So feiert die Sportwelt

Vor 50 Jahren, am Donnerstag, dem 23. Juni, wurde Titel IX der Bildungsänderungen von 1972 in Kraft gesetzt. Dieser Akt hat die Entwicklung der Frauenleichtathletik verändert und wird auch weiterhin ihre Zukunft prägen.

Die 37 Wörter von Titel IX verbieten Diskriminierung aufgrund des Geschlechts in staatlich finanzierten Bildungsprogrammen und -aktivitäten. Es dauerte Jahre nach der Verabschiedung des Gesetzes, bis es sich durchsetzte, aber es führte schließlich zum Aufstieg von College-Sportprogrammen für Frauen und professionellen Ligen. Aber trotz großer Fortschritte liegt noch ein weiter Weg vor uns.

In diesem Monat haben Ligen, Athleten und Führungskräfte den 50. Jahrestag des Gesetzes gewürdigt. Hier erfahren Sie mehr über Titel IX, Frauensport am Donnerstag und wie die Sportwelt an diesem Wochenende das Jubiläum feiert.

Was ist zu lesen auf Titel IX

Von Yahoo Sports:

Frauensport zum Jubiläum von Titel IX

Basketball/WNBA (Donnerstag): Minnesota Lynx bei Phoenix Mercury (20:00 Uhr, CBS Sports Network), Seattle Storm bei Washington Mystics (22:00 Uhr ET, CBS Sports Network), Los Angeles Sparks bei Chicago Sky (22:30 Uhr ET, WNBA League Pass)

Softball/Athleten Unbegrenzt AUX (Donnerstag): Team Zerkle vs. Team O’Toole (19 Uhr ET, ESPN2), Team Fischer vs. Team O’Toole (21:30 Uhr ET, ESPN2) – Diese Spiele waren zuvor für ESPNU geplant und wurden am Donnerstagnachmittag auf ESPN2 verschoben.

Tennis/Wimbledon-Qualifikation (Donnerstag)

Women’s Sports Foundation Gastgeber von Meyers Taylor in DC

Die Women’s Sports Foundation (WSF) veranstaltet am Donnerstag Veranstaltungen mit dem US-Bildungsministerium und dem Democratic Women’s Caucus in Washington, DC, um Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren die Möglichkeit zu geben, neue Sportarten auszuprobieren und von Spitzensportlern und Führungskräften über Titel IX zu hören. Die Veranstaltung ist Teil der Stiftungsarbeit, um insbesondere die Chancen weiter zu erhöhen Nach seinem Forschungsbericht haben Mädchen immer noch weniger Chancen als Jungen.

„Es ist großartig zu sehen, wie alle diese wichtige Gesetzgebung und die in den letzten 50 Jahren erzielten Fortschritte feiern, aber wir können Titel IX nicht als selbstverständlich betrachten“, sagte Danette Leighton, CEO des WSF. „So transformativ das Gesetz auch war, das volle Versprechen von Titel IX wurde für viele Mädchen und Frauen in unserem Land noch nicht erfüllt; wir haben noch zu tun. Es ist für alle – insbesondere jüngere Generationen – von entscheidender Bedeutung, ihre Rechte auf gleichen Zugang und gleiche Chancen zu verstehen. Das ist der Kern dieses wichtigen Gesetzes, das vollständig durchgesetzt und geschützt werden muss, um Gerechtigkeit zu erreichen.“

Die Teilnehmer der Veranstaltung, Dazu gehört auch ein Livestream-Briefingumfasst die dreimalige olympische Eishockeymedaillengewinnerin Meghan Duggan, die 29-fache paralympische Schwimmmedaillengewinnerin Jessica Long und die fünffache olympische Bobfahrerin Elana Meyers Taylor, die am meisten dekorierte schwarze Athletin in der Geschichte der Olympischen Winterspiele.

WNBA, AU-Softball brechen T-Shirts aus

WNBA-Teams und -Trainer begannen diese Woche, „50 Jahre Titel IX“-T-Shirts beim Aufwärmen und an der Seitenlinie zu tragen.

Die WNBA kündigte am Mittwoch an, das Jubiläum auch durch eine Partnerschaft mit zu ehren Ihre Zeit zum Spielen (HTTP), eine Initiative, um das Basketballspiel unterhaltsam und zugänglich zu machen und gleichzeitig die Teilnahme, Bindung und Entwicklung von Mädchen im Alter von 7 bis 17 Jahren zu erhöhen. Alle 12 Teams und die Liga werden 50 Organisationen auswählen, die Teilnahme-Kits erhalten, die Artikel wie Sport-BHs, Haargummis, Sportsocken, WNBA-Hüte und T-Shirts enthalten.

