Krypto-Crash? Was Anleger über Luna, Tether und Bitcoin wissen müssen

Hallo! Willkommen zurück bei Distributed Ledger, unserem wöchentlichen Krypto-Newsletter, der jeden Donnerstag Ihren Posteingang erreicht. Ich bin Frances Yue, Krypto-Reporterin bei MarketWatch. Finden Sie mich auf Twitter unter @FrancesYue_ um Feedback zu senden oder uns mitzuteilen, was wir Ihrer Meinung nach abdecken sollten.

Es war eine „sehr dunkle“ Woche für Krypto, als Stablecoin TerraUSD, einst die zehntgrößte Kryptowährung, seine Bindung verlor, während Bitcoin auf den niedrigsten Stand seit 2020 fiel. Mehr als 450 Milliarden US-Dollar an Wert wurden ausgelöscht Kryptomarkt in den letzten sieben Tagen laut CoinMarketCap.

Krypto im Handumdrehen

BitcoinBTCUSD
stürzte in den letzten sieben Tagen um 26 % ab und wurde laut CoinDesk-Daten am Donnerstag bei rund 28.260 $ gehandelt. Äther ETHUSD
verlor innerhalb von sieben Tagen 31 % auf rund 1.905 $. Dogecoin DOGEUSD Meme-Token
verzeichnete einen Verlust von 41 %, während ein weiterer Token mit Hundemotiven, Shiba Inu SHIBUSD,
47,9 % niedriger gehandelt als vor sieben Tagen.

Krypto-Metriken
Größte Gewinner

Preis

%7-Tage-Rückgabe

Pax-Dollar

1,01 $

0,8 %

BinanceUSD

1,01 $

0,7 %

USD-Münze

$1

0,7 %

cUSDC

0,02 $

0,7 %

cDAI

0,02 $

0,7 %

Quelle: CoinGecko, Stand 12. Mai

Größte Verlierer

Preis

%7-Tage-Rückgabe

Phantom

0,29 $

-66,7 %

SCHRITT

1,15 $

-65,7 %

Frax-Aktie

10,84 $

-62,7 %

TerraUSD

0,38 $

-61,9 %

Osmose

1,67 $

-60%

Quelle: CoinGecko, Stand 12. Mai

Hinweis: Die Liste enthält nur Bewegungen der 100 größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Terra ist abgestürzt

Es ist der vierte Tag seit TerraUSD, einem algorithmischen Stablecoin 1 zu 1 gegenüber dem US-Dollar gehandelt werden sollte, fiel für längere Zeit von seiner Bindung ab.

TerraUSD oder UST, einst die zehntgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, fiel am Mittwoch auf bis zu 23 Cent gegenüber dem Dollar, bevor er sich laut CoinDesk-Daten auf 34 Cent erholte. LUNA, eine weitere Kryptowährung, die UST unterstützt, fiel am Mittwoch auf bis zu 0,03 $ von über 80 $ am 6. Mai.

Erklärt: Was ist ein algorithmischer Stablecoin? Warum ist Terra in den Nachrichten? Hier ist, was Anleger wissen müssen.

Als die Verluste erweitert wurden, Terraform Labs die Terra-Blockchain neu gestartet um „Governance-Angriffe zu verhindern“, twitterte es am Donnerstag.

Schlag gegen DeFi?

Laut dem Datenaggregator DefiLlama fiel der Gesamtwert, der für dezentrale Finanzanwendungen festgelegt wurde, am Donnerstag von 196,3 Milliarden US-Dollar am 6. Mai auf 111,6 Milliarden US-Dollar. Ein Großteil der Verluste stammt von Anchor, einem einst beliebten Kreditprotokoll auf Terra, als der darauf gesperrte Wert von 17,1 Milliarden US-Dollar am 6. Mai auf 1 Milliarde US-Dollar am Donnerstag sank.

Als Terra jedoch zusammenbrach, stieg der Anteil von Ethereum im DeFi-Bereich von 50 % auf 57 %, da die Anleger ihre Gelder „effektiv in Form einer Flucht in die Qualität“ umschichteten, schrieben Analysten von JP Morgan in einer Mitteilung vom Mittwoch.

„Wir glauben, dass der Sturz von Terra zu einer Flucht zu höherwertigen Vermögenswerten im Bereich der digitalen Vermögenswerte führen wird, einschließlich einer stärkeren Outperformance von Bitcoin und Ethereum und einer Underperformance von Altcoins und DeFi-Assets“, schrieb John Darsie, Partner der alternativen Investmentfirma SkyBridge, an MarketWatch Email.

