‘Unermüdlich’? So handhaben Sie Ihre Medicare-Abdeckung

schwarze Katze | E+ | Getty Images

Rentner auf Medicare die zurück in den Arbeitsmarkt gehen entdecken, dass sie Wahlmöglichkeiten haben, wenn es um ihre Krankenversicherung geht.

Das heißt, je nach Größe Ihres neuen Arbeitgebers können Sie möglicherweise den betrieblichen Krankenversicherungsplan abholen und Medicare fallen lassen – und sich später erneut anmelden.

Wenn Sie diesen Weg gehen, müssen Sie jedoch viele Regeln und Fristen kennen. Das Festhalten an Ihrer Medicare-Abdeckung kann jedoch aufgrund des zusätzlichen Einkommens aus Ihrem Job zu höheren Prämien führen (mehr dazu weiter unten).

Basic Medicare ist Teil A (Krankenhausversicherung) und Teil B (ambulante Versorgung). Einige Begünstigte kombinieren dies mit einem eigenständigen Teil D-Plan für verschreibungspflichtige Medikamente und a Medigap Police (die einige Kosten abdeckt, die mit der Basis-Medicare einhergehen). Andere entscheiden sich dafür, Teil A und B über einen Vorteilsplan (Teil C) zu erhalten, der normalerweise Teil D und einige Extras wie Zahnbehandlung und Sehvermögen umfasst.

Teil A ist prämienfrei, solange Sie seit 10 Jahren Beiträge zum Programm durch Lohnsteuern leisten. Für Teil B, die Die monatliche Standardprämie beträgt 170,10 USD (für 2022) und Teil D Prämien durchschnittlich 33 $.

Begünstigte mit höherem Einkommen zahlen jedoch mehr für die Prämien der Teile B und D. Es lohnt sich also zu überlegen, wie sich zusätzliches Einkommen aus einem Job auf Ihre Bezahlung auswirken könnte. (Siehe Diagramme.)

Wenn Sie für einen kleinen Arbeitgeber arbeiten, müssen Sie sowohl Teil A als auch Teil B behalten, selbst wenn Sie sich am Ende in den Gesundheitsplan des Unternehmens einschreiben.

„Wenn sie wieder für einen Arbeitgeber mit weniger als 20 Mitarbeitern arbeiten, möchten sie sowohl Teil A als auch Teil B behalten, da Medicare primär und die Gruppenversicherung sekundär ist“, sagte Danielle Roberts, Mitbegründerin des Versicherungsunternehmens Boomer Vorteile.

Es ist möglicherweise auch finanziell nicht sinnvoll, den Gruppenplan anstelle von beispielsweise einer Medigap-Police oder einem Advantage-Plan zu wählen.

„Manchmal kostet die Krankenversicherung bei einem kleinen Arbeitgeber erheblich mehr“, sagte Roberts und fügte hinzu, dass es sich lohnt, die Zahlen zu prüfen, bevor man eine Entscheidung trifft.

Wenn der Plan des Arbeitgebers am Ende gut passt, können Sie sich von Ihrem verschreibungspflichtigen Plan abmelden, wenn der Gruppenschutz genauso gut oder besser als die („anrechenbaren“) Teil-D-Leistungen ist.

Bei großen Unternehmen

Wenn Sie sich einen Gesundheitsplan für ein Unternehmen mit 20 oder mehr Mitarbeitern ansehen, sollten Sie sich einiger potenzieller Probleme bewusst sein.

Erstens, wenn die arbeitsbasierte Deckung mit einem Gesundheitssparkonto oder HSA einhergeht, können Sie nicht dazu beitragen, wenn Sie in irgendeinem Teil von Medicare bleiben, einschließlich nur Teil A.

Und die Stornierung von Teil A nur, um einen HSA zu nutzen, ist möglicherweise nicht praktikabel.

„Wenn sie bereits begonnen haben, Rentenleistungen der Sozialversicherung zu beziehen, können sie Teil A nicht kündigen, ohne alle Leistungen zurückzahlen zu müssen, die sie bisher von der Sozialversicherung erhalten haben“, sagte Roberts.

