UFC Vegas 54-Vorhersagen – MMA-Kämpfe

Jan Blachowicz ist wohl der unwahrscheinlichste Champion in der UFC-Geschichte. Ist es ihm möglich, einen noch unwahrscheinlicheren Lauf zurück nach oben zu machen?

Die Nr. 4 im Halbschwergewicht Globale Rangliste von MMA Fighting bekommt seine Chance zu beweisen, dass er immer noch ein Anwärter ist, wenn er gegen Nr. 6 kämpft Alexander Rakic in der Hauptveranstaltung von UFC Vegas54 am Samstag. Dies ist der erste Kampf von Blachowicz, seit er seine Meisterschaft verloren hat Glover Teixeira im Oktober und obwohl es leicht wäre, ihn im Alter von 39 Jahren abzuzählen, hat er eine Karriere daraus gemacht, die Chancen zu schlagen und diese Siege zu gewinnen Israel Adesanya, Dominik Reyesund Corey Anderson sind in der Rückansicht nicht so weit entfernt.

Nicht, dass Blachowicz’ Lebenslauf für Rakic ​​auch nur ein Jota bedeuten sollte. Außerhalb eines fragwürdigen Split-Decision-Verlustes Volkan Özdemirder österreichische 205er hat auf der ganzen Welt wie ein todsicherer Titelherausforderer ausgesehen, und eine dominante Leistung gegen Blachowicz wird seinen Fall untermauern, als nächster in der Reihe für den Sieger des kommenden Titels zu stehen UFC275 Titelkampf zwischen Teixeira und Jiri Prochazka. Rakic ​​​​hat bereits frühere Titelherausforderer abgeschlagen und jetzt bekommt er seine Gelegenheit, einen ehemaligen Champion auszuschalten.

In anderen Hauptkartenaktionen leichte Schwergewichte Ryan Spanne und Ion Cutelaba treffen sich im vorletzten Kampf des Abends Bantamgewichtsveteranen Davey Grant und Ludwig Smolka Clash, einmaliger Herausforderer des UFC-Titels Katlyn Chookagian trifft auf Strohgewichts-Anwärter amanda ribas im Fliegengewicht, Frank Camacho kehrt von einer fast zweijährigen Entlassung zurück, um gegen einen leichten Newcomer zu kämpfen Manuel Torresund Fliegengewicht Jake Hadley gibt sein UFC-Debüt gegen Allan Nascimento.

Was: UFC Vegas54

Woher: UFC APEX in Las Vegas

Wann: Samstag, 14. Mai. Die vorläufige Karte mit fünf Kämpfen beginnt auf ESPN und ESPN+ um 19:30 Uhr ET, gefolgt von einer Sechskampf-Hauptkarte auf ESPN2 und ESPN+ um 22 Uhr ET.


(Zahlen in Klammern zeigen das Stehen an MMA Fighting Global Rankings)

Jan Blachowicz (4) vs. Aleksandar Rakic ​​​​(6)

Jan Blachowicz kann uns sicher nicht alle wieder schocken.

Ich bin notorisch schlecht darin, Blachowicz-Kämpfe einzuschätzen (von seinen letzten sechs Einsätzen habe ich nur richtig vorhergesagt, dass er schlagen würde Ronaldo „Jacare“ Souza), aber ich wähle wieder einmal selbstbewusst gegen ihn. In Rakic ​​hat er einen neun Jahre jüngeren Gegner, der körperlich und spielerisch auf dem Höhepunkt ist.

Rakic ​​​​hat hart gearbeitet, um zu zeigen, wie abgerundet sein Spiel ist, nachdem er der UFC mit dem Ruf eines Schlagspezialisten beigetreten ist. Er nutzt seinen beeindruckenden 6-Fuß-5-Rahmen, um vorteilhafte Grappling-Situationen zu schaffen, während er immer noch die Gefahr darstellt, jederzeit einen Knockout-Schuss zu landen. Fans mögen vielleicht nicht den methodischeren Stil, den er anwendet, während er sich durch die Top 10 der Division kämpft, aber Rakic ​​​​gewinnt Kämpfe und nimmt dabei nicht viel Schaden.

Ich denke, Rakics Reife ist genau das, was er braucht, um an Blachowicz vorbeizukommen, einem ebenso vielseitigen Kämpfer, der einen guten Kampf genießt. Blachowicz weiß, dass seine beste Chance, den jüngeren Rakic ​​zu schlagen, darin besteht, ihn in seinen Kampf zu ziehen, ihn aus seiner Komfortzone zu holen und zu testen, ob er wirklich den Mut zur Meisterschaft hat.

