NBA Mock Draft 2022: Spurs bekommen Hilfe im Vorfeld

Tee San Antonio Spurs herausgefunden, wo sie im Jahr 2022 stehen NBA-Entwurf nach Abschluss der Draft Lottery am Dienstagabend.

Mit der Wahl des 9., 20., 25. und 38. Platzes am 23. Juni haben Silber und Schwarz reichlich Gelegenheit, ihren Kader zu verbessern, bevor die freie Agentur am 1. Juli beginnt.

Abgesehen davon, dass sie einen standhaften Torschützen brauchen, ist San Antonios auffälligstes Loch in ihrem Kader ein Mangel an Talent auf beiden Stürmerpositionen. Ihre oberste Priorität sollte es sein, offensive und defensive Vielseitigkeit hinzuzufügen, zusätzlich zu Größe bei drei und vier mit Spielern, die über modernere Fähigkeiten verfügen.

Zum Glück für die Spurs ist das Talent im NBA-Draft 2022 mit High-Floor-Optionen an ihren Notpositionen gefüllt. Die Interessenten werden da sein, und sie haben die Auswahl, um mehrere wertvolle Vermögenswerte zu sammeln, also besteht kein Zweifel, dass San Antonio als „Gewinner“ des Drafts davongehen kann, wenn alles gesagt und getan ist.

Runde 1, Wahl Nr. 9:

  • Jeremy SochanVorwärts, Baylor: Die neunte Wahl für die Spurs sollte zwischen Leuten wie Bennedict Mathurin, Tari Eason und Jeremy Sochan liegen. Der Typ mit dem größten Vorteil von diesen dreien, der auch eine Notposition spielt, ist Jeremy Sochan von Baylor. Sochan ist einer der besten defensiven Kandidaten in dieser Klasse, mit echter defensiver Vielseitigkeit, starker Beinarbeit und der Umschaltbarkeit, um die Plätze 1-5 angemessen zu verteidigen. Offensiv glänzt seine Passfähigkeit am hellsten. Mit einem soliden Griff und einer starken Sicht auf den Platz, um seine Drives zu starten, zeigt er sekundäre Spielmacherfähigkeiten bei den vier, die die Spurs verzweifelt gebrauchen könnten. Es gibt einige Fehler in Sochans Spiel, insbesondere bei seinem Sprungwurf. Und so sehr dies auch ein „Cop-out“ sein mag, sehen wir den Tatsachen ins Auge: Die Paarung eines der jüngsten Talente in dieser Klasse mit Schießtrainer Chip Engelland könnte ihm helfen, sich zu einem brauchbaren Schützen zu entwickeln. San Antonio passt am besten zu Sochan, da er zwei Möglichkeiten bietet, während er den Spurs ein Sicherheitsnetz mit einem relativ hohen Boden als Rotationsstück gibt.

Runde 1, Auswahl 20:

  • Blake WesleyBewachen, Unsere Dame: Während Sochan sich sofort eine Rolle bei den Spurs erarbeiten sollte, wird Wesley wahrscheinlich wie Josh Primo in der G-League seinen Klumpen nehmen. Wesley ist zu diesem Zeitpunkt vielleicht nicht der beständigste Schütze oder Finisher, aber lassen Sie sich nicht von den rohen Prozentzahlen in die falsche Richtung führen. Wesley ist ein natürlicher Bucket Getter, und er zeigte ermutigende Volumenbewertungen auf College-Ebene. Mit einer Größe von 6 Fuß 4 Zoll und einer Flügelspannweite von 6 Fuß 9 Zoll besitzt der 19-Jährige eine außergewöhnliche Athletik und Ballhandhabungsfähigkeit, um die Verteidigung anzugreifen und mit Leichtigkeit an den Rand zu gelangen. Defensiv war sein Motor für die Fighting Irish an diesem Ende des Bodens ansteckend, und er ist eine weitere Schachfigur, die eine kämpfende Spurs-Verteidigung gebrauchen könnte. Verstehen Sie mich nicht falsch: Wesley ist zweifellos ein Projekt, aber eines, das die Teams in wenigen Jahren als einen der Top-Spieler dieser Klasse ansehen könnten.

