Peloton neckt neuen Ruderer beim Homecoming-Event

Das jährliche Homecoming-Event von Peloton ist für die Fans. Hier stellt das Fitness-Tech-Unternehmen neue Produkte vor und veröffentlicht neue Funktionen und Inhalte. Es ist auch eine Gelegenheit für Fans, an Live-Kursen teilzunehmen, die von ihren Lieblingslehrern unterrichtet werden, und an speziellen Podiumsdiskussionen teilzunehmen. Der große Ärger in diesem Jahr ist, dass Peloton offiziell bestätigt hat, dass ein vernetzter Ruderer kommt.

Die Enthüllung von Peloton ist eher ein Teaser und eine offizielle Bestätigung als alles andere. Wir kennen weder die technischen Daten noch den Starttermin – nur, dass es „bald verfügbar“ ist. In Bezug auf das Design scheint das Rudergerät selbst eine ähnliche Ausstrahlung zu haben wie das Tread Platoon — schlank, mit einem minimalistischen Profil und einem Display, auf dem Sie sich den Unterricht ansehen können. Seit 2018 kursieren Gerüchte über den Ruderer Bloomberg gemeldet dass Peloton Pläne hatte, es im Jahr 2020 auf den Markt zu bringen. Offensichtlich kam und ging 2020, und kein Ruderer war zu sehen.

Vor der Homecoming-Ankündigung von Peloton habe ich mit Tom Cortese, Mitbegründer und Chief Product Officer, über die Entscheidung sowie über die anderen Homecoming-Ankündigungen von Peloton gesprochen.

„Wir betreten die Ruderkategorie, die lange erwartet wurde und sich wie das am schlechtesten gehütete Geheimnis der Welt anfühlt, also können wir genauso gut einfach darüber reden“, sagte Cortese mir über Zoom.

Homecoming ist eine jährliche Veranstaltung für Fans, bei der Peloton neue Funktionen ankündigt und neue Produkte vorstellt.
Bild: Zug

Für ein Fitnessstudio zu Hause sind Laufbänder und Fahrräder sinnvoll. In der Fitness-Tech-Welt richten sich viele Gerätehersteller an Läufer und Radfahrer, weil sie beliebte Aktivitäten sind. Aber Rudern war traditionell eher eine Nische. Ein Teil davon ist der Platz, den es in Ihrem Zuhause einnimmt, und die meisten Menschen wachsen nicht mit dem Rudern auf. Sie wissen instinktiv, wie man läuft, und Fahrradfahren zu lernen ist oft eine schöne Kindheitserinnerung. Es gibt eine bestimmte Form, die das Rudern begleitet, die Sie nicht kennen würden, es sei denn, jemand hat es Ihnen beigebracht. Und während Rudergeräte seit Jahrzehnten in Fitnessstudios erhältlich sind, hat der Sport, auf dem es basiert, einen guten Ruf elitär und ausgrenzend sein.

Das heißt, Indoor-Rudern hat immer beliebter in den letzten Jahren dank Boutique- und angeschlossenen Fitnesskursen. Hydrow hat sich einen Namen als „Peloton der Ruderer“ gemacht, und es gibt derzeit viele andere Hydrow-ähnliche Dienste. Apple hat Rudern als Kategorie in Fitness Plus aufgenommen. OrangeTheory ist ein weiteres trendiges Boutique-Fitnessstudio, das sich stark mit Rudern beschäftigt.

„In einer relativ kurzen Zeit auf dem Rudergerät, wie einem 10- oder 15-minütigen Kurs, können Sie sich tatsächlich engagieren 86 Prozent der Muskeln in Ihrem Körper“, sagt Cortese. „Das Problem beim Rudern war, dass es irgendwie unzugänglich ist, weil die durchschnittliche Person wie ich einen Ruderer ansieht und ich nicht weiß, was ich tun soll.“


Dieses Video hat einen kleinen Tease des Ruderers. Blinzeln Sie, und Sie könnten es verpassen.

