So erhöhen Sie die Internetgeschwindigkeit in Windows 11

Da das Internet der schnellste Weg ist, um mit Menschen in Kontakt zu treten, ist es wichtiger denn je, die schnellstmögliche Konnektivität zu haben. Ein schnelles Internet sorgt dafür, dass Sie verzögerungsfreies Streaming und sofortige Downloads genießen.

Daher können Sie hier verschiedene Änderungen vornehmen, um Ihre Internetgeschwindigkeit in Windows 11 zu erhöhen.

Was verursacht eine langsame Internetverbindung?

Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie unter Windows 11 eine geringe Konnektivität feststellen. Einige der häufigsten Übeltäter sind jedoch unten aufgeführt.

  1. Einer der Hauptgründe für langsame Konnektivität ist die schlechte Router-Position.
  2. Eine langsame Internetverbindung kann aus einer falsch konfigurierten Bandbreite resultieren.
  3. Unnötige Registerkarten und im Hintergrund geöffnete Anwendungen können ebenfalls das Problem verursachen.
  4. VPNs sind oft die Hauptursache für eine langsame Internetverbindung.

Es ist ziemlich einfach, die Internetgeschwindigkeit unter Windows 11 zu erhöhen. Schauen wir uns an, wie es geht.

1. Aktualisieren Sie auf das neueste Windows-Update

Bevor Sie eine der folgenden Änderungen vornehmen, vergewissern Sie sich, dass Sie ein aktualisiertes System verwenden. Jedes Windows-Update enthält Leistungsverbesserungen und kann die Internetverbindung beeinträchtigen.

So laden Sie das neueste Windows 11-Update herunter.

  1. offen Einstellungen verwenden Sieg + ich.
  2. Wählen Windows Update aus dem linken Bereich.
  3. Klicke auf Auf Updates prüfen.
  4. Windows sucht nach verfügbaren Updates und lädt sie herunter.

Überprüfen Sie nach der Aktualisierung des Systems, ob sich die Internetgeschwindigkeit verbessert hat.

2. Routerposition ändern

Eine schlechte Router-Position ist ein weiterer Grund für eine langsame Internetverbindung. Die Reichweite des Wi-Fi-Signals hängt von den Spezifikationen und dem Design des Routers ab. Aber je weiter das Signal zurückgelegt werden muss, desto schwächer wird es. Darüber hinaus kann die Signalstärke durch physische Objekte wie Wände und Böden beeinträchtigt werden.

NUTZEN SIE DAS VIDEO DES TAGES

Stellen Sie daher sicher, dass sich das System in der Nähe des Routers befindet und kein größeres physisches Hindernis zwischen der Quelle und dem Empfänger besteht.

3. Schließen Sie unnötige Anwendungen, die im Hintergrund ausgeführt werden

Eine langsame Internetgeschwindigkeit resultiert oft aus unnötigen Anwendungen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Wie sich herausstellt, verbrauchen diese Anwendungen ständig Bandbreite und lassen die Hauptanwendung mit begrenzten Ressourcen zurück. Sie müssen alle diese Apps schließen, um das Problem zu beheben.

Hier ist, wie es geht.

  1. Öffne das Taskmanager verwenden Strg+Umschalt+Esc.
  2. Wechseln Sie zu Leistung Tab.
  3. Klicke auf Öffnen Sie den Ressourcenmonitor.
  4. Wechseln Sie im Fenster „Ressourcenmonitor“ zu „ Netzwerk Tab.
  5. Suchen Sie nach den Diensten, die die maximale Bandbreite/Sekunde verbrauchen.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dienste und wählen Sie aus Prozess beenden.

Überprüfen Sie, ob sich die Internetgeschwindigkeit verbessert hat oder nicht.

4. Deaktivieren Sie die getaktete Verbindung

Windows 11 verfügt über eine getaktete Verbindungsfunktion. Es hilft, die Internetdaten zu speichern. Aber auf der negativen Seite kann es ein Hauptgrund für eine langsame Internetverbindung sein. Sie müssen die getaktete Verbindung unter Windows 11 deaktivieren, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Hier ist, wie es geht.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem System.
  2. Wählen Netzwerk & Internet von der linken Tafel.
  3. Klicke auf Kabellos.
  4. Klicken Sie auf Ihre WLAN-Verbindung.
  5. Deaktivieren Sie den Schalter neben getaktete Verbindung.

Starten Sie das System neu und prüfen Sie, ob sich die Internetgeschwindigkeit verbessert hat.