Runde 1, Auswahl 25:

Christian KolokoZentrum, Arizona: Im Gegensatz zu dem, was manche glauben, haben die Spurs den Mittelpunkt nicht in Stein gemeißelt. Jakob Poeltl ist ein freier Agent Nach dieser Saison hat die Kombination aus Zach Collins und Jock Landale noch einen langen Weg vor sich, bevor sie sich in der Rotation festigt. Christian Koloko würde sofort San Antonios bester Athlet bei den Fünfen werden und ein Lob-Ziel aus dem Pick-and-Roll liefern, von dem Dejounte Murray und Tre Jones profitieren könnten. Koloko hat das Spiel vielleicht später im Leben aufgegriffen, aber er hat jeden Aspekt seines Spiels verbessert, seit er im Alter von 15 Jahren einen Basketball in die Hand genommen hat. Sein Körperbau, sein Ballgefühl am Rand und sein Freiwurf-Schießen deuten darauf hin, dass das Beste noch kommen wird aus dem kamerunischen Zentrum. Oh, und dieser Monolog, den ich gerade weiterführte, berührte alles außer seiner besten Eigenschaft, dem Felgenschutz. Der 7 Fuß 1 Zoll große Mann ist ein ausgezeichneter Felgenschutz für die schwache Seite und kann sich bei der Abdeckung von Stürzen mehr als behaupten. Es gibt viel zu mögen, wenn es um Christian Koloko geht, und er wäre spät in der ersten Runde eine fantastische Auswahl.

Runde 2, Auswahl 38:

  • Jake LaRaviaNach vorne, Wachwald: Mit einer True Shooting Percentage von fast 65 % in Wake Forest in der vergangenen Saison ist Jake LaRavia einer der besten Floor-Interessenten in dieser Klasse. Als echter Rollenspieler und direkter Leistungsträger vom ersten Tag an verfügt LaRavia über eine faszinierende Mischung aus Größe, Schießen, Spielmacherei und defensiver Vielseitigkeit, von der die Spurs ab dem Moment profitieren werden, in dem er das Fitnessstudio betritt. LaRavia ist ein älterer Interessent, und er spielte wie einer für die Demon Deacons. Er ist ein typischer Alleskönner, Meister von nichts, aber San Antonio würde sich selbst etwas vormachen, wenn sie denken, dass LaRavia in der Anfangsphase der zweiten Runde keinen großen Wert hat. Es gibt klare Einschränkungen: Er ist kein großartiger Athlet, hat keinen tückischen Griff und es fehlt ihm an Bounce-Scoring nach oben, aber er hat gelernt, seinen Einfluss auf das Spiel zu maximieren.

Durch die Auswahl von Sochan, Koloko und LaRavia würden die Spurs vom ersten Tag an sofortige Hilfe im Vorfeld erhalten. Sochan und Koloko sind zwei Interessenten, die sich schnell eine Rolle erarbeiten können, aber als Interessenten auch erhebliche Vorteile haben. LaRavia hat vielleicht keine so hohe Decke, aber sein Boden als Out-of-the-Box-Mitarbeiter wäre der Kuss des Kochs auf eine Draft-Klasse, die den Spurs-Frontcourt drastisch verbessert.

Blake Wesley könnte als vielversprechender Schöpfer, der sich abseits des Dribbelns austoben könnte und sich mit der G-League-Würze sehr auszahlen könnte, der Swing-Faktor für diese Klasse sein. Nichtsdestotrotz würden die San Antonio Spurs mit einem Zug wie diesem gleichzeitig zahlreiche Fehler in ihrem Kader überwinden und gleichzeitig mit drei ihrer vier Picks im NBA-Draft 2022 nach oben streben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.