Ich bin optimistisch, was Rakics Chancen angeht, eher früher als später um einen Titel zu kämpfen, also erwarte ich, dass er diesen speziellen Buckel überwindet und dies eindrucksvoll tut. Rakic ​​durch KO in der zweiten Runde.

Wählen: Rakic

Ryan Spann vs. Ion Cutelaba

Lassen Sie uns zunächst einmal klarstellen, dass dies kein von Alexander K. Lee genehmigtes Co-Main Event ist. Keiner der Kämpfer hat einen Rang (Katlyn Chookagian und Amanda Ribas hätten diesen Platz wirklich bekommen sollen, basierend auf Verdiensten), es gibt keine Implikationen für einen Titelanwärter, und auch kein Festzeltname ist bei weitem die Vorstellungskraft. Das heißt, ein lustiger Kampf, um uns in das Hauptereignis zu führen!

Der Grund, warum Ryan Spann und Ion Cutelaba in diesem Pflaumenspot gebucht wurden, ist das Potenzial für süßes, süßes Chaos, und ich erwarte, dass sie liefern. Spann wird Cutelaba in der Mitte treffen und ihm die Hände werfen, also halte Ausschau nach beiden Männern, um ein paar harte Schüsse zu essen. Cutelaba wird das erste Blut ziehen und Spann rocken, aber „Superman“ sollte den Stahl haben, um im Kampf zu bleiben.

Normalerweise mag ich es nicht, mit Vorhersagen so konkret zu werden, aber ich kann das Bild von Cutelaba nicht abschütteln, das ein Ziel verfolgt, kopfüber in Spanns Arme stürmt und durch eine Guillotine-Choke übergeben wird. Es wäre eine sehr süße Art für ihn, diesen Kampf zu verlieren.

Wählen: Spanne

Davey Grant vs. Ludwig Smolka

Dieser wird entweder im ersten enden oder ein Spitzenreiter im Kampf der Nacht sein, und ich tendiere zu ersterem. Es besteht eine große Chance, dass Davey Grant und Louis Smolka einen weiteren Barnburner im Bantamgewicht zu einer Liste hinzufügen, die jedes Jahr exponentiell wächst, aber ich mag es eigentlich, wenn Grant hier das Ende erreicht.

Es kann nicht oft genug gesagt werden, wie talentiert Smolka ist und wie enttäuschend seine Ergebnisse manchmal sein können. Er ist ein Elite-Finisher, dessen Aggression das Beste aus ihm herausholen kann, und wir haben gesehen, wie er in den letzten Jahren einige hässliche Verluste in der ersten Runde erlitten hat. Grant ist ein großartiges Matchup für ihn, aber auch ein weiterer Gegner, der ihn schnell ausschalten könnte.

Es ist eine Freude, Grant zuzusehen, seit er sich einen freischwingenden Stil zu eigen gemacht hat, aber ich gehe davon aus, dass er seine schlafenden Submission-Fähigkeiten für diesen hier ausbrechen wird. So toll Clubbing auch ist, Clubbing macht noch mehr Spaß und Unter Suchen Sie also nach Grant, um den Kampf nach einer hektischen Eröffnung zu beruhigen, und erwischen Sie Smolka im Standup. Von dort aus wird er sich einen Hals schnappen und einen Tap in der ersten Runde erzwingen.

Wählen: gewähren

Katlyn Chookagian (3) vs. Amanda Ribas (8, SW)

Es ist cool, dass Amanda Ribas beschlossen hat, dies als einen Kampf zu nehmen, nachdem sie die Chance verpasst hatte, sich zu stellen Michelle Waterson im März, aber es macht keinen Spaß, gegen Katlyn Chookagian zu kämpfen, wie die stets fröhliche Brasilianerin bald herausfinden wird. Sie gibt Chookagian viel Größe ab, was es ihr erschweren wird, ihr Grappling umzusetzen und ihren besten Weg zu finden, um eine Überraschung zu schaffen.

Chookagian war vor ein paar Jahren in einer ähnlichen Situation gestolpert, als sie begrüßt wurde Jessica Andrade ins Fliegengewicht, aber Ribas hat weder die erschreckende Kraft von Andrade noch die schiere Körperlichkeit, die nötig ist, um Chookagian zu schikanieren. Ich sehe das viel eher wie den typischen Chookagian-Kampf, da sie ihre Reichweite nutzt, um Ribas zu frustrieren und sie zu outpointen.

