Rajat Sharma { Anlagestrategie: Rajat Sharma über ITC, LIC IPO und Marktlage

„Die große Geschichte bleibt bei Tabak und Zigaretten und würde in Zukunft erheblich an Fahrt gewinnen“, sagt er Rajat SharmaCEO, Sana-Wertpapiere.

Einige der New-Age-Technologieunternehmen wie Policybazaar und MapMyIndia machen jetzt einen kleinen Aufwärtstrend. Ist es sinnvoll, sich nach dem Schlaganfall, den all diese Aktien Anfang des Jahres erlitten haben, einen neuen Blick auf sie zu werfen?
Das glaub ich nicht. Ich war vor dem Start jedes dieser Börsengänge in Ihrer Sendung und für alle habe ich gesagt, dass dies eine schreckliche Idee ist, und ich werde Ihnen sagen, warum ich das gesagt habe. Zomato kann eine Ausnahme sein. Ich werde nicht sagen, dass Zomato ein schlechtes Unternehmen ist, nur weil die Aktien gefallen sind, aber abgesehen davon, sehen Sie sich das an

. Woher verdienen sie wirklich ihr Einkommen? Ich weiß, dass es eine Marke mit Identität ist und jeder hat sie auf seinem Handy, und ich denke, das ist der Grund, warum jeder einen Teil davon halten wollte.

Aber wie hoch sind die Einnahmen wirklich und wie wollen sie sie steigern? Sie tun viele Dinge, die viele andere Unternehmen besser können, und das Einzige, was sie tun, ist, Menschen dabei zu helfen, Geld zu überweisen, weil ihre UPI-Codes überall sind, und das ist kein großer Grund, in ein Unternehmen zu investieren. Es ist ein großartiges Produkt und man kann es verwenden, aber warum sollte das Unternehmen höhere Einnahmen oder überhaupt Einnahmen für diese Angelegenheit erzielen?



Lesen Sie auch: Rajat Sharma darüber, warum er Finanzen und L&T meiden und jetzt FMCG-Aktien kaufen wird

Ich kann Policybazaar immer noch verstehen. Das hat zumindest einen Teil der Versicherungsprämie, wenn sie Versicherungen verkaufen. Aber das gilt nicht für die meisten anderen Aktien. Ich habe keine Ahnung, warum viele Leute so aufgeregt waren und warum diese IPOs überzeichnet waren. Meine Meinung hat sich zu keinem davon überhaupt geändert.

Diese Woche selbst hatten wir einige der Notierungen sowie IPOs für Delhivery, Venus Pipes Eröffnung. Wir haben auch die LIC-IPO-Nummer heraus. Was wäre Ihr Vorschlag für Leute, die die Zuteilung von LIC IPO erhalten haben? Siehst du dir dort einen Listing Pop an? Was Delhi betrifft, würden Sie ein Abonnement empfehlen?
Der einzige Börsengang der letzten Zeit, der mir gefallen hat, ist der Börsengang von Campus Footwear. Ich sah mir ihre Konten und ihre Bücher an. Es sieht spannend aus.

Aber ansonsten sprechen wir von LIC. Ich denke, dass es für Privatanleger sinnvoll ist, es zu verkaufen, wenn sie eine Notierung mit einem Aufschlag erhalten, was bedeutet, dass sie einen ziemlich guten Rabatt auf die Preisspanne erhalten, die das Unternehmen angeboten hat. Wenn Sie das Unternehmen jedoch dazu bringen, mit einem Aufschlag an die Börse zu gehen, sollten Sie es verkaufen und aussteigen. Wenn nicht, dann eröffnet das Unternehmen mit einem Rabatt und Sie sollten sich überlegen, warum Sie sich überhaupt dafür bewerben wollten.

Das ist ein Unternehmen, das kein Geld braucht. Die Regierung wollte ihre Desinvestitionsziele erreichen und führte diesen Börsengang durch. Sie verlieren ständig Marktanteile an HDFC, ICICI. Wir haben in meiner Firma selbst einen Finanzvertriebsdienst und ich sehe viele Leute, die am Kauf interessiert sind

Policen und ICICI-Policen, weil die Produkte besser sind, ihre IRRs hoch sind. LIC tritt in den Hintergrund. Wenn Sie ein Produkt eines Unternehmens nicht kaufen möchten, warum sollten Sie dann Anteilseigner dieses Unternehmens sein wollen? Es macht keinen Sinn und ich habe wirklich nicht verstanden, warum Sie erwarten, dass das Unternehmen mit einem Aufschlag eröffnet, weil es dreimal überzeichnet ist und sie einen guten Rabatt angeboten haben? Aber ja, nachdem es mit einem Aufschlag eröffnet wurde, sollten Sie idealerweise einfach den Gewinn daraus ziehen und daraus aussteigen.

