So verschieben Sie Ihre Daten auf ein neues Android-Telefon

Google hat es offiziell angekündigt kommendes Pixel 6A-Telefon am 11. Mai 2022 und wird es versenden neue Reihe von Pixel 7-Telefonen im kommenden Herbst. Möglicherweise planen Sie ein Upgrade, sobald die neuen Telefone bereit sind, oder Sie wechseln einfach von Ihrem aktuellen Android-Telefon zu einem neueren Modell. In jedem Fall möchten Sie Ihre Daten sicher übertragen können.

Google macht es ziemlich einfach, von einem Telefon zum anderen zu wechseln – sobald Sie Ihr neues Telefon starten, erhalten Sie Schritt-für-Schritt-Anweisungen, was zu tun ist. (Hinweis: Wenn Sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung oder 2FA-App wie Google Authenticator auf Ihrem Telefon haben, werden Ihre Daten nicht automatisch verschoben – das müssen Sie tun machen Sie ein paar zusätzliche Schritte.) Wenn Ihr älteres Telefon verloren geht oder kaputt geht, können Sie Ihre Apps und Daten auch aus einem Google One-Backup auf einem neuen Telefon installieren.

Aber das funktioniert natürlich nicht, es sei denn, Ihr altes Telefon war Gesichert. Wir gehen zuerst darauf ein, wie das geht, und gehen dann auf die verschiedenen Möglichkeiten ein, wie Sie Ihre Sachen auf Ihr glänzendes neues Android-Telefon verschieben können.

So sichern Sie Ihr Telefon

  • Auswählen Einstellungen > Google > Sicherung
  • Wenn Sie Ihr Telefon noch nie gesichert haben, werden Sie aufgefordert, sich bei Google One anzumelden. (Wenn Sie die Einladung ablehnen, indem Sie auf tippen Nicht jetzt Taste, befinden Sie sich wieder im vorherigen Menü.)
  • Tee Sicherung Auf dem Bildschirm sehen Sie, wie viel Speicherplatz Sie zur Verfügung haben und was bereits gesichert wurde (beachten Sie, dass Ihre Fotos und Videos, wenn sie mit Google Fotos synchronisiert werden, bereits gesichert sind, auch wenn der Rest Ihrer Daten nicht gesichert ist). Sie können auch eine sofortige Sicherung durchführen. Wenn Sie also Ihre Daten auf ein neues Telefon verschieben möchten, fahren Sie fort und tippen Sie auf Jetzt sichern. (Es kann eine gute Idee sein, zu überprüfen, wo sich der Akku Ihres Telefons befindet, und ihn anzuschließen, wenn er schwach wird.)

Seite: Sichern Sie Ihr Gerät mit Google One

Sie sichern Ihr Telefon mit Google One in der Cloud.

Sicherungsseite mit Kontospeicherung und jetzt sichern

Auf der Seite Backup können Sie sofort ein Backup starten.

  • Wenn Sie eine Bildschirmsperre eingerichtet haben (und wenn nicht, warum nicht?), geben Sie Ihre PIN ein. (Dazu können Sie weder Ihren Fingerabdruck noch Face Unlock verwenden.)
  • Zu diesem Zeitpunkt werden Ihre Daten gesichert. Es kann einige Minuten dauern; Der Sicherungsbildschirm wird während des Vorgangs ausgegraut.

Verschieben Sie Ihre Daten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Daten auf ein neues Telefon zu übertragen. Angenommen, Ihr neues Telefon beginnt bei Null (und wenn es sich um ein gebrauchtes Telefon handelt und es nicht bei Null beginnt, sollten Sie dies wahrscheinlich tun wischen Sie es zuerst), können Sie entweder Ihre Daten von Ihrem alten Telefon verschieben oder Ihre Daten aus einer Sicherung wiederherstellen (wie die, die Sie gerade gemacht haben).

Eine weitere Sache, die Sie beachten sollten: Aufgrund der Unterschiede in der Benutzeroberfläche bei verschiedenen Android-Telefonen kann Ihr Prozess leicht variieren. Also mit all dem im Hinterkopf…

  • Schalten Sie Ihr Telefon ein und tippen Sie auf Loslegen.
  • Wenn sich noch keine SIM-Karte auf der Karte befindet, werden Sie aufgefordert, diese einzulegen oder eine eSIM herunterzuladen. (Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht können, können Sie diesen Schritt überspringen, indem Sie auf tippen Überspringen.)
  • Verbinden Sie das Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk. (Sie können das Telefon auch offline einrichten, aber nehmen wir ein Netzwerk an.)

