Markt für gebrauchte und generalüberholte Smartphones – Wachstum, Trends, Auswirkungen von COVID-19 und Prognosen (2022)

ReportLinker

ReportLinker

Der weltweite Markt für gebrauchte und generalüberholte Smartphones (im Folgenden als untersuchter Markt bezeichnet) wurde im Jahr 2021 auf 251,09 Millionen Einheiten geschätzt, und es wird erwartet, dass er bis 2027 459,86 Millionen Einheiten erreichen wird, was einer CAGR von 10 entspricht.

New York, 19. Mai 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — Reportlinker.com gibt die Veröffentlichung des Berichts „Markt für gebrauchte und generalüberholte Smartphones – Wachstum, Trends, Auswirkungen von COVID-19 und Prognosen (2022–2027)“ bekannt – https://www.reportlinker.com/p06227801/?utm_source=GNW
23 % im Zeitraum 2022-2027 (im Folgenden als Prognosezeitraum bezeichnet).

Schlüssel-Höhepunkte
Mehrere Produkteinführungen im Premium-Smartphone-Segment, mehr Markenoptionen, neue Preispunkte und der angestrebte Gesamtwert eines verbesserten Smartphones sind einige der wesentlichen Faktoren, die die Second-Hand-Smartphone-Industrie schnell dazu bringen, ihren Markt in mehreren Regionen weltweit zu vergrößern.
Die Möglichkeit, ein gebrauchtes Gerät zur Finanzierung des Kaufs eines neuen oder gebrauchten Geräts zu verwenden, spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle für das Wachstum des Marktes für gebrauchte und generalüberholte Smartphones. Es wird erwartet, dass die Inzahlungnahme in Verbindung mit der Erhöhung der Finanzierungspläne (EIP) im Prognosezeitraum auch ein wesentlicher Treiber für die gebrauchten und generalüberholten Smartphones sein wird.
Ein Anstieg der Upgrade-Kosten war einer der Hauptgründe für das Wachstum des Marktes. Ein Anstieg der Preise für Premium-Smartphones führte dazu, dass viele Verbraucher viel länger als erwartet an ihren Telefonen festhielten. Gleichzeitig erhöhte dieser Faktor aber auch den durchschnittlichen Verkaufspreis eines Gebrauchtgeräts.
Die gesamte Mobilgerätebranche ist aufgrund von Lieferengpässen, großen Lagerbeständen und sinkender Kundennachfrage aufgrund der hohen Inflation zurückgegangen. Das Smartphone wird das nächste Jahrzehnt zunehmend als zentraler Knotenpunkt fungieren, bis es dank konvergierender Trends wie 5G und KI in der Cloud vollständig durch tragbare Bildschirme, allgegenwärtige Sprachassistenten und Umgebungsschnittstellen ersetzt wird. Dies könnte ein tödlicher Trend für Smartphones sein.
Das Aufkommen von COVID-19 führte zu einer Bewegung in Richtung Heimarbeit und Lernen von zu Hause aus. Der Trend zur Remote-Arbeit hat in den letzten zehn Jahren stetig zugenommen. Die Auswirkungen von COVID-19 haben diesen Trend jedoch in extrem kurzer Zeit dramatisch beschleunigt und Unternehmen unabhängig von ihrer Größe gezwungen, sich schnell an die von Regierungen auf der ganzen Welt empfohlenen Selbstisolierungsmaßnahmen anzupassen.
Die verzögerte Verfügbarkeit neuer Mobiltelefone aufgrund von Einschränkungen in der Lieferkette und geringere verfügbare Barmittel aufgrund der Pandemie haben die lokale Nachfrage nach generalüberholten Smartphones auf neue Meilensteine ​​getrieben. Laut dem CEO von Yantraa waren generalüberholte Smartphones in der Preisklasse von INR 4.000 bis INR 6.000 in weniger als 30 Minuten ausverkauft, was auf die steigende Nachfrage nach gebrauchten Telefonen auf dem Markt hindeutet.

