All news

Unser Bestes am Freitag: TC Jazz Festival, Carly Rae Jepsen, Minn. R&B Music Experience und ‘Q-Stage: New Works Festival 2022’

Twin Cities Jazz Festival

Es gibt so viele lobenswerte Dinge an dieser großartigen jährlichen Veranstaltung: Sie findet draußen und drinnen an verschiedenen Orten mit lokalen und nationalen Namen statt, die eine breite Palette von Klängen unter dem Dach des Jazz bieten – und das Beste ist, dass sie kostenlos ist (mit ein paar Ausnahmen). Die Hauptaktion findet im Mears Park in St. Paul’s Lowertown statt, wo das Emmet Cohen Trio und das Matthew Whitaker Quintett am Freitagabend auftreten werden und die Treme Brass Band am Samstag die Schlagzeilen machen wird. Andere Veranstaltungsorte, vom St. Paul Hotel bis Dual Citizen Brewing, präsentieren unter anderem Ginger Commodore, Blue Ox Jazz Trio und Steve Clarke & the Working Stiffs im 24th TC Jazz Fest organisiert von Steve Heckler und Crew. (Fr.-Sa. twincitiesjazzfestival.com für Zeitplan)

JOHANNES BREAM

TC Pride-Konzerte

Die kanadische Popsängerin Carly Rae Jepsen ist wahrscheinlich der größte Act, der bisher eine Pride-Party in Minneapolis leitete, und wurde durch das Musikvideo zu ihrem Megahit „Call Me Maybe“ aus dem Jahr 2012 zur Heldin der LGBTQ-Community. Seitdem hat sie viele stolze Dance-Club-Jams und Pop-Hymnen produziert, darunter ihre dramatische neue Single „Western Wind“. Ihr Auftritt im Armory ist eine Premiere für Pride-Feierlichkeiten, aber dem Konzert geht das übliche Tagesfestival am Samstag mit Musik von Nunnabove, den Von Tramps, Rebel Queens und vielen anderen im Loring Park voraus, wo die Rockhelden Tina & the B -Sides, die Roxxy Hall Band, der Prairie Fire Lady Choir und andere treten am Sonntag auf. (Jepsen: 20.00 Uhr Sa., The Armory, 500 S. 6th St., Mpls. $50, ticketmaster.com)

CHRIS RIEMENSCHNEIDER

„Du wirst meine Mutter mögen“

In den späten 1960er und frühen 70er Jahren gab es eine große Reihe kitschiger, übertriebener heimischer Horrorfilme, und einer der am meisten in Erinnerung gebliebenen ist dieses Grand Guignol-Juwel, das einige Jahre vor dem berühmten in Duluths Glensheen Mansion gedreht wurde Morde dort. Patty Duke spielt eine schwangere Witwe mit frischem Gesicht, die nach Minnesota reist, um etwas Liebe von ihrer Schwiegermutter zu bekommen, gespielt von Rosemary Murphy. Sagen wir einfach, sie entpuppt sich als weniger liebevoll. (19:30 Uhr Mo., Heights Theater, 3951 Central Av., Columbia Heights, $12, Höhentheater.com.)

CHRIS HEWITT

R&B-Musikerlebnis in Minnesota

Hier kommt noch eine weitere Chance, ein bisschen Vintage-R&B neu zu erleben. Headliner Keith Sweat leistete Ende der 80er mit „I Want Her“ und „Make You Sweat“ Pionierarbeit für New Jack Swing. Ebenfalls auftreten werden Tamar Braxton, die „Love and War“-Hitmacherin und Reality-TV-Star; Tevin Campbell, bekannt für den von Prince produzierten „Round and Round“ und seine Rolle im Film „Graffiti Bridge“; 112 von “Peaches & Cream” bekannt; Silk, bekannt für den 1993er Hit „Freak Me“, und Minnesotas eigener Next, der 1998 mit dem Nr. 1-Hit „Too Close“ punktete. (20 Uhr Fr. Target Center, 600 1st Av. N., Mpls., $65-$250, ticketmaster.com)

JB

Minnesota Beethovenfest

Diese 2007 gegründete dreiwöchige Sammlung von Konzerten in der Stadt Winona am Mississippi bietet immer eine beeindruckende Liste internationaler klassischer Musiker. Die diesjährige Ausgabe von Amerikas berühmtestem Klavierwettbewerb, dem Van Cliburn, ist gerade in Texas zu Ende gegangen, und das Festival wird mit einer früheren Gewinnerin, Olga Kern, eröffnet, die ein Rezital gibt, bei dem es hauptsächlich um russische Romantik geht (15.00 Uhr, Sonntag). Dann wird der australische Geiger Ray Chen von dem Pianisten Julio Elizalde für Musik von Beethoven, Giuseppe Tartini und anderen begleitet (19:30 Uhr Mi.). Die Konzerte dauern bis zum 17. Juli. (Page Theatre, St. Mary’s University; 25 $; mnbeethovenfestival.org.)