Ob Ribas diesen Kampf über einen längeren Zeitraum zu Boden bringen kann, ist eine andere Geschichte, aber Chookagian hat es mit vielen starken Grapplern und außerhalb des Unnachahmlichen zu tun Walentina Schewtschenko keiner von ihnen hat ihr auf diese Weise ihren Willen aufgezwungen. Dies sollte ein weiterer entscheidender Sieg für den besten Gatekeeper der 125-Pfund-Division sein.

Wählen: Chookagian

Frank Camacho vs. Manuel Torres

Applaus für Frank Camacho, der nach einem Autounfall wieder aktiv wird UFC263 kollidieren mit Matt Frevola Letzten Juni. Es ist fast zwei Jahre her, seit wir „The Crank“ beim Herunterwerfen gesehen haben, und es macht immer Spaß, ihm zuzusehen.

Dies ist eine schwierige Entscheidung, da Camacho einen großen Erfahrungsvorsprung gegenüber dem 27-jährigen Manuel Torres hat, der kürzlich aus Mexiko aus der Contender Series ausgeschieden ist. Torres hat jedoch während seiner aktuellen Siegesserie von drei Kämpfen echt ausgesehen und gezeigt, dass er weiß, wie er seinen schlanken Rahmen beim Schlagen effektiv einsetzt und seine Gegner für Submissions verwickelt. Er ist auch trügerisch stark, was ihm helfen wird, wenn er sich entscheidet, einen Wrestling-orientierten Spielplan umzusetzen.

Camacho wird Ihnen als Erster sagen, dass er offensiv ist und oft jede Strategie vor dem Kampf aufgibt, sobald sein Gegner in Reichweite seiner schweren Hände ist. Er könnte Torres früh überwältigen, da er kampferprobter ist als jeder andere, den Torres hat bisher konfrontiert. Aber ich vertraue darauf, dass Torres seine Fassung behält, die Distanz kontrolliert und Camacho schließlich mit einem Wirbel verletzt, bevor er am Boden landet.

Wählen: Torres

Jake Hadley vs. Allan Nascimento

UFC-Präsident Dana Weiß streckte seinen Hals heraus, um hereinzukommen Jake Hadley, nachdem der ehemalige Cage Warriors-Champion Gewicht verloren und angeblich die Beamten vor seinem Auftritt in der Contender Series im vergangenen Oktober falsch gerieben hatte. Jetzt ist es an der Zeit, dass Hadley diesen Glauben belohnt.

Es gibt einen Grund, warum der ungeschlagene Hadley einer der am meisten angepriesenen Kandidaten aus Großbritannien ist. Hadley hat ein gutes Wrestling, eine unorthodoxe Schlagabwehr und einen starken Motor, von dem letzterer unerlässlich ist, um in der oft übersehenen Fliegengewichtsklasse der UFC zu überleben. Für ihn heißt es gegen Allan Nascimento Druck, Druck, Druck.

Nascimento bringt große Größe in die Fliegengewichtsklasse und knifflige Submission-Fähigkeiten. Sich von hinten abzuwehren, führte bei seinem letzten Einsatz gegen ihn nicht zu einem Sieg Tagir Ulanbekowaber er ließ Ulanbekov arbeiten, um eine getrennte Entscheidung zu treffen, und er kann Hadley leicht mit einem Griff der UFC-Neuling-Ausrutscher erwischen.

Solange Hadley am Samstag schlau und konsistent mit seinem Ansatz ist, kann er mit Ulanbekovs Leistung mithalten. Sie würden gerne sehen, wie er etwas Schaden an den Füßen anrichtet, bevor er die Aktion auf den Boden zwingt, aber Nascimento gibt ihm diese Option möglicherweise nicht. Trotzdem mag ich es, wenn Hadley eine überzeugende Entscheidung trifft, auch wenn sich dies nicht als absolutes Schaufenster für seine Talente herausstellt.

Wählen: Hadley

Vorläufe

Andrea Lee (13) def. Viviane Araujo (12)

Alan Patrick def. Michael Johnson

Angela Hügel (13) Def. Virna Jandiroba (14)

Tatsuro Taira def. Carlo Candelario

Nick Maximow def. André Petroski

Leave a Comment

Your email address will not be published.