NBA Game 7 Expertentipps, Quoten für Bucks bei Celtics, Mavericks bei Suns

Jayson Tatum, Giannis Antetokounmpo und Lukas Doncic waren in der zweiten Runde der stellar NBA Endspiele. Alle drei treten am Sonntag in Spiel 7 ein. Oh, und das Team mit der besten Bilanz in der NBA, das Phönix-SonnenAuch er kämpft um sein Playoff-Leben. Es gibt viel zu mögen am NBA-Doubleheader am Sonntag.

Tee BostonMilwaukee Serie war hin und her und bei jedem Schritt unvorhersehbar. Boston hat in der Serie noch nicht geführt, aber das spielt keine Rolle, wenn die Celtics zu Hause gewinnen. Heimmannschaften sind jedoch nur 2-4 in dieser Serie.

Unterdessen ist der Phönix-Dallas Serie hat sechs Siege für die Heimmannschaften gezeigt. Wird Phoenix den Trend fortsetzen und ein zweites Konferenzfinale in Folge erreichen oder wird Dallas die Überraschung schaffen?

Der Zeitplan der NBA Playoffs am Sonntag:

  • Spiel 7: Boston Celtics bei Milwaukee Bucks – 15:30 Uhr ET – ABC
  • Spiel 7: Dallas Mavericks bei Phoenix Suns – 20 Uhr ET – TNT

Jeden Tag während der NBA Playoffs werden die Autoren von The Athletic ihre Auswahl direkt treffen. Wir haben unsere Tipps und die gesamte Serienberichterstattung sowie die neuesten Quoten an einem Ort zusammengefasst, damit die Fans sie leicht verdauen und verfolgen können. Spielrückblicke und Vorschauen geschrieben von Zach Harper und Gesetz Murray. Unsere ausführliche NBA-Berichterstattung ist unter den Tipps verlinkt. Für Live-NBA-Quoten von BetMGM, Klicke hier.

Bucks bei Celtics

Team Verbreiten Gesamt Geldlinie

+170

-5.5

208.5

-200

Spiel 6: Celtics 108, Bucks 95 | Serie unentschieden 3-3

Wer war der Kerl? Jayson Tatum. Dies war ein Rucksackspiel für Tatum, als er sein Team zu einem entscheidenden Sieg auf der Straße führte, während er vor dem Ausscheiden stand, indem er den amtierenden NBA-Finals-MVP Giannis Antetokounmpo besiegte. Tatum machte doppelt so viele Schüsse wie jeder seiner Teamkollegen und lieferte an einem Abend mit 46 Punkten ein Spielhoch ab. Antetokounmpo hatte 44 Punkte und 20 Rebounds. Für Antetokounmpo war es das erste Mal seit Shaquille O’Neal im Finale 2001, dass ein Spieler in einem Nachsaison-Spiel mindestens 40 Punkte und 20 Rebounds erzielte. Tatum stellte all das in den Schatten und wurde im Laufe des Spiels besser. Im ersten Viertel traf Tatum drei 3er, verfehlte aber alle seine Schüsse innerhalb des Bogens. Tatum erzielte im zweiten Quartal neun weitere Punkte, als er begann, die Farbe zu treffen. Im dritten Viertel erzielte Tatum 12 Punkte, darunter ein paar Torchancen aus der zweiten Chance, als Boston seinen größten Vorsprung aufbaute. Und Tatum beendete es mit 16 Punkten im vierten Viertel und traf auf allen drei Ebenen und an der Freiwurflinie, um Milwaukees Comeback-Versuch abzuwehren.

Keystat: 17-7. Das ist die Anzahl der 3-Zeiger, die beide Teams in Spiel 6 gemacht haben, und es ist das zweite Mal in dieser Serie, dass die Celtics mindestens 10 3er mehr gemacht haben als die Bucks. Tatum machte allein bei 15 Versuchen so viele 3er wie die Bucks als Team bei 29. Dies folgte auf ein statistisch bizarres viertes Viertel von Spiel 5, in dem die Bucks alle sechs ihrer 3er als Teil eines Comebacks von 14 im Rückstand machten letzte Periode. Im selben vierten Quartal versuchten die Celtics null 3er, was das einzige vierte Quartal eines Teams im ganzen Jahr (regulär oder Nachsaison) war, in dem ein Team null 3er versuchte. Die Celtics korrigierten diesen Mangel sofort, da die ersten acht Schussversuche von Spiel 6 3er waren, von denen fünf gemacht wurden.

Was können die Celtics tun, um Spiel 7 zu gewinnen? Die Celtics haben in dieser Serie zweimal den Heimvorteil verloren und Spiel 1 verloren, weil sie den Schützen von Antetokounmpo zu frei geholfen haben, während sie Spiel 5 verloren haben, weil sie sich als Teil von Antetokounmpos Angriff nicht gut erholt haben. Die Celtics waren das bessere Team in dieser Serie, und während beide Teams mit einer relativ kurzen Pause für ein Sonntagnachmittagsspiel 7 fertig werden müssen, wird Boston vor seinen Zuschauern stehen. Smart wird der Spieler sein, den man im Auge behalten sollte. Das Markenzeichen eines Champions ist Beständigkeit, und Boston wird versuchen, die Saison des Titelverteidigers zu beenden, was es vor zwei Jahren in der Orlando-Blase gegen den getan hat Toronto Raptors in einem Spiel 7. Markus Smart und Jaylen Braun kombiniert für sieben Steals in diesem Spiel. Mit wie viel Game 7s dazu neigt, defensive Ausstellungen zu sein, sollte dies ein Punkt sein, an dem Smart glänzt. Er erholte sich in Spiel 6 auf der Straße, aber jetzt muss er nach Hause zurückkehren und mit dem Beispiel vorangehen, das ihm seine Auszeichnung als Defensivspieler des Jahres nahelegt.