ROB HUBBARD

‘Q-Stage: Neue Werkserie 2022’

Ein Performance-Kunstfestival, das früher von der jetzt geschlossenen 20% Theatre Company veranstaltet wurde, lebt unter der Leitung von Lightning Rod, einer queeren, transsexuellen, farbigen Künstlergruppe aus Twin Cities, weiter. Zu den Werken an diesem Wochenende gehören ein Vortrag/Duett über Tod, Pflanzen und Liebe von Judy H Shuǐ Xiān und Maddie Granlund sowie Werke der künstlerischen Co-Direktorin Marcela Michelle und der Hauptkünstlerin Valerie Oliveiro. Sehen Sie sich nächste Woche „Kinfolx“ von Ricardo Beaird an, in dem es um einen seltsamen Rat geht, der entscheidet, ob er die Erde verlässt oder nicht, und „Datura“ von aegor ray über einen Vampir und einen Seegeist. (19:30 Uhr Fr. & Sa.; 19:30 Uhr 1.-3. Juli, Red Eye Theater, 2213 Snelling Av. S., Mpls., 7-77 $, redeyetheater.org.)

SHEILA REGAN

Letzte Chance, die Einzelausstellung von Ta-coumba T. Aiken zu sehen

Der Guggenheim-Stipendiat 2022 und langjährige in St. Paul lebende Künstler Ta-coumba T. Aiken schließt an diesem Wochenende seine Ausstellung „Awakening“ in der Dreamsong Gallery. Seine abstrakte Arbeit wird oft als „Kanalisierung der Vorfahren durch Form und Farbe“ beschrieben. Dies ist die letzte Gelegenheit vor dem Ende der Ausstellung, den Künstler zu treffen und eine Kopie seines Katalogs zu erhalten, der Essays der Walker Art Center-Kuratorin Siri Engberg und des Künstlers Seitu Jones enthält. (Sa., 15-17 Uhr, um 1237 NE. 4th St., Mpls. Traumlied.art)

ALICIA EL

Kunst- und Virtual-Reality-Spektakel

Das in St. Louis Park ansässige Virtual-Reality-Labor REM5 veranstaltet sein jährliches ESC: Experimental Sensory Collective, die größte XR-Kunstveranstaltung im Mittleren Westen. Technologie und Kunst kollidieren in dieser immersiven Veranstaltung, die lokale und unterrepräsentierte digitale Schöpfer präsentiert. Augmented Reality, Live Art, VR, Synthwave und weitere außerkörperliche Erfahrungen erwarten Sie. (REM5 Labor für virtuelle Realität, 4950 W. 35th St., St. Louis Park. Sa., 19-23 Uhr, $25-$35. rem5vr.com)

EA

Blue Ox Musikfest

Das berühmt familiäre und entspannte Roots-Music-Campout in Eau Claire, Wisconsin, kehrt nach Juni zurück, nachdem es letzten Sommer in den August gestoßen war. Der Headliner am Freitag ist die Old Crow Medicine Show, und am Samstag treten Bela Flecks My Bluegrass Heart-Ensemble zusammen mit Sam Bush, Punch Brothers und der Del McCoury Band auf. Weitere Acts am Wochenende sind Samantha Fish, Joseph, Paul Cauthen, Cedric Burnside, Fruition, Erik Koskinen und Mae Simpson (Fr. & Sa. Mittag-Mitternacht, Pines Music Park, Eau Claire, Wis., $239/drei Tage, $219/zwei Tage, $119/nur Samstag, blueoxmusicfestival.com)

RC

Kulturtausch

Das Iraqi and American Reconciliation Project und das American Swedish Institute veranstalten an diesem Wochenende gemeinsam einen irakischen und schwedischen Kulturaustausch. Die internationale Feier soll Vielfalt begrüßen und authentische Beziehungen fördern. Die Veranstaltung bietet irakische und schwedische Tänze, Süßigkeiten, Kunsthandwerk und Spiele. Der preisgekrönte Geiger Layth Sidiq tritt mit der Minnesotaner Nyckelharpa-Spielerin Renee Vaughan und anderen Musikern zusammen, um irakische und schwedische Musik zu spielen. (16-19 Uhr, So. 5 $. American Swedish Institute, 2600 Park Av. S., Mpls. 612-871-4907. asimn.org.)

MELISSA WALKER

Exit mobile version