Research Associate, Bioinformatics job with UNIVERSITY OF MELBOURNE

Mieten: Krankenhausbasiert

Rollentyp: Vollzeit; 1 Jahr befristet

Fakultät: Fakultät für Medizin, Zahnmedizin und Gesundheitswissenschaften

Abteilung/Schule: Medizinische Abteilung, Austin Health

Gehalt: RA Grade 1, Level A – 75.289 $ – 102.163 $ pro Jahr plus 17 % Prämie

Die 1853 gegründete University of Melbourne ist Australiens Universität Nr. 1 und wird regelmäßig unter den führenden Universitäten der Welt eingestuft. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter, unser Engagement für exzellente Forschung und Lehre und unser globales Engagement.

Über die Fakultät für Medizin, Zahnmedizin und Gesundheitswissenschaften

Die Fakultät für Medizin, Zahnmedizin und Gesundheitswissenschaften verfügt über eine beneidenswerte Forschungsbilanz und ist die größte Fakultät der Universität von Melbourne in Bezug auf die Verwaltung finanzieller Ressourcen, die Beschäftigung von akademischem und professionellem Personal, die Lehre von Studenten im Grund- und Aufbaustudium (einschließlich höherer Forschungsabschlüsse) und die Durchführung von Grundlagen- und angewandter Forschung. Die Bruttoeinnahmen der Fakultät im Jahr 2013 betrugen über 550 Millionen US-Dollar. Etwa 40 % dieser Einnahmen entfallen auf Forschungstätigkeiten.

Über die Rolle

Wir suchen einen hochmotivierten Entdeckungswissenschaftler mit einem Master oder PhD in Bioinformatik, Molekularbiologie, Mathematik oder Statistik, Erfahrung in Bioinformatik und vorzugsweise Fähigkeiten in molekulargenetischen Analysen, einschließlich Next-Generation-Sequencing und Rare Variant Calling. Die Vollzeitstelle wird zu gleichen Teilen auf (i) Translational Neurogenetics Laboratory im Epilepsy Research Centre, Melbourne Brain Centre (Austin Campus), University of Melbourne und (ii) das Labor der Population Health and Immunity Division von WEHI verteilt sein.

Der erfolgreiche Kandidat wird ein multidisziplinäres Projekt abschließen, in dem genetische Beiträge zu seltenen genetischen Störungen unter Verwendung der neuesten genetischen Techniken und Analyseansätze untersucht werden, die auf einzigartige Weise darauf ausgelegt sind, das Fachwissen von führenden Abteilungen oder Instituten für Genetik, Bioinformatik und medizinische Forschung zu nutzen.

In einer typischen Arbeitswoche können Sie:

  • Durchführung von Genentdeckungsforschungen zu Epilepsie, vaskulären und Gehirnfehlbildungen
  • Analyse von Daten mit Sequenzanalyse-Tools der nächsten Generation
  • Entwicklung und Wartung von Datenanalyse-Pipelines
  • Datenanalyse der Ergebnisse mit computergestützten Statistik- und Grafikprogrammen
  • Verständnis und Interpretation von Techniken und Ergebnissen
  • Erstellung von Publikationen aus Wissenschaft und Forschung

Über dich

Sie verfügen über eine Leistungsbilanz in der Forschung, belegt durch Studienleistungen oder Veröffentlichungen, die sich aus PhD, Masters, Honours oder anderen Forschungspositionen ergeben. Sie verfügen über gut entwickelte zwischenmenschliche Fähigkeiten, einschließlich der nachgewiesenen Fähigkeit, sowohl als Teammitglied als auch unabhängig zu arbeiten, sowie über hervorragende schriftliche und mündliche Kommunikation und hervorragende organisatorische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, eine Reihe von Aufgaben gleichzeitig zu übernehmen. Sie verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und eine nachgewiesene Fähigkeit, mündliche Zusammenfassungen der Forschung vor verschiedenen Zielgruppen zu präsentieren. Sie müssen mit Daten von menschlichen Probanden vertraut sein und in der Lage sein, mit ihnen zu arbeiten.

Idealerweise verfügen Sie außerdem über:

  • Master oder Promotion in Bioinformatik, Computer- oder Molekularbiologie, Mathematik, Statistik, Informatik oder einem ähnlichen quantitativen Bereich
  • BSc oder Äquivalent in Biowissenschaften, Biomedizin, Mathematik, Statistik, Informatik oder einem ähnlichen quantitativen Bereich
  • Fachwissen in der Computerprogrammierung mit R, Python, Perl oder ähnlichem sowie Fähigkeiten zur Interpretation nach der Analyse, einschließlich der Erstellung von Berichten wie in R Markdown, einschließlich Erfahrung oder Bereitschaft, auf Hochleistungs-Supercomputing-Plattformen zu arbeiten
  • Ausbildung in der Analyse von Next-Generation-Sequencing und genetischen Daten

Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns

Neben der Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, herausgefordert zu werden und Teil eines pulsierenden Campuslebens zu sein, genießen unsere Mitarbeiter eine Reihe lohnender Vorteile:

  • Flexible Arbeitszeitregelungen und großzügiger persönlicher, Eltern- und Kultururlaub
  • Wettbewerbsfähige Vergütung, 17% Super, Gehaltsverpackung und Urlaubsverladung
  • Kostenlose und subventionierte Gesundheits- und Wellnessdienste sowie Zugang zu Fitness- und Kulturclubs
  • Rabatte auf eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen, einschließlich Myki-Karten und Qantas Club
  • Karriereentwicklungsmöglichkeiten und 25 % Rabatt auf Graduiertenkurse für Mitarbeiter und ihre unmittelbaren Familienangehörigen

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte https://about.unimelb.edu.au/careers/staff-benefits.

Sei du selbst

Bei UoM schätzen wir die einzigartigen Hintergründe, Erfahrungen und Beiträge, die jede Person in unsere Gemeinschaft einbringt, und wir fördern und feiern Vielfalt. Indigene Australier, Personen, die sich als LGBTQIA+ identifizieren, Frauen, Menschen jeden Alters, mit Behinderungen oder kulturell unterschiedlichen Hintergründen werden ermutigt, sich für unsere Stellen zu bewerben. Unser Ziel ist es, eine Belegschaft zu schaffen, die die Gemeinschaft widerspiegelt, in der wir leben.

Begleiten Sie uns!

Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Stelle das Richtige für Sie ist, reichen Sie bitte Ihre Bewerbung mit einem kurzen Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und Ihren Antworten zu den Auswahlkriterien^ (in der Stellenbeschreibung) für die Stelle ein.

Informationen zur Erstellung von Kurzstatements zur Beantwortung der Auswahlkriterien und Kompetenzen finden Sie unter http://about.unimelb.edu.au/careers/selection-criteria

Sollten Sie angemessene Anpassungen des Rekrutierungsprozesses benötigen, wenden Sie sich bitte an das Talent Acquisition Team unter hr-talent@unimelb.edu.au.

Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 priorisieren wir derzeit Bewerbungen mit aktuell gültigen Arbeitsrechten in Australien und Kandidaten, die nicht von Reisebeschränkungen betroffen sind. Bitte beachten Sie die neuesten Updates zu Australiens Einwanderungs- und Grenzregelungen: https://covid19.homeaffairs.gov.au/

Positionsbeschreibung: 0055902_ResearchAssociate_PD.pdf

Apps geschlossen: 8. Juni 2022 23:55 Uhr AUS Eastern Standard Time

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.