Seite: Willkommen auf Ihrem Pixel

Das Aussehen Ihrer ersten Willkommensseite hängt davon ab, welches Telefon Sie haben.

Seite: Mit Mobilfunknetz verbinden

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre SIM-Karte eingelegt ist.

  • Nach einigen Minuten wird Ihnen mitgeteilt, dass Sie Ihre Apps und Daten kopieren können. Klopfen Nächste. (Wenn Sie von vorne anfangen möchten, können Sie auswählen nicht kopieren in der unteren linken Ecke.)
  • Wenn Sie Ihre Daten von Ihrem alten Gerät kopieren möchten, schalten Sie es ein und entsperren Sie es. Klopfen Nächste.

Seite: Apps kopieren &  Daten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Daten auf ein neues Telefon zu übertragen.

Seite: Verwenden Sie Ihr eigenes Gerät

Wenn Sie Ihr altes Gerät haben, ist ein Kabel der schnellste Weg, um Daten zu übertragen.

  • Die beste Möglichkeit, Ihre Daten von einem Telefon auf ein anderes zu übertragen, ist die Verwendung eines USB-Kabels. Wenn Sie einen haben, wählen Sie ihn aus Nächste. (Wir kümmern uns gleich darum, was zu tun ist, wenn Sie dies nicht tun.)

Mit Ladekabel

  • Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, das Kabel in Ihr altes Gerät einzustecken. Klopfen Nächste.
  • Erraten Sie, was? Jetzt verbinden Sie das andere Ende mit Ihrem neuen Gerät.

Seite: Kabel in Ihr altes Gerät einstecken

Verwenden Sie Ihr übliches Kabel, um die beiden Telefone anzuschließen.

Seite: Öffnen Sie die Google-App auf Ihrem alten Gerät

Gehen Sie dann zu Ihrem alten Gerät, um es zu überprüfen und vorzubereiten.

  • Wenn das Telefon sagt, dass es keine Verbindung herstellen kann, warten Sie ein paar Minuten, bevor Sie aufgeben. es kann noch funktionieren. An diesem Punkt werden Sie aufgefordert, Ihr anderes Gerät zu überprüfen, das Sie fragen sollte, ob Sie die Daten auf Ihr neues Telefon kopieren möchten. Klopfen Kopieren.
  • Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre Identität anhand biometrischer Daten oder einer PIN zu bestätigen.
  • Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich oder machen Sie etwas anderes – das kann eine Weile dauern.

Ohne USB-Kabel

  • Wenn Sie kein Kabel haben, das für beide Telefone geeignet ist, wählen Sie, wenn Sie gefragt werden, ob Sie ein Kabel verwenden können Kein Kabel? in der linken unteren Ecke des Bildschirms.
  • Wenn Sie etwas tun Kein Kabel?, erhalten Sie möglicherweise eine Warnung, dass Sie Ihre Daten mit einem Kabel schneller erhalten. Klopfen mach weiter.
  • Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie versuchen können, mit Ihrem alten Gerät Daten drahtlos zu übertragen. Klopfen Nächste.
  • Gehen Sie zu Ihrem alten Gerät und öffnen Sie die Google App. Es ist möglich, dass Sie das nicht müssen; Möglicherweise wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr neues Telefon einzurichten. Wenn ja, tippen Sie auf Konfiguration.
  • Sie werden aufgefordert, zu überprüfen, ob vier Formen, die auf Ihren alten und neuen Geräten angezeigt werden, identisch sind. Wenn sie übereinstimmen, tippen Sie auf Nächste auf Ihrem alten Gerät.

Seite: Überprüfen Sie die Formen auf Ihrem alten Gerät

Wenn Sie Ihr Telefon drahtlos verbinden, verwenden Sie eine Seite mit Formen, um die Verbindung zu überprüfen.

Seite: Wählen Sie aus, was kopiert werden soll

Je weniger Sie kopieren, desto schneller wird der Prozess sein.

