Persönliche Finanzerinnerungen für 2022

Bevor wir die Flat Taxes für 2022 beenden und uns einige persönliche Finanzerinnerungen ansehen, gibt es ein paar Dinge, die meine Aufmerksamkeit in dieser Woche erregt haben. Natürlich, wie ich schon oft geschrieben habe, sind diese Dinge oft alte Nachrichten, wenn die Kolumne tatsächlich sonntags erscheint.

Erstens, wie ich schon oft angedeutet habe, haben zu viele Menschen in diesem Land nicht gespart und sparen nicht genug für einen würdevollen Ruhestand, und der größte Anstieg der individuellen Insolvenzanträge vor der Pandemie betraf Menschen ab 65 Jahren, weil zu viele es getan hatten nicht genug für den Ruhestand gespart, für den Ruhestand nicht realistisch budgetiert und noch mit Kreditkarten über ihre Verhältnisse leben. Eine Bestätigung dieser Kreditkartenkomponente ist in einem Werbespot für umgekehrte Hypotheken enthalten, auf den ich mich diese Woche schließlich konzentriert habe. Es machte deutlich, dass es sich um „ältere Hausbesitzer“ handelte, aber auch, dass Sie den Erlös unter anderem verwenden konnten, um hochverzinsliche Kreditkarten abzuzahlen. Die Finanzindustrie weiß um die Kreditkartenproblematik in dieser Altersgruppe und vermarktet sie.

Leave a Comment

Your email address will not be published.