Umweltfreundliche Farbstoffe, steigende Investitionen in Forschung und Entwicklung, zunehmende Fusionen und Übernahmen, strenge Vorschriften für synthetische Farbstoffe auf chemischer Basis

Firmenlogo

Firmenlogo

Globaler Markt für synthetische Farbstoffe

Globaler Markt für synthetische Farbstoffe

Globaler Markt für synthetische Farbstoffe

Dublin, 16. Mai 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — The „Globale Marktchancen und Strategien für synthetische Farbstoffe bis 2030, nach Produkttyp, Endbenutzerindustrie“ Bericht wurde hinzugefügt ResearchAndMarkets.com Angebot.

Der Markt für synthetische Farbstoffe erreichte im Jahr 2020 einen Wert von fast 18.037,1 Millionen US-Dollar, nachdem er seit 2015 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 0,03 % gestiegen war. Es wird erwartet, dass der Markt von 18.037,1 Millionen US-Dollar im Jahr 2020 auf 23.576,4 Millionen US-Dollar im Jahr 2025 wachsen wird von 5,5 %. Der Markt soll dann ab 2025 mit einer CAGR von 4,1 % wachsen und 2030 28.883,0 Millionen US-Dollar erreichen.

Dieser Bericht beschreibt und erläutert den Markt für synthetische Farbstoffe und umfasst die Jahre 2015 bis 2020, die als historischer Zeitraum bezeichnet werden, und 2020 bis 2025, die als Prognosezeitraum bezeichnet werden, sowie weitere Prognosen für den Zeitraum 2025-2030. Der Bericht bewertet den Markt in jeder Region und für die wichtigsten Volkswirtschaften innerhalb jeder Region.

Das Wachstum im historischen Zeitraum resultierte aus dem Wachstum der Schwellenmärkte, staatlichen Anreizen, dem Niedrigzinsumfeld, dem Bevölkerungswachstum und einer breiten Palette synthetischer Farbstoffe. Zu den Faktoren, die das Wachstum des Marktes für synthetische Farbstoffe in der historischen Zeit behinderten, gehören Sicherheitsbedenken, regulatorische Herausforderungen, Verbote von Farbstoffen und Preiserhöhungen während COVID-19.

In Zukunft werden eine hohe Nachfrage aus der Endverbraucherindustrie und zunehmende Partnerschaften und Allianzen das Wachstum vorantreiben. Zu den Faktoren, die das Wachstum des Marktes für synthetische Farbstoffe in Zukunft behindern könnten, gehören die Verringerung des Freihandels, die wachsende Nachfrage nach natürlichen Farbstoffen und der Ausbruch von COVID-19.

Der Markt für synthetische Farbstoffe ist nach Produkttyp in Säurefarbstoffe, Dispersionsfarbstoffe, Reaktivfarbstoffe, Direktfarbstoffe, basische Farbstoffe, Küpenfarbstoffe und andere Farbstoffe unterteilt. Der Markt für Säurefarbstoffe war das größte Segment des nach Produkttyp segmentierten Marktes für synthetische Farbstoffe und machte im Jahr 2020 22,6 % des Gesamtmarktes aus. Für die Zukunft wird erwartet, dass der Markt für Mehrwertsteuerfarbstoffe das am schnellsten wachsende Segment im segmentierten Markt für synthetische Farbstoffe sein wird Produkttyp, bei einer CAGR von 11,9 % im Zeitraum 2020-2025.

Der Markt für synthetische Farbstoffe ist nach Endverbraucherindustrie in Textilien, Lebensmittel und Getränke, Papier, Tinten, Leder und andere Industrien unterteilt. Textilien waren das größte Segment des Marktes für synthetische Farbstoffe, segmentiert nach Endverbraucherindustrie, und machten 64,6 % des Gesamtmarktes im Jahr 2020 aus. Für die Zukunft wird erwartet, dass das Textilsegment das am schnellsten wachsende Segment im Markt für synthetische Farbstoffe, segmentiert nach Ende, sein wird -Industrie mit einer CAGR von 6,8 % im Zeitraum 2020-2025.

Der asiatisch-pazifische Raum war mit einem Anteil von 36,5 % am Gesamtmarkt im Jahr 2020 die größte Region auf dem Markt für synthetische Farbstoffe. Es folgten Westeuropa und Nordamerika. Künftig werden die am schnellsten wachsenden Regionen auf dem Markt für synthetische Farbstoffe Afrika und Südamerika sein, wo das Wachstum bei CAGRs von 10,3 % bzw. 9,4 % liegen wird. Darauf folgen der Nahe Osten und Osteuropa, wo die Märkte voraussichtlich mit CAGRs von 8,3 % bzw. 5,5 % wachsen werden.

