Turbulenzen auf dem Krypto-Markt, da der „Stablecoin“-Tether die Dollarbindung durchbricht | Kryptowährungen

Tether, der größte „Stablecoin“ und ein grundlegender Bestandteil des Kryptowährungs-Ökosystems, droht ein Bank Run, nachdem es seine Bindung an den Dollar im schlimmsten Crash des Sektors seit Jahren gebrochen hat.

Die Kryptowährung wurde am Donnerstagmorgen zum ersten Mal seit zwei Jahren bei weniger als 0,98 $ (82 Pence) gehandelt, was ihren Chief Technology Officer, Paolo Ardoino, dazu veranlasste, Zusicherungen an Investoren zu twittern dass es immer noch in der Lage war, Auszahlungen zum Nennwert zu honorieren.

Wie alle Stablecoins soll Tether immer nur zu einem festen Wert im Verhältnis zu einer herkömmlichen Währung gehandelt werden: Ein Tether-Token soll immer 1 $ betragen.

Am Montag brach jedoch eine andere prominente Stablecoin, Terra, ihre Bindung an den Dollar und ist seitdem eingebrochen und wird nun zu kaum der Hälfte ihres angenommenen stabilen Wertes gehandelt. Dieses Ereignis scheint einen größeren Absturz ausgelöst zu haben, wobei sogar die Blue-Chip-Kryptowährungen in der vergangenen Woche einbrachen.

Bitcoin und Ethereum sind beide in den letzten sieben Tagen um 30 % gefallen, wobei kleinere Kryptowährungen wie Ripple, Solana und Dogecoin um mehr als 40 % gefallen sind. Binance, eine der größten US-Kryptowährungsbörsen, hat am Donnerstag ab 11:30 Uhr Ein- und Auszahlungen wegen geplanter Wartungsarbeiten ausgesetzt.

Ein weiterer großer Player in der Branche, der leidet, ist die Krypto-Börse Coinbase, deren Aktien in den letzten fünf Tagen um 60 % gefallen sind. Es wurde vom allgemeinen Einbruch im Technologiesektor, Rückschlägen durch den Krypto-Zusammenbruch und eigenen Problemen getroffen.

In seinem Ergebnisbericht meldete das Unternehmen einen Verlust von 1,98 USD je Aktie, verglichen mit einem erwarteten Gewinn von 17 ¢, und sagte, dass seine monatlichen Transaktionsnutzer im letzten Quartal um 2,2 Millionen gesunken seien und einen weiteren Rückgang erwarteten. Das Unternehmen löste bei seinen Nutzern auch Panik aus, indem es eine gesetzlich vorgeschriebene Offenlegung vornahm, dass Kundeneinlagen im Falle einer Insolvenz nicht in der gleichen Weise geschützt sind wie Bankeinlagen.

Die Kryptowährungs-Jitter kommen inmitten eines breiteren Abschwungs in der US-Wirtschaft, wobei die Technologieaktien abrutschen und US-Inflation bei 8,3 %. Im Gegensatz zu früheren Abschwüngen, bei denen Krypto weitgehend breitere Schwächen und Erholungen verfolgte, hat der nahezu vollständige Zusammenbruch von Terra – letzte Woche mit 30 Milliarden Dollar bewertet und jetzt mit weniger als 300 Millionen Dollar gehandelt – echte Panik geschürt, dass der Sektor existenzielle Probleme haben könnte .

Fragen und Antworten

Was ist ein Stablecoin?

Zeigen

Ein Stablecoin ist, wie der Name schon sagt, eine Art Kryptowährung, die einen stabilen Wert haben soll, wie z. B. 1 US-Dollar pro Token. Wie sie das erreichen, ist unterschiedlich: Die größten, wie Tether und USD Coin, sind effektiv Banken. Sie halten große Reserven an Bargeld, liquiden Mitteln und anderen Anlagen und verwenden diese Reserven einfach, um einen stabilen Preis aufrechtzuerhalten.

Andere, bekannt als “algorithmische Stablecoins”, versuchen dasselbe, aber ohne Reserven. Sie wurden dafür kritisiert, dass sie effektiv von Ponzi-Systemen unterstützt werden, da sie kontinuierliche Geldzuflüsse benötigen, um sicherzustellen, dass sie nicht zusammenbrechen.

Stablecoins sind ein wichtiger Bestandteil des Kryptowährungs-Ökosystems. Sie bieten Anlegern einen sichereren Ort, um Kapital zu speichern, ohne sich den Aufwand einer vollständigen Auszahlung zu machen, und ermöglichen es, dass Vermögenswerte auf konventionelle Währungen lauten, anstatt auf andere extrem volatile Token.

Vielen Dank für dein Feedback.

Es gibt besondere Bedenken in Bezug auf Tether wegen seiner grundlegenden Rolle in der Finanztechnik eines Großteils des Sektors und der Tatsache, dass es Reserven in anderen Kryptowährungen hält, was zu Befürchtungen einer Ansteckung führt, wenn es zusammenbricht.

Im Gegensatz zu terra – das seinen Wert über a erhält komplexer Algorithmus, der mit dem Wert einer anderen Kryptowährung verknüpft ist, die inzwischen zusammengebrochen ist – Tether verspricht, dass alle seine Token „zu 100 %“ durch seine Reserven gedeckt sind, die sich in seinem letzten Bericht im Dezember auf 80 Milliarden US-Dollar beliefen und auch Kredite, Edelmetalle und Investitionen in andere Unternehmen des Kryptosektors umfassen. Tether verpflichtet sich auch, seine Token direkt gegen US-Dollar einzutauschen, aber nur für jeden Kunden, der groß genug ist, um dies zu tun, mit einem Minimum von 100.000 $ auf einmal und einer Gebühr von 0,1 %.

Theoretisch sollte Tether daher niemals unter 1 $ gehandelt werden: Jedes Mal, wenn dies der Fall ist, gibt es einen garantierten Gewinn von kommerziellen Arbitrageuren, die bereit sind, den Token mit einem Rabatt zu kaufen und ihn zum vollen Wert an Tether zurückzugeben.

Seit dem Zusammenbruch von Terra gab es jedoch einen solchen Verkaufsansturm im gesamten Sektor, dass der Marktwert von Tether auf 95 ¢ fiel, bevor er sich erholte. Öffentliche Aufzeichnungen zeigen, dass mindestens eine große Rückzahlung fast 350 Millionen Dollar aus den Reserven entfernt hat.

Melden Sie sich für die tägliche Business Today-E-Mail an oder folgen Sie Guardian Business auf Twitter unter @BusinessDesk

Wenn die Rückzahlungen zunehmen, könnte das Unternehmen gezwungen sein, seine Kredite an andere Kryptounternehmen zu kündigen, was wiederum dazu führen würde, dass diese finanziell leiden. Und wenn es vollständig zusammenbricht, werden große Teile der Branche einfach aufhören zu arbeiten, da sie sich auf den Tether-Token verlassen, um die Preise gegenüber dem US-Dollar stabil zu halten.

In einer Erklärung sagte Tether, es sei „Business as usual inmitten einer erwarteten Marktpanik“ und es habe Abhebungen in Höhe von 2 Mrd. USD verarbeitet. Das entspricht etwa der Hälfte der Kasse des Unternehmens.

Ardoino sagte: „Tether freut sich, dass der Markt weiterhin sein Vertrauen in Tether zeigt: die erste, größte und transparenteste, innovativste und liquideste Stablecoin. Wir sind eine sich schnell entwickelnde Branche und als Branche werden wir gemeinsam von diesen Ereignissen lernen.“

Leave a Comment

Your email address will not be published.