Lassen Sie uns über ITC sprechen. Die Erholung war offensichtlich, aber was ist Ihr Ausblick in Bezug auf die einzelnen Unternehmen?
Ich denke, das Unternehmen wird in Zukunft ziemlich gut abschneiden, und der Grund ist einfach. Wie gesagt, ich mag Unternehmen, die liquide sind, keine Schulden in ihren Büchern haben und keine Fehler machen. Zigaretten sind immer noch ihr größtes Geschäft, und ich denke, Zigaretten als Geschäft hatten bis vor etwa vier Jahren große Probleme, weil die Verbrauchsteuer auf Tabak ständig nach oben korrigiert wurde, und dann gab es zwei Jahre, in denen Covid und viele Leute aufgegeben haben über das Rauchen in diesen Jahren.

Viele Menschen hörten damals mit dem Rauchen auf, da Zigaretten nicht erhältlich waren oder auf dem Schwarzmarkt verkauft wurden. Aber nichts davon kommt ins Unternehmen. Ich bin davon überzeugt, dass mit der Öffnung der Welt die Zigarettenmengen und -verkäufe in Zukunft steigen werden, und das ist der größte Teil ihres Geschäfts. Wenn Sie diese Aktie jetzt für jemanden wie mich kaufen, der zuerst auf die Sicherheit des Kapitals und eine angemessene Rendite des eingesetzten Geldes achtet, erhalten Sie die Aktie mit einer Dividendenrendite von 4,5 %. wenn es weiter runter geht.

Ich bin überzeugt, dass sich diese Aktie in Zukunft sehr gut entwickeln wird. In Bezug auf andere Branchen als Zigaretten ist das Nicht-Zigaretten-FMCG-Geschäft endlich vielversprechend. Hotels kämpfen und werden weiterhin kämpfen, aber das war noch nie ein großes Geschäft für ITC. Es ist eher eine Haftung. Ich denke, irgendwann sollten sie ernsthaft darüber nachdenken, das separat aufzulisten. Aber wir haben uns wegen der Russland-Ukraine-Krise nicht wirklich mit diesem Aspekt des ITC-Verkaufs von Weizen in Ländern des Nahen Ostens befasst. Ich denke nicht, dass dies ein Grund ist, warum ich den Kauf von ITC in Betracht ziehen werde, da die Dinge von Zeit zu Zeit passieren und nicht ewig dauern werden.

Die große Geschichte bleibt bei Tabak und Zigaretten und würde in Zukunft erheblich an Fahrt gewinnen.

Glauben Sie, dass, sobald LIC fertig ist, ein Teil dieses Abonnementgeldes seinen Weg zurück in den Markt finden wird oder nicht, und glauben Sie, dass man bis dahin eine gewisse Erleichterung auf der Gesamtmarktebene sehen wird?
Das hängt davon ab, wie sich der Börsengang von LIC entwickelt. Wenn es mit einem Aufschlag eröffnet wird und dann im Preis fällt, kann ein Teil dieses Geldes wieder in den Markt fließen. In der Vergangenheit haben wir gesehen, dass während dieser größten IPOs in Indien mit den wirklich berühmten Marken und Unternehmen, die notieren, Geld von anderen Aktien und Aktienmärkten im Allgemeinen abgezogen wird und dort hineinfließt, aber dieses Geld kommt nie wirklich zurück.

So gab es schon vor dem Börsengang viele Nachrichten darüber, dass viel Geld aus den Märkten gezogen wurde, weil viele Leute versuchten, Geld für den LIC-Börsengang zu blockieren. Ich würde nicht glauben, dass das wirklich jemals passiert. Es ist wahrscheinlicher, dass dieses Geld dauerhaft weg ist und LIC davon profitieren wird, da dieses Geld im Wesentlichen in LIC investiert wird. Das Unternehmen nimmt den Erlös und was übrig bleibt, sind Leute, die mit Aktien handeln, die an der Börse notiert sind.

Nachdem es notiert ist, würden einige ihre Aktien verkaufen und etwas anderes kaufen wollen, während gleichzeitig jemand anderes diese Aktie kaufen würde. Das Geld bewegt sich also weiter zwischen den Aktien. Ein Börsengang ist ein perfekter Mechanismus, um Geld vollständig auszugeben oder in Unternehmen zu investieren. Ich glaube nicht, dass die Leute verkaufen und zurückbekommen werden oder dass dies die Märkte in die Höhe treiben wird.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.