Wichtige Markttrends

Wachsende Popularität von E-Commerce-Plattformen für gebrauchte und generalüberholte Smartphones

Der Markt war Zeuge mehrerer Akteure, die strategische Investitionen und Übernahmen tätigten, um den wachsenden sekundären Smartphone-Markt zu erschließen. Um beispielsweise die Zusammenarbeit mit Offline-Händlern zu diversifizieren und auszubauen, kündigte die beliebte Re-Commerce-Plattform Cashify im Juli 2021 an, dass sie Offline-Händlern dabei helfen würde, generalüberholte Smartphones online zu verkaufen. Cashify erwarb auch UniShop, eine Omnichannel-Lösungsplattform für den Einzelhandel, um Unternehmen die Eröffnung eines vollwertigen Online-Shops zu ermöglichen. Diese neue Serviceline wird in PhoneShop umbenannt.
Darüber hinaus investierte Meridiam im November 2021 15 Millionen Euro in CertiDeal, eine bekannte französische digitale Plattform für die Kreislaufwirtschaft, die hochwertige Smartphones, Tablets und andere Geräte verkauft, die intern in Frankreich aufgearbeitet wurden.
Im Januar 2022 gab die Flipkart Group die Übernahme von Yaantra, einem Elektronik-Re-Commerce-Unternehmen, für einen nicht genannten Betrag bekannt, als Teil der Bemühungen, ihr Re-Commerce-Geschäft zu stärken und ihre After-Sales-Angebote für ihre Kunden im Re-Commerce-Geschäft zu verbessern Smartphone-Segment.
Eine solche Zunahme von Kauf- und Verkaufsplattformen hat wiederum die Sichtbarkeit erhöht und Verkäufern geholfen, den richtigen Preis für ihre alten Telefone zu erzielen. Es hat den sekundären Smartphone-Markt standardisiert und auch den Wettbewerb zwischen verschiedenen Marktteilnehmern verstärkt.
Da Elektroschrott der weltweit am schnellsten wachsende Abfallstrom ist, der in Ländern wie Australien dreimal schneller zunimmt als der allgemeine Abfall, hat sich die Marktstimmung auf den Kauf von generalüberholten Smartphones verlagert, die bei mehreren Akteuren wie z wie Boost Mobile, Cole’s und Phoenix Cellular.
Amazon, der weltweit größte Online-Händler, hat einen eigenen Bereich für generalüberholte Geräte. Kunden können ihre alten Smartphones für einen Rabatt auf ein neues Gadget an Amazon verkaufen. Das Unternehmen inspiziert sie und führt alle erforderlichen Reparaturen durch, damit sie wie neu aussehen und funktionieren. Diese Geräte werden dann im generalüberholten Bereich verkauft. Sie sind sogar durch eine eingeschränkte Garantie des Anbieters oder Herstellers abgesichert.
Bedenken in der Lieferkette und Knappheit bei Chips tragen ebenfalls dazu bei, den Wiederaufarbeitungssektor voranzutreiben. Unternehmen wenden sich an Lieferanten für generalüberholte Elektronik, um diese Nachfrage zu befriedigen, die voraussichtlich die Industrie für generalüberholte Elektronik, insbesondere Smartphones, vorantreiben wird.