Der COVID-19-Ausbruch hatte erhebliche Auswirkungen auf den Markt für synthetische Farbstoffe, da Regierungen weltweit Ausgangssperren verhängten und nationale und internationale Transportdienste einstellten, um das Virus einzudämmen. Die Herstellung und Lieferung verschiedener Materialien, einschließlich synthetischer Farbstoffe, war betroffen, da Einrichtungen geschlossen und der Personen- und Warenverkehr eingeschränkt wurden.

Die Unterbrechungen bei der Versorgung mit synthetischen Farbstoffen wirkten sich auf die indische Produktion aus, da der Import von Rohstoffen aus China aufgrund des COVID-19-Ausbruchs eingeschränkt war. Die Mehrheit der Produktionseinheiten für synthetische Farbstoffe in Indien (Gujarat und Maharashtra) hängt von den Rohstoffen aus China ab. Beispielsweise benötigen 470 Textilbetriebe in Tripura, Indien, jeden Monat 500 Tonnen synthetische Farbstoffe, und die Unterbrechung der Versorgung mit synthetischen Farbstoffen veranlasste sie, nach Alternativen wie natürlichen Farbstoffen zu suchen.

Die globalen synthetischen Farbstoffe sind stark fragmentiert, wobei eine große Anzahl kleiner Akteure auf dem Markt tätig ist. Die zehn größten Wettbewerber auf dem Markt machten im Jahr 2020 bis zu 8,55 % des Gesamtmarktes aus. Zu den wichtigsten Akteuren auf dem Markt gehören DyStar Singapore Pte Ltd, Huntsman International LLC, Sumitomo Chemical Co., Ltd., Zhejiang Jihua Group Co., Ltd. , und Zhejiang Longsheng Group Co., Ltd.

Die größten Chancen auf dem nach Produkttyp segmentierten Markt für synthetische Farbstoffe werden sich im Segment der Dispersionsfarbstoffe ergeben, das bis 2025 einen weltweiten Jahresumsatz von 1.809,2 Millionen US-Dollar erzielen wird. Die größten Chancen im Segment nach Endverbraucherindustrie ergeben sich im Textilsegment, das wird bis 2025 einen weltweiten Jahresumsatz von 4.555,6 Millionen US-Dollar erzielen. Der Markt für synthetische Farbstoffe wird in Indonesien mit 575,8 Millionen US-Dollar am stärksten zulegen.

Zu den auf Markttrends basierenden Strategien für die synthetische Farbstoffindustrie gehören die Investition in IOT-Technologie, die Implementierung von Big-Data-Analysen in ihren Betrieb, die Investition in die neuesten Produkte, die Entwicklung umweltfreundlicher Farbstoffe, die Investition in F&E-Projekte, Fusions- und Übernahmevereinbarungen mit aufstrebenden Unternehmen. Zu den von Spielern angenommenen Strategien in der synthetischen Farbstoffindustrie gehören die Einrichtung neuer Forschungs- und Produktionsanlagen, die Einführung neuer Produkte, die Forschung und Entwicklung innovativer oder umweltfreundlicher synthetischer Farbstoffe.

Um die Chancen zu nutzen, empfiehlt der Herausgeber den Unternehmen für synthetische Farbstoffe, sich auf die Einführung der IoT-Technologie zu konzentrieren, sich auf umweltfreundliche Farbstoffe, Dispersionsfarbstoffe mit hoher Nassechtheit zu konzentrieren, in Forschung und Entwicklung zu investieren, die Geschäftstätigkeit in Schwellenländern auszuweiten, strategische Kooperationen einzugehen und Hebelwirkung zu erzielen E-Commerce, um Reichweite und Einnahmen zu maximieren, wettbewerbsfähige Preise anzubieten, die Sichtbarkeit durch Unternehmens-Websites und Listing-Websites zu erhöhen, Technologie zu nutzen, um die Reichweite zu maximieren und sich auf schnell wachsende Endverbraucherbranchen zu konzentrieren.

