Mario Strikers Daisy Fandom ist bereit, gegen Nintendo zu randalieren

Mario schießt in „Mario Strikers: Battle League“ für Nintendo Switch einen Fußball nach Daisy.

In einer idealen Welt, Kampfliga bekommt Kaiju Daisy DLC.
Bild: Nintendo / Kotaku

Nintendo-Fans sind derzeit in Aufruhr, aber noch nicht vorbei grafische Downgrades Gold Pokédex-Überarbeitungen. Nein, diesmal geht es um einen gemiedenen Charakter in einem kommenden Spiel und nicht einmal um einen A-Lister: Prinzessin Daisy ist nicht dabei Mario Strikers: Kampfliga.

Mario Strikers: Kampfliga, während einer Präsentation im Februar angekündigt und geplant für eine Switch-Veröffentlichung im nächsten Monat, ist der nächste Eintrag in Nintendos Mario Stürmer Reihe von Fußballspielen. Sicher, Fußballsimulationen gibt es wie Sand am Meer, dank einer bestimmten jahrzehntealten Serie vor kurzem seine Namensrechte verloren. Aber wen interessieren Dinge wie „Abseits“ oder „Gelbe Karten“, wenn man einen Fußball in einen Meteor verwandeln kann?

Fans von Mario Stürmer (hi) sind seitdem überglücklich Kampfliga‘s Ankündigung, da sie die Wiederbelebung einer lange ruhenden, wenn auch vergleichsweise Nischenserie ankündigt. Das Gameplay scheint seinen Vorfahren treu zu bleiben, vollgestopft mit all den „Hey, dieser Zug ist nicht von der FIFA genehmigt“-Hijinks, für die die Serie bekannt ist. Nach der Ankündigung im Februar äußerten einige Fans jedoch Bedenken, dass Daisy nicht gezeigt wurde vermutet es war aus einem unschuldigen Grund – wie zum Beispiel, dass ihr Charaktermodell nicht fertiggestellt wurde.

Weiterlesen: Daisy ist anscheinend das einzige Super-Mario-Mädchen mit Zähnen

Anfang dieses Monats bestätigte der Twitter-Account von Nintendo Europe diese Bedenken mit a twittern In einer Reihe von 10 (unnötig intensiven, IMO) Skizzen die „Truppe“ spielbarer Charaktere herunterfahren. Gänseblümchen war nicht enthalten. In der vergangenen Woche waren die sozialen Medien voller Spieler, die entweder ihren Ausschluss beklagten oder ihre Aufnahme forderten.

Der Rückschlag der Fans auf Spiele, die noch nicht erschienen sind, ist oft verfrüht und fehlgeleitet, aber die Reaktion hier macht Sinn. Daisy war immerhin eine Hauptstütze in beiden vorherigen Iterationen, Super Mario Stürmer für den GameCube und Mario Strikers aufgeladen für die Wii. Plus, als Vertreter für die Wir sind Daisy Fan-Wiki (WAD) erzählt KotakuTee Stürmer Serie „ist, wo Daisys Persönlichkeit am besten strahlt.“ (Ja, Daisy ist so beliebt, dass sie ihr eigenes Fan-Wiki hat.) Ganz zu schweigen davon, wie sie zu einer festen Größe in anderen Nintendo-Sportspielen geworden ist, darunter Mario Tennis und Mario Golf: Super Rush. Lässt sie aus Kampf Liga ist Löschung.

Bevor das Feuer erlöschen konnte, goss Nintendo Benzin darüber, indem es ein Gameplay-Übersichtsvideo für veröffentlichte Mario Strikers: Kampfliga. Der Clip zeigte nicht nur ungefähr fünf Minuten Action von Moment zu Moment, sondern bot auch einen Einblick in Kampf Liga‘s Dienstplan. Unter anderen Mushroom Kingdom-Stars sind die Spielstars Mario, sein unendlich höflicherer Bruder Luigi, ihre Steuerhinterzieher Kumpel Yoshi, und der unheilbar vernachlässigte Waluigi. Sogar Rosalina, ein relativer Neuling in Nintendos Königsklasse, wurde 2007 eingeführt Super Mario GalaxySie gehört zur Masse. Aber Daisy – die es fürs Protokoll schon seit den 80ern gibt – ist immer noch nirgends zu sehen.

Die bisherigen Reaktionen reichten von, und ich paraphrasiere, „wtffff“ bis „WTFFFFFFF!!!!!!!“ Die Zahmsten haben sich daran gewöhnt Erstellen Fan Kunst. (Diese Steampunk-inspirierte Skizze vom kanadischen Comiczeichner Yves Bourgelas ist mein Favorit.) Am anderen Ende haben Sie Leute, die sagen, es sei „wirklich schrecklich“ und „ein Mist“ und „Bullshit“ und andere ausgesuchte Wörter. Etwas haben sogar genannt Sie planen nicht mehr, das Spiel aufzunehmen.

„Wenn Nintendo sie nicht mit einbeziehen würde … würde sie sich im Grunde selbst in den Fuß schießen“, sagte der Vertreter von WAD.

Natürlich, wie einige Beobachter haben spitz heraus, gibt es viele andere Gründe, warum Fans Nintendos Füße ans Feuer halten sollten. Letzten Monat Arbeiter bei Nintendo of America reichte einen Bericht beim National Labor Relations Board ein angebliche Überwachung, Vergeltung und andere unfaire Arbeitspraktiken. Sprechen mit KotakuMitarbeiter in einem Joy-Con-Reparaturzentrum gemeinsame Details der Arbeitsbedingungen das machte sie überarbeitet und unterbesetzt.

Es ist unklar, ob Daisy hinzugefügt wird Kampf Liga in einem Post-Release-Update, sei es als kostenloses Update (à la Mario Golf Super Rush) oder per kostenpflichtigem DLC (à la…im Grunde alles andere in Nintendos Oeuvre). Nintendo hat keine öffentlich detaillierten Post-Release-Pläne für Mario Strikers: Kampfliga. Aber der Vertreter von WAD wies darauf hin, dass es eine gute Wette ist, dass die meisten Daisy-Stans für Daisy DLC ponyen würden, obwohl dies natürlich eine chaotische Situation für einen Entwickler wäre, der es versäumt, Inhalte aus früheren Spielen aufzunehmen, nur um sie zu verkaufen zu einem Aufpreis für eine lebhafte Fortsetzung.

Nintendo hat auf eine Anfrage nach Kommentaren zu dieser Geschichte nicht geantwortet.

„Nicht nur Daisy sollte dabei sein [Battle League], aber es gibt ein paar Leute, die denken, dass Daisy auch in mehr Mario-Hauptspielen enthalten sein sollte“, sagte der Vertreter von WAD. „Einige setzen sich sogar dafür ein, dass sie ihr eigenes Spiel hat, aber das ist ein anderes Thema.“

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.