Deutliches Wachstum in Nordamerika erwartet

Die wachsenden Fortschritte bei den Smartphone-Funktionen und der wachsende Umfang der 5G-Smartphones sind einige der Hauptfaktoren, die das Wachstum des nordamerikanischen Marktes für gebrauchte und generalüberholte Smartphones vorantreiben. Die Vereinigten Staaten sind einer der fortschrittlichsten Märkte für Smartphone-Anbieter weltweit. Die Region hat eine lange Geschichte in der Entwicklung innovativer Smartphones, insbesondere mit Anbietern wie Apple, die die Marktdynamik des globalen Smartphone-Marktes verändert haben.
Laut GSMA wird Nordamerika bis 2022 1 Milliarde 5G-Verbindungen und bis 2025 2 Milliarden 5G-Verbindungen überschreiten, angetrieben durch anhaltende Netzwerkinvestitionen von Betreibern und das wachsende Angebot an 5G-Smartphones zu unterschiedlichen Preisen. Bis 2025 wird Nordamerika die erste Region sein, in der 5G mehr als 50 % aller Verbindungen ausmacht.
Die Region ist auch Zeuge des Trends von Low-End-Smartphones und Geräten der mittleren Preisklasse, da viele Smartphone-Hersteller glauben, dass dies in der durch die COVID-19-Pandemie beeinträchtigten Marktsituation rentabler ist. Obwohl andere Marken und Produktlinien verfügbar sind, entfielen hauptsächlich iPhones und Premium-Flaggschiffprodukte von Samsung auf die größten Marktanteile. Die wechselnden Trends können den Markt für gebrauchte und generalüberholte Smartphones in der Region antreiben.
Nordamerikanische Trade-In-Dienstleister erlebten in den letzten Jahren ein Wachstum des Produktgeschäfts, da Unternehmen und Verbraucher ihre Geräte aufgrund der Veränderungen am Arbeitsplatz und in der Belegschaft aktualisieren und aufrüsten. So wurde beispielsweise im Februar 2021 Phobio, ein Trade-In-Service für Mobilfunkbetreiber und Marken der Unterhaltungselektronik, zum Trade-In-Anbieter für drei neue Unternehmen ernannt: Hyperion Partners, Amazon Canada und Drone Nerds. Das Unternehmen hat seinen Umsatz im Jahr 2020 ungefähr verdoppelt. Diese Dynamik setzte sich im Jahr 2021 fort, als das Unternehmen neue Geschäfte hinzufügte.
Der Markt für generalüberholte Smartphones in der Region verzeichnet zunehmende Investitionen. Beispielsweise kündigte Back Market, ein dedizierter Marktplatz für generalüberholte Elektronik, im Mai 2021, innerhalb von drei Jahren nach dem Start in Nordamerika, eine Investitionsrunde in Höhe von 335 Millionen USD an, angeführt von General Atlantic, mit Unterstützung von Generation Investment Management und den bestehenden Investoren Aglaé Ventures , Goldman Sachs Growth Equity, Eurazeo und Daphni.

Wettbewerbslandschaft

Der Konkurrenzkampf zwischen den Anbietern gebrauchter und generalüberholter Smartphones ist aufgrund der Präsenz verschiedener Smartphone-Marken auf der ganzen Welt sehr hoch. Einige der großen Smartphone-Giganten sind Samsung, Huawei, Apple, Xiaomi, Oneplus und viele mehr, die weltweit um Marktanteile konkurrieren. Die Nachfrage nach generalüberholten Smartphones ist in den letzten Jahren aufgrund der massiven Verbreitung von Smartphones in Entwicklungsländern sprunghaft angestiegen. Dies hat zu einem verstärkten Fokus auf die Kundenakquise und die Formulierung von Vertriebskanälen als Schlüsselstrategien zur Aufrechterhaltung von Wettbewerbsvorteilen und Marktanteilen geführt.

März 2022 – Die Modelle iPhone 12 und iPhone 12 Pro wurden im offiziellen Certified Refurbished Store von Apple vorgestellt. Ein neuer Akku, eine neue Außenhülle, authentische Apple-Ersatzteile (falls erforderlich) und eine einjährige Garantie sind im Lieferumfang von Produkten enthalten, die im Certified Refurbished Store von Apple gekauft wurden.
September 2021 – Reboxed Limited sicherte sich während der neuen Seed-Investitionsrunde, die vom Ministry of Sound und Angel-Investoren geleitet wurde, eine Finanzierung in Höhe von 1 Million GBP und belief sich auf insgesamt bis zu 705.000 GBP. Die in dieser Runde gesammelten Mittel zielen darauf ab, die Einführung des Reboxed Recycling Service zu unterstützen, der es Kunden und Einzelhändlern ermöglicht, gebrauchte Geräte über die Reboxed TechCheck-Software einzutauschen.

Zusätzliche Vorteile:

Das Blatt Marktschätzung (ME) im Excel-Format
3 Monate Analystenunterstützung
Lesen Sie den vollständigen Bericht: https://www.reportlinker.com/p06227801/?utm_source=GNW

Über Berichtslinker
ReportLinker ist eine preisgekrönte Marktforschungslösung. Reportlinker findet und organisiert die neuesten Branchendaten, sodass Sie alle Marktforschungsdaten erhalten, die Sie benötigen – sofort und an einem Ort.

____________

CONTACT: Clare: clare@reportlinker.com US: (339)-368-6001 Intl: +1 339-368-6001

Leave a Comment

Your email address will not be published.