Mehr von Persönliche Finanzen:
Die Inflation kostet die Haushalte zusätzlich 311 Dollar pro Monat
Fast 7 von 10 Amerikanern wollen 100 Jahre alt werden, findet eine Studie
Eine Roth-IRA-Umwandlung könnte sich in einem rückläufigen Markt auszahlen

Wenn Sie den Arbeitgeber-Gesundheitsplan nutzen möchten, können Sie Teil B fallen lassen und diese Prämien sparen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitgeberplan als anrechenbare Deckung für Teil D betrachtet wird. Ihre Versicherungsgesellschaft sollte Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen.

„Diese HSA-Pläne könnten für Teil B in Ordnung sein, aber nicht für Teil D“, sagte Elizabeth Gavino, Gründerin von Lewin & Gavino und unabhängige Maklerin und Generalagentin für Medicare-Pläne.

Wenn Sie eine Medigap-Richtlinie haben, müssen Sie diese ebenfalls fallen lassen.

Später, wenn Sie Teil B wieder aufnehmen würden, würden Sie jedoch ein neues Sechsmonatsfenster erhalten, um eine Medigap-Police ohne Zeichnung zu kaufen, sagte Roberts.

„Es ist eine der wenigen Möglichkeiten, wie eine Person ein zweites offenes Anmeldefenster für Medigap erhalten kann“, sagte sie.

Es gibt andere Fristen, die Sie beachten sollten, wenn Sie schließlich Ihre Arbeitgeberversicherung verlieren und zu Medicare wechseln möchten, und häufig Anforderungen für den Nachweis, dass Sie eine anspruchsberechtigte Versicherung hatten.

Sobald Sie aufhören zu arbeiten, haben Sie ein achtmonatiges Zeitfenster, um sich für Teil B anzumelden oder erneut anzumelden. Wenn Sie es verpassen, könnte Ihnen eine Strafe für verspätete Anmeldung drohen. Für jedes volle Jahr, das Sie hätten einschreiben sollen, aber nicht eingeschrieben waren, zahlen Sie 10 % des monatlichen Teil-B-Standardbeitrags.

Um sich für Teil D anzumelden – ob als eigenständiger Plan oder über einen Advantage-Plan – haben Sie zwei Monate Zeit, nachdem Ihr Arbeitsplatzplan endet. Wenn Sie dieses Zeitfenster verpassen, droht Ihnen eine Strafe für verspätete Einschreibung. Dieser Betrag beträgt 1 % der Grundprämie für jeden vollen Monat, in dem Sie Versicherungsschutz hätten haben können, aber nicht hatten.

Diese HSA-Pläne könnten für Teil B in Ordnung sein, aber nicht für Teil D.

Elisabeth Gavin

Gründer von Lewin & Gavino

Ebenso haben Sie, wenn Sie einen Advantage Plan wünschen, ab dem Ende Ihrer Arbeitsversicherung nur zwei Monate Zeit, um sich für einen anzumelden. Wenn Sie das verpassen, müssen Sie bis zum nächsten Immatrikulationszeitraum warten.

Für diejenigen, die möglicherweise in die Arbeitswelt ein- und aussteigen und daher in die und aus der Arbeitsplatzversicherung ein- und aussteigen: Jedes Mal, wenn Sie den Versicherungsschutz verlieren, beginnt das achtmonatige Fenster laut den Centers for Medicare & Medicaid Services neu.

Mit anderen Worten, wenn Sie vor Ablauf dieser Frist zu einem anderen Arbeitgeber gehen, der einen qualifizierten Versicherungsschutz bietet, sind Sie auf der sicheren Seite. Wenn Sie es das nächste Mal ablegen, wird dieses Fenster neu gestartet. Denken Sie jedoch daran, dass für die Abdeckung von Medikamenten es sind zwei Monate.

Was den Versicherungsnachweis anbelangt: Sobald Sie es nicht mehr durch Arbeit haben, sollte der Versicherer Ihnen einen Brief zusenden, in dem die Daten angegeben sind, an denen Sie in seinem Plan versichert waren.

Für die Anmeldung zu Teil A und/oder B müssen Sie der Sozialversicherungsverwaltung a form von Ihrem Arbeitgeber, der bestätigt, dass Sie versichert waren, sagte Roberts.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.