Die Idee dahinter ist, dass Peloton seine Technologie, das Bullpen beliebter Instruktoren und die Sensibilität des Hardwaredesigns nutzen möchte, um das Rudern zu entmystifizieren. Es passt auch zu einer anderen Platoon-Initiative, um seine Krafttrainingsoptionen zu erweitern. Cortese merkte an, dass Platoon seine Krafttrainingsinhalte stetig erweitern werde. Bei Homecoming kündigte das Unternehmen ein neues vierwöchiges Programm an, das von Trainer Tunde Oyeneyin moderiert wird und sich auf Arme und Schultern konzentriert, das zuerst a sein wird Führungszug exklusiv. The Guide, ein kamerabasiertes System, mit dem Sie Ihre Form auf einem Fernseher überprüfen können, während Sie Ihren Trainern folgen, ist Pelotons erster Ausflug in die Krafttrainingshardware – und der Ruderer, eine Kombination aus Cardio und Kraft, wird sein zweiter sein.

All dies steht im Einklang mit Pelotons Gesamtansatz im Laufe der Jahre. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass das Festhalten an einem Spielplan nervöse Anleger beruhigt, die auf den Aktienkurs von Peloton fixiert sind, zumal die Hardware selbst oft das ist, was Analysten unter die Lupe nehmen.

Anfang dieser Woche verzeichnete das Unternehmen unerwartet hohe Verluste sein Q3-Ergebnis. Während des Telefonats sagte der neue CEO Barry McCarthy wiederholt zu Analysten namhafter Banken, dass Peloton zwar gut in Hardware sei, „es aber bei weitem nicht ausreicht, gut in Hardware zu sein“. Und obwohl McCarthy noch neu im Job ist, war er es bestehen seit nehmen der Helm dass Abonnements im Mittelpunkt seiner Strategie stehen. Chief Financial Officer Jill Woodworth erklärte, dass der überfüllte Lagerbestand das Unternehmen koste. Aber Peloton bringt wieder einmal neue Hardware auf den Markt.

Auf die Frage, wie das Rudergerät in die neue Software-First-Strategie von Peloton passt, sagt Cortese, dass das Unternehmen „immer ein Abonnementgeschäft war und immer sein wird“. Das wiederum bedeutet, die Fangemeinde mit einer ständig wachsenden Bibliothek an Inhalten und Funktionen bei Laune zu halten. Das Ziel ist es, Benutzer in die Community einzubinden und sicherzustellen, dass sie das Peloton-Ökosystem nie verlassen wollen.

Mitglieder einladen ist eine der neuen Funktionen, die auf der Homecoming angekündigt wurden und mit der Sie Community-Workouts vom Fahrrad aus planen können.
Bild: Zug

Bisher war das Unternehmen damit bemerkenswert erfolgreich. Quartal für Quartal die monatliche Abwanderungsrate des Unternehmens – der Prozentsatz der Peloton-Benutzer, die ihre Mitgliedschaft kündigen – unter einem Prozent bleibt. In diesem jüngsten Quartal folgte sogar eine Zunahme der Abo-Kündigungen Nachricht von einer Preiserhöhung, verbesserte sich die Abwanderungsrate sogar auf 0,75 Prozent. Die Frage ist, ob sich das ändert.

„Unser Geschäftsanreiz besteht darin, Sie für immer als Abonnenten zu halten“, sagt Cortese. „Wir glauben, dass wir täglich und wöchentlich so viel tun können, um das Fahrraderlebnis, das Laufflächenerlebnis und jetzt das Rudererlebnis weiter zu verändern und weiterzuentwickeln.“

Das erklärt die Strategie dahinter mehrere der bei Homecoming angekündigten neuen Funktionen. Cortese sagt zum Beispiel, dass das Unternehmen gesehen hat, dass eine wachsende Zahl von Benutzern Yoga-Kurse nimmt, und siehe da, Peloton kündigt an, dass es einen zweiten Teil seiner Yoga-Reihe „The Approach“ hinzufügt. Um Hardcore-Fahrradbenutzer anzusprechen, hat Peloton zuvor seine auf den Markt gebracht Power Zone-Trainingsprogramm. Bei Homecoming bekommt auch das ein neues achtwöchiges Programm namens „Peak Your Power Zones“.