5. Ändern Sie den DNS-Server

Standardmäßig ist der DNS-Server auf automatisch eingestellt, was der Grund für die langsame Internetverbindung sein kann. Sie müssen sich mit einem Open-Source-DNS-Server verbinden, um eine schnelle Internetgeschwindigkeit zu genießen.

Hier sind die Schritte zum Ändern des DNS-Servers unter Windows 11.

  1. Öffne das Lauf Dialogfeld mit Win+R Hotkeys.
  2. Nett Schalttafel und klicken Sie auf OK.
  3. Wählen Netzwerk und Internet.
  4. Klicke auf Netzwerk-und Freigabecenter.
  5. Klicke auf Adapter Einstellungen ändern aus dem linken Bereich.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das verbundene Netzwerk und wählen Sie Eigenschaften.
  7. Doppelklicken Sie auf Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4).
  8. Klicke auf Verwenden Sie die folgende IP-Adresse Newsletter.
  9. Eingeben 8.8.8.8 in dem Bevorzugter DNS-Server und 8.8.4.4 in dem Alternativer DNS-Server.

  10. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Starten Sie das System neu und überprüfen Sie die Internetgeschwindigkeit mit einem Website zur Überprüfung der Internetgeschwindigkeit.

6. Ändern Sie das Limit der reservierbaren Bandbreite

Unter Windows sind 20 % der Internetbandbreite für Windows-bezogene Dienste reserviert, während der Rest, 80 %, für allgemeine Aufgaben verwendet wird. Aber Sie können die Bandbreite ändern, um die Internetgeschwindigkeit zu erhöhen.

Hier ist, wie es geht.

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen.
  2. Nett gpedit.msc und klicken Sie auf OK.
  3. Wählen Administrative Vorlagen unter Richtlinie für lokale Computer.
  4. Öffne das Netzwerk Mappe.
  5. Doppelklicken Sie auf QoS-Paketplaner.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Bandbreitenbeschränkung und wähle Bearbeiten aus dem Kontextmenü.
  7. Klicke auf Ermöglicht.

  8. Ändern Sie die Bandbreitenbegrenzung nach Belieben. Wir empfehlen, das Limit unter 90 % zu halten.
  9. Klicken Sie auf Anwenden > OK.

7. Deaktivieren Sie die Windows Update-Dienste

Windows sucht ständig nach dem neuen Betriebssystem-Update und lädt es herunter. Aber während Windows Update im Hintergrund heruntergeladen wird, kann es die Internetgeschwindigkeit für allgemeine Aufgaben direkt beeinflussen. In diesem Fall müssen Sie die Windows Update-Dienste deaktivieren.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Deaktivieren der Windows Update-Dienste.

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen und geben Sie ein service.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Lokalisieren Windows Update Service.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows Update-Dienst und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  4. Ändere das Typisches Startup zu Behindert.
  5. Klicke auf Stoppen unter dem Service Status.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen > OK, um die Änderungen zu speichern.

8. Leeren Sie den DNS-Cache

Ein beschädigter DNS-Cache kann auch zu einer schwachen Internetverbindung führen. Sie müssen den DNS-Cache löschen, um das Problem zu beheben.

So leeren Sie den DNS-Cache unter Windows 11.

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung im Administratormodus.
  2. Nett ipconfig /flushdns und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Sie sehen die Meldung – Windows IP Configuration. Der DNS-Resolver-Cache wurde erfolgreich geleert.
  4. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster.

Starten Sie das System neu und überprüfen Sie die Konnektivität.

9. Deaktivieren Sie vorübergehend die Windows Defender-Firewall

Manchmal ist die Windows Defender-Firewall auch der Grund für eine langsame Internetverbindung. Sie müssen die Firewall vorübergehend deaktivieren, um das Problem zu beheben.

Hier ist, wie es geht.

  1. offen Startmenünett Windows-Sicherheit und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Wählen Firewall- und Netzwerkschutz von der linken Tafel.
  3. Klicke auf Privates Netzwerk.
  4. Deaktivieren Sie den Schalter unter Microsoft Defender-Firewall.

Genießen Sie hohe Internetgeschwindigkeit unter Windows 11

Mit einer hohen Internetgeschwindigkeit können Sie Inhalte innerhalb von Sekunden herunterladen und ununterbrochene Videoanrufe genießen. Wenn Sie jedoch eine niedrigere Internetgeschwindigkeit erhalten, können Sie die oben genannten Änderungen vornehmen.


Powerline-Netzwerkgeschwindigkeit

6 Tipps zur Verbesserung der Geschwindigkeit Ihres Powerline-Netzwerks

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Comment

Your email address will not be published.