  • Klopfen Kopieren auf Ihrem alten Gerät und bestätigen Sie Ihre Identität. Sie werden daran erinnert, die Geräte nahe beieinander zu halten.
  • Sie haben dann die Möglichkeit auszuwählen, was Sie von einem Telefon auf das andere kopieren möchten, und erhalten (auf Ihrem neuen Telefon) eine Schätzung, wie lange die Übertragung dauern wird (bei mir waren es etwa 58 Minuten). Gehen Sie die Checkliste durch, die Apps, Fotos und Videos, Audio, SMS, Anrufliste und andere Einstellungen enthält. (Google Kalender, Kontakte, Fotos und Gmail werden automatisch synchronisiert.)
  • Wenn Sie auf dem Kopierbildschirm nach unten scrollen und auf tippen Mehr erfahrenerhalten Sie einen Überblick darüber, was nicht verschoben wird, z. B. Downloads, Klingeltöne und Apps, die nicht aus dem Google Play Store stammen.
  • Bereit? Klopfen Kopieren wieder.

Verschieben Sie Daten aus einem Backup

Wenn Sie Ihr altes Telefon nicht zur Hand haben, aber schlau genug waren, es zu sichern, können Sie alle Ihre Apps und Daten aus dieser Sicherung kopieren.

  • Befolgen Sie die gleichen Startanweisungen wie zuvor, wenn Sie zu dem Bildschirm gelangen, der überschrift ist Verwenden Sie Ihr altes Gerätklopfen Sie können das alte Gerät nicht verwenden? in der unteren linken Ecke.
  • Sie werden gewarnt, dass Sie ohne Ihr altes Gerät möglicherweise nicht so viele Daten wiederherstellen können. Achselzucken und tippen in Ordnung.

Seite: Daten wiederherstellen ohne Altgerät?

Wenn Ihr altes Telefon fehlt, können Sie die meisten Ihrer Daten immer noch kopieren.

Seite: Daten von einem alten Gerät wiederherstellen

Wenn Sie von einer Sicherung wiederherstellen, wählen Sie aus, von welcher Sicherung Sie wiederherstellen möchten.

  • Melde dich mit deinem Google-Account an. Wenn Sie die zweistufige Authentifizierung für Ihr Konto eingerichtet haben und Ihr altes Telefon nicht zur Verfügung haben, müssen Sie möglicherweise eine andere Methode verwenden, um das Konto zu verifizieren, z. B. einen der Backup-Codes, die Sie hoffentlich gespeichert haben, als Sie sich für 2FA angemeldet haben.
  • Zustimmen Nutzungsbedingungen von Google.
  • Wählen Sie aus, von welchem ​​Backup Sie Ihre Daten wiederherstellen möchten. Möglicherweise müssen Sie dann Ihre PIN von diesem Gerät aus eingeben.
  • Sie können dann auswählen, was wiederhergestellt werden soll. Fotos, Videos, Gmail, Google Kalender und Google Drive werden wie bisher automatisch synchronisiert; Sie können dann auswählen, ob Sie Apps, Kontakte, SMS-Nachrichten und verschiedene Geräteeinstellungen synchronisieren möchten. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Wiederherstellen.

Seite: Wählen Sie aus, was wiederhergestellt werden soll

Sie können auch auswählen, was aus einer Sicherung wiederhergestellt werden soll.

Seite: Sonst noch was?

Sobald Ihre Daten wiederhergestellt sind, können Sie einige Funktionen optimieren.

  • Schalten Sie verschiedene Google-Dienste ein oder aus, z. B. Backup und Standortverfolgung. Klopfen Annehmen.
  • Auch hier müssen Sie den Nutzungsbedingungen von Google zustimmen und eine PIN erstellen.
  • Richten Sie eine biometrische Verifizierung ein, wenn Sie möchten.
  • Schalten Sie Google Assistant ein, wenn Sie möchten. Sie können auch sagen, ob Sie Google Pay verwenden möchten und ob Sie ein Always-on-Display wünschen. Schließlich haben Sie die Möglichkeit, weitere Funktionen hinzuzufügen, z. B. ein weiteres E-Mail-Konto.

Sie sollten fast sofort Zugriff auf Ihr Telefon haben; Es dauert jedoch eine Weile, bis alle Ihre Apps und anderen Daten heruntergeladen und installiert sind.

Leave a Comment

Your email address will not be published.