Was können die Bucks tun, um Spiel 7 zu gewinnen? Die Bucks waren schon einmal hier: Unterwegs für ein Spiel 7 im Halbfinale. Aber anders als im letzten Jahr hatten die Bucks sowohl Schwung aus einem Sieg in Spiel 6 als auch einen gesunden Chris Middleton sich Antetokounmpo für einen Sieg in der Verlängerung in Brooklyn anzuschließen, um die Halbzeit des Meisterschaftslaufs von Milwaukee zu markieren. Jetzt wird Antetokounmpo wahrscheinlich ohne Middleton auskommen, und Budenholzer hat einige Aufstellungsfragen zu berücksichtigen. Ganz oben auf der Liste steht, was mit Shooting Guard zu tun ist Grayson Allen, der als Starter völlig wirkungslos war. Seit Spiel 3 wurden die Bucks in Allens Minuten mit 42 Punkten übertroffen, den schlechtesten im Team. Allen soll als Schütze am meisten helfen, aber er hat 11 seiner letzten 13 3er verpasst. Ich würde vorschlagen, Milwaukee zu starten Pat Connaughtonund wenn Allen es für sein erstes Karrierespiel 7 nicht hat, dann fügen Sie es erneut ein Jevon Carter in die Drehung.

Schriftsteller direkt abholen

Andreas Schlecht

Richard Deitsch

Moyal Gold

Sam Vecenie

Dave DuFour

James Edward III

Cole Huff


Außenseiter bei Suns

Team Verbreiten Gesamt Geldlinie

+200

-6,5

206.5

-250

Spiel 6: Mavericks 113, Suns 86 | Serie unentschieden 3-3

Wer war der Kerl? Lukas Doncic. Der Dallas Mavericks-Star war nach Spiel 5 sauer. Er konnte gesehen werden, wie er durch den Tunnel zurückging und sagte: „Alle handeln hart, wenn sie aufstehen.“ Er nahm all das Müllgerede und physische Zeug von der Seite der Phoenix Suns persönlich. All dieser Druck lag auf ihm, in Spiel 6 zu liefern und ein Spiel 7 zu erzwingen, um die Saison der Mavs zu verlängern. Genau das hat er getan. Da draußen war er eine Bedrohung. Er war ein Tyrann. Er war besser als jeder auf dem Boden. Er forderte jeden einzelnen Verteidiger heraus. Er beendete mit 33 Punkten, 11 Rebounds, acht Assists und vier Steals mit nur einem Turnover.

Was war hier der Schlüssel? Doncic und Jalen Brunson traten als Duo auf. Devin Booker und Chris Paul nicht. Booker versuchte loszulegen, aber CP3 war passiv. Sie haben ein gutes Spiel herausgeholt Deandre Ayton, aber die Suns brauchen ihre beiden Hauptstars, um in diesen Spielen den Ton anzugeben. Dončić und Brunson hatten damit keine Mühe. Dončić dominierte weiterhin seine Matchups. Brunson sah weiterhin wie Kevin McHale aus, wenn er einen Wächter in die Farbe brachte. Ihre Hauptleute müssen sich verstärken und den komplementären Spielern erlauben, die Dinge abzurunden. Dallas hat das verstanden; Phoenix nicht.

Was können die Suns tun, um Spiel 7 zu gewinnen? Erhöhen Sie die Verteidigung, damit der Rest der Mavs sie nicht verletzt. Suchen Sie Paul und fragen Sie, ob er dem Team beitreten möchte. Fragen Sie, ob die Rollenspieler ein paar Außenaufnahmen machen möchten. Beherrsche die Bretter gegen ein Team, das nicht annähernd so groß ist wie du. Und schützen Sie insgesamt den Ball, während Sie das Heimgericht und die Saison schützen, in der Sie während der Playoffs auf Platz 1 landen mussten.

Was können die Mavs tun, um Spiel 7 zu gewinnen? Abwehr und Außenschießen müssen nach Phoenix reisen. Wenn sie in dieser Hinsicht mit den Suns mithalten und durchgehend konkurrenzfähig sein können, geben sie Lukas am Ende des Spiels den Ball in die Hand, um ihnen die Chance zu geben, zum ersten Mal seit 2011 wieder in das Finale der Western Conference zurückzukehren Sie haben den Titel gewonnen. Halten Sie die Umsätze niedrig, halten Sie die 3-Zeiger nass und geben Sie Luka die Chance, etwas Besonderes zu tun. An Lukas Special, wenn du möchtest.

Schriftsteller direkt abholen

Andreas Schlecht

Richard Deitsch

Moyal Gold

Sam Vecenie

Dave DuFour

James Edward III

Cole Huff


Mehr NBA-Playoffs-Berichterstattung: Nachricht | Podcasts | Chancen

(Foto von Luka Doncic und Chris Paul: Ron Jenkins/Getty Images)

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.