Athleten Unbegrenzter AUX-Softball Die Spieler erhalten außerdem Gedenktrikots mit der römischen Ziffer „IX“ auf dem Rücken für die letzte Serie der Fantasy-ähnlichen Liga.

Vor dem AU-Doubleheader am Donnerstag, der auf ESPNU ausgestrahlt wird, werden neun Spieler der Little League aus der Pachappa Little League in Riverside, Kalifornien, den ersten Pitch werfen. AU wird auch die südkalifornischen Softball-Legenden Sue Enquist (elfmalige Landesmeisterin als UCLA-Spielerin und -Trainerin) und Stacey Nuvemen-Deniz (dreifache Olympiamedaillengewinnerin mit dem Team USA) willkommen heißen und anerkennen. Die Spiele finden an der San Diego State University statt, wo Nuveman-Deniz derzeit Cheftrainer ist.

Victoria Hayward in AUs

Victoria Hayward in AUs „IX“-Trikots zum 50-jährigen Jubiläum. (Athleten unbegrenzt)

Twitter veranstaltet eine Reihe von Spaces, um Veränderungen hervorzuheben

Twitter ist Start eines Tages mit Twitter Spaces Gespräch zu “Champion und bringen Sie die Frauen ins Rampenlicht Rechte, ihre Stimmen und Geschichten und führen Sie wichtige Gespräche.”

Es beginnt um 13:05 Uhr ET mit “Women in Sports Media, Covering Women’s Sports” mit Elle Duncan, Sarah Spain, Holly Rowe und LaChina Robinson von ESPN. ESPN hostet den Chat.

Es wird zwei “Kaminkatzen” geben. Die erste ist um 13:45 Uhr ET mit „Women Changing the Political Game“ und die zweite um 14:30 Uhr mit „Women of NASA: Past, Present and Future“.

Die WNBA wird den abschließenden Chat-Titel “26 Jahre WNBA … Was kommt als nächstes?” um 15:05 Uhr ET. Darin werden Ari Chambers von Bleacher Report, die Co-Trainerin der Stetson University und ehemalige WNBA-Spielerin Barbara Farris, die ehemalige WNBA-Spielerin und Trainerin Sylvia Crowley und die Vizepräsidentin von Phoenix Mercury und Suns Ann Meyers zu sehen sein.

Laut Twitter stieg die Diskussion über die Gleichstellung der Geschlechter im Sport auf seiner Plattform im Jahresvergleich um 7 %. Die durchschnittliche Anzahl an Tweets über den Frauensport der NCAA ist in den letzten fünf Jahren um 127 % gestiegen, pro Seite.

Big Ten veranstaltet den ersten Women’s Leadership Summit

Die Big Ten-Konferenz veranstaltet zusammen mit dem Titel-IX-Jubiläum ihren ersten Women’s Leadership Summit, eine Premiere für die Organisation.

Big Ten-Kommissar Kevin Warren sagte in einer Pressemitteilung, die Veranstaltung werde „einige der außergewöhnlichsten Frauen in der College-Leichtathletik zusammenbringen und die Mission der Big Ten-Konferenz unterstreichen, den Frauensport zu fördern“.

„Diese Veranstaltung ist eine Feier des 50. Jahrestages von Titel IX und spiegelt unser unerschütterliches Engagement wider, unseren Studenten-Athleten transformative Bildungserfahrungen und Wachstumschancen zu bieten.“

Sarah Spain von ESPN wird mehr als 75 Studenten-Athleten, Trainern und Administratoren aus den 14 Schulen einleitende Bemerkungen machen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich zu vernetzen, zu lernen und Mentoren zu treffen. Gastredner werden die Geschichte des Gesetzes sowie Wegbereiter der Frauenleichtathletik behandeln. Dazu gehören Jackie Joyner-Kersee (viermalige Olympiateilnehmerin), Tierra Davidson (Weltmeisterin, Chicago Red Stars), Katrina Adams (ehemalige Profi-Tennisspielerin und CEO der United States Tennis Association) und Jennifer King (Assistenz-Running-Backs-Trainerin, Washington Kommandeure).

Leave a Comment

Your email address will not be published.