauf?

Für Die meisten Unternehmen prognostizieren ein Jahr mit 47 % Wachstum, würde eine Bewertung wie die von Upstart wie ein Schnäppchen aussehen. Zu den Kursen vom Mittwochmorgen wurde Upstart mit etwa dem 20-Fachen des Gewinns gehandelt, was die niedrigste Bewertung aller Zeiten als börsennotiertes Unternehmen ist.

Alles in allem könnte Upstart bekommen haben dieses Quartal zu Unrecht niedergeschlagen. Natürlich sollten die Risiken in Zukunft sehr genau überwacht werden, aber ein Rückgang um 57 % an einem Tag ist angesichts des KI-Vorteils des Unternehmens möglicherweise nicht gerechtfertigt. Darüber hinaus erwartet das Unternehmen trotz der makroökonomischen Ungewissheit noch Umsatzsteigerungen in diesem Jahr.

Vor diesem Hintergrund kann es für wachstumsorientierte Anleger sinnvoll sein, ein paar Aktien in sein Portfolio aufzunehmen. Angesichts der großen Unsicherheiten dürfte dies ein sehr geringer Betrag sein. Wenn das Unternehmen jedoch für den Rest des Jahres mit der erwarteten Rate weiter wachsen und diese Verschiebung zu höheren Ausfallraten überstehen kann, würden die Anleger wahrscheinlich reichlich belohnt werden auf lange Sicht.

Leave a Comment

Your email address will not be published.