Tether fällt kurz von der Stange

Tether, die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährungs-Stablecoin, fiel am Donnerstag kurzzeitig auf bis zu 95 Cent gegenüber dem Dollar, bevor sie sich laut CoinDesk-Daten auf etwa 1 US-Dollar erholte.

Das Unternehmen „ehrt Rücknahmen weiterhin normal, wobei verifizierte Kunden (in zulässigen Gerichtsbarkeiten) USDt auf Tether.to für 1 USD einlösen können“, heißt es in einer Erklärung, die MarketWatch mitgeteilt wurde.

Lesen: Terra ist abgestürzt. Was bedeutet das für andere Stablecoins? Hier sind die potenziellen Gewinner und Verlierer

Aufsichtsrechtliche Aufmerksamkeit

Finanzministerin Janet Yellen sagte am Donnerstag, dass die Turbulenzen auf dem Kryptowährungsmarkt stellt keine Gefahr für die Stabilität dar des US-Finanzsystems, berichtete Greg Robb von MarketWatch.

„Ich würde es in diesem Ausmaß nicht als echte Bedrohung für die Finanzstabilität bezeichnen, aber sie wachsen sehr schnell“, sagte Yellen während einer Anhörung vor dem Financial Service Committee des Repräsentantenhauses.

Yellen sagte, dass der Financial Stability Oversight Council des Finanzministeriums an einem Bericht über das finanzielle Risiko digitaler Vermögenswerte arbeite. Sie forderte den Kongress auf, einen „umfassenden Rahmen“ zu verabschieden, um sicherzustellen, dass es keine Lücken in der Regulierung gibt.

Bitcoin auf 17-Monatstief

Laut CoinDesk-Daten fiel Bitcoin am Donnerstag bis auf 25.402 $, das niedrigste Niveau seit Dezember 2020. Die Kryptowährung wird bei rund 28.217 $ gehandelt, was einem Rückgang von 5,4 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 21.500 $, schrieb Gavin Smith, CEO von Panxora.Io, in einer E-Mail an MarketWatch.

Krypto-Unternehmen, Fonds

Aktien von Coinbase Global Inc.. ECKE
stieg am Donnerstag um 1,8 % auf 54,68 $, während er in den letzten fünf Handelssitzungen um 52 % gefallen ist. Michael Saylors MicroStrategy Inc.
MSTR
verlor am Donnerstag 2 % auf 164,84 $, während er in den letzten fünf Tagen um 47,3 % zurückging.

Bergbaufirma Riot Blockchain Inc.
AUFSTAND
Aktien stiegen um 3,8 % auf 7,10 $ und fielen in den letzten fünf Tagen um 30 %. Aktien von Marathon Digital Holdings Inc.
MARA
verlor 0,2 % auf 9,95 $, mit einem Verlust von 37 % in den letzten fünf Tagen. Ein weiterer Bergmann, Ebang International Holdings Inc.. Ebenholz,
verlor 12 % auf 0,64 $, mit einem Verlust von 26 % in den letzten fünf Tagen.

Overstock.com Inc.
OSTK‘s
Aktien stiegen um 3,4 % auf 30,30 $. Die Aktien haben über den Zeitraum von fünf Sitzungen 16,7 % verloren.

Aktien von Block Inc.
Q,
früher bekannt als Square, legte um 4,8 % auf 74,66 $ zu, mit einem Wochenverlust von 21,3 %. Tesla Inc.. TSLA
Aktien verloren 1,6 % auf 722,30 $ und fielen in den letzten fünf Sitzungen um 17,4 %.

PayPal Holdings Inc.
PYPL
ging um 2,2 % auf 73,54 $ zurück und ging über die fünf Sitzungen um 14 % zurück. Nvidia Corp.
NVDA
verlor 4,3 % auf 159,22 $, was einem Rückgang von 15,4 % in den letzten fünf Handelstagen entspricht.

Advanced Micro Devices Inc.
AMD
fiel am Donnerstag um 2,3 % auf 85,91 $, während er gegenüber vor fünf Handelstagen um 8,6 % zurückging.

Unter Kryptofonds, ProShares Bitcoin-Strategie-ETF
BITO
fiel am Donnerstag um 1,8 % auf 17,82 $ Valkyrie Bitcoin Strategy ETF
BTF
fiel um 2 % auf 11,08 $. VanEck Bitcoin-Strategie-ETF
XBTF
verlor 2,6 % auf 27,72 $.

Graustufen-Bitcoin-Vertrauen
AGB
wurde um 6,3 % auf 17,88 $ gehandelt.

Muss gelesen werden

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.