Just Workout gibt Benutzern weniger Anreiz, die App zu verlassen, um ihre anderen Workouts aufzuzeichnen.
Bild: Zug

Peloton macht es auch für aktuelle Benutzer einfacher, miteinander zu interagieren. Mitglieder können jetzt mit der neuen Funktion „Freunde einladen“ Trainings direkt vom Fahrrad aus planen. Ebenso wird eine „Just Workout“-Funktion eingeführt – was bedeutet, dass jede nicht angewiesene Aktivität in der Peloton-App aufgezeichnet werden kann. In der Zwischenzeit fügt das Unternehmen TalkBack – eine Barrierefreiheitsfunktion, die blinden und sehbehinderten Benutzern hilft – zum Tread hinzu. Die Funktion spricht diese Benutzer über die Benutzeroberfläche von Tread an. Es ist ein kluger Schachzug, wie mehrere Studien festgestellt haben, dass diese Community ist massiv unterversorgt durch aktuelle Trainingsgeräte und Fitnesseinrichtungen. Entsprechend der Amerikanische Stiftung für BlindeIm Idealfall hätten Laufbänder taktile Oberflächen, Braille-Beschriftungen für Bedienelemente und Sprachausgabe. Während Peloton also in Zukunft mehr an diesen Richtlinien arbeiten könnte, ist dies zumindest ein Schritt in die richtige Richtung. Es macht Peloton auch zu einer schmackhafteren Option für diese Gemeinschaften und wirft den Fehdehandschuh für Pelotons Armee von Nachahmern hin, dasselbe zu tun.

Aber vielleicht wird Peloton-Diehards am meisten begeistert sein, dass das Unternehmen seine Peloton Studios wiedereröffnet. In den Studios filmt und sendet Peloton seine Inhalte, und vor der Pandemie war es ein Ort, an dem viele Peloton-Fans, die New York City besuchten, vorbeischauten und sich mit ihren Lieblingslehrern trafen. Das ursprüngliche Studio befand sich in der 23rd Street, wurde aber inzwischen in eine glänzende neue Einrichtung in der Nähe von Hudson Yards verlegt. Aufgrund der Pandemie war das neue Studio nie für die Öffentlichkeit zugänglich. Details zum Zeitpunkt gibt es allerdings nicht.

All diese Ankündigungen sind ein Mittel, um neue Benutzer zu erreichen, diese Benutzer mit der Peloton-Plattform zu beschäftigen – und ihnen immer weniger Gründe zu geben, die Peloton-Plattform zu verlassen. Und wenn Sie ein Peloton-Fan sind, würde ich sagen, dass sie ziemlich effektiv sind. Aber Loyalität war für Peloton nie ein Problem. Das Problem ist die Diskrepanz zwischen einem Unternehmen, das ein branchenführendes Produkt herstellt, und seinem Aktienkurs.

Auf die negative Presse und die endlosen Spekulationen darüber angesprochen Pelotons ZukunftCortese war unbeeindruckt.

„Es ist ein Ausreißer. Es ist ein Moment in der Zeit. Solange wir uns darauf konzentrieren, das zu tun, was wir gut können, und weiterhin echte Werte in einen Bereich treiben, in dem ein echter Bedarf durch einen echten Verbraucher besteht, bin ich bereit, dies für weitere 10 Jahre zu tun.“

Wenn Peloton lange dabei bleibt, dann ja. Dies ist ein Ausrutscher, genauso wie Apple seine „verlorenen Jahre“ hatte. Es gibt einen Weg nach vorne für das Unternehmen, wenn sein Umstrukturierungsplan erfolgreich ist – obwohl es unwahrscheinlich ist, dass es in absehbarer Zeit zu seiner höchsten Pandemiebewertung zurückkehren wird. In der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen sprach das Führungsteam von Peloton über seine Umstrukturierungsziele, die bis 2023 und vielleicht 2024 fortgesetzt werden sollen. Aber solange die Fans die Höhen und Tiefen durchstehen, kann Peloton weiter rudern.

Leave a Comment

Your email address will not be published.