Abgedeckte Hauptthemen:

1. Synthetische Farbstoffe Market Executive Summary

2. Inhaltsverzeichnis

3. Abbildungsverzeichnis

4. Tabellenverzeichnis

5. Berichtsstruktur

6. Einführung
6.1. Segmentierung nach Geographie
6.2. Segmentierung nach Produkttyp
6.3. Segmentierung nach Endverbraucherindustrie

7. Marktmerkmale für synthetische Farbstoffe
7.1. Marktdefinition
7.2. Marktsegmentierung nach Produkttyp
7.2.1. Dispersionsfarbstoffe
7.2.2. Saure Farbstoffe
7.2.3. Basische Farbstoffe
7.2.4. Direkte Farbstoffe
7.2.5. Wat Farbstoffe
7.2.6. Reaktive Farbstoffe
7.2.7. Andere Farbstoffe
7.3. Marktsegmentierung nach Endverbraucherindustrie
7.3.1. Textilien
7.3.2. Essen und Getränke
7.3.3. Papier
7.3.4. Tinten
7.3.5. Leder
7.3.6. Andere Branchen

8. Markttrends und -strategien für synthetische Farbstoffe
8.1. Steigende Akzeptanz von IoT
8.2. Big Data Analytics in der Herstellung synthetischer Farbstoffe
8.3. Dispersionsfarbstoffe mit hoher Nassechtheit
8.4. Umweltfreundliche Farbstoffe
8.5. Steigende Investitionen in F&E
8.6. Zunehmende Fusionen und Übernahmen
8.7. Strenge Vorschriften für synthetische Farbstoffe auf chemischer Basis

9. Auswirkungen von COVID-19 auf den Synthetische Farbstoffe Markt
9.1. Auswirkungen auf die Nachfrage und Lieferkette im Sektor der synthetischen Farbstoffe
9.2. Staatliche Maßnahmen zur Stützung des Marktes
9.3. Auswirkungen auf Unternehmen für synthetische Farbstoffe
9.4. Zukunftsaussichten

10. Größe und Wachstum des globalen Marktes für synthetische Farbstoffe
10.1. Marktgröße
10.2. Historisches Marktwachstum, 2015–2020, Wert (Millionen USD)
10.2.1. Treiber des Marktes 2015 – 2020
10.2.2. Staatliche Anreize
10.2.3. Das Wachstum des Marktes für synthetische Farbstoffe wird in der historischen Zeit durch Regierungsinitiativen unterstützt.
10.2.4. Beschränkungen auf dem Markt 2015 – 2020
10.3. Prognostiziertes Marktwachstum, 2020 – 2025, 2030F, Wert (Millionen US-Dollar)
10.3.1. Treiber des Marktes 2020 – 2025
10.3.2. Beschränkungen auf dem Markt 2020 – 2025

11. Globale Marktsegmentierung für synthetische Farbstoffe
11.1. Globaler Markt für synthetische Farbstoffe, Segmentierung nach Produkttyp, historisch und prognostiziert, 2015–2020, 2025F, 2030F, Wert (Millionen USD)
11.2. Globaler Markt für synthetische Farbstoffe, Segmentierung nach Endverbrauchsindustrie, historisch und prognostiziert, 2015 – 2020, 2025F, 2030F, Wert (Millionen US-Dollar)

12. Synthetische Farbstoffe Markt-, Regional- und Länderanalyse
12.1. Globaler Markt für synthetische Farbstoffe, nach Region, historisch und prognostiziert, 2015 – 2020, 2025F, 2030F, Wert (Millionen US-Dollar)
12.2. Globaler Markt für synthetische Farbstoffe, nach Land, historisch und prognostiziert, 2015 – 2020, 2025F, 2030F, Wert (Millionen US-Dollar)

Firmen erwähnt

  • DyStar Singapore Pte Ltd.

  • Huntsman International LLC

  • Sumitomo Chemical Co., Ltd.

  • Zhejiang Jihua Group Co., Ltd.

  • Zhejiang Longsheng Group Co., Ltd.

  • Everlight Chemical Industrial Co.

  • Kyung-In Synthetic Corporation

  • Atul Ltd.

  • Milliken & Co

  • Kiri Industries Limited

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/i4ytlm

Anhang

CONTACT: CONTACT: ResearchAndMarkets.com Laura Wood, Senior Press Manager press@researchandmarkets.com For E.S.T Office Hours Call 1-917-300-0470 For U.S./CAN Toll Free Call 1-800-526-8630 For GMT Office Hours Call +353-1-416-8900

Leave a Comment

Your email address will not be published.