Veröffentlichung der größten Gewinner und Verlierer des NFL-Spielplans 2022 | Bleacher-Bericht

Green Bay Packers-Quarterback Aaron Rodgers kämpft in der ersten Hälfte eines NFL-Footballspiels gegen die Detroit Lions, Sonntag, 1.  September 2022 in Detroit.  (AP Photo/Lon Horwedel)

Lon Horwedel/Associated Press

Tee NFL Der Kalender bringt weiterhin große Ereignisse, obwohl wir uns mitten in der Nebensaison befinden. Nachdem der NFL-Entwurf 2022 abgeschlossen war, war die Veröffentlichung des vollständigen Zeitplans das nächste große Ding, auf das sich die Fans freuen konnten. Auch wenn wir bereits wussten, wer gegeneinander spielen würde, kennen wir jetzt die logistischen Details für jedes Team.

Der Unterschied zwischen zwei Konkurrenten hintereinander im ganzen Land im Vergleich zu zwei Bottom-Feedern hintereinander zu Hause ist enorm. Die Liga ist auch so tief wie nie zuvor, daher ist der Spielraum für Fehler in mehreren Divisionen winzig. Ein oder zwei unerwartete Spiele zu verlieren, kann das Bild der Playoffs komplett verändern.

Wir tauchen in die Veröffentlichung des NFL-Zeitplans 2022 ein, um die beiden größten Gewinner und die beiden größten Verlierer zu finden. Die Gewinner müssen immer noch ihre Chance nutzen und die Verlierer haben immer noch die Möglichkeit, ihr erstes Hindernis zu überwinden. Eine Reise zum Super Bowl ist ohne ein bisschen Glück nicht vollständig.

Jonathan Taylor

Jonathan TaylorDarron Cummings/Associated Press

Sieger: Indianapolis Colts

Die Colts haben eine hervorragende Nebensaison hinter sich, als sie einen erfahrenen Quarterback hinzufügten Matt Ryan, ein Star-Cornerback in Stephon Gilmore und ein High-Upside-Pass-Rusher in Yannick Ngakoue. Dies war die Zeit für Chris Ballard, seine Chips in einen hochkarätigen Kader zu stecken, und er spielte gut.

Die Colts haben nach Auswertung ihres Zeitplans bereits einen vorteilhaften Start in das Jahr 2022 hingelegt. Sie haben laut den einfachsten Zeitplan DraftKings‘Team gewinnt Vorführungen. Ihr inhärenter Vorteil beginnt mit den Bottom-Feedern von AFC South in Houston und Jacksonville.

Indianapolis spielt auch den NFC East. Sowohl Dallas als auch Philadelphia sind Qualitätsteams, aber keines von beiden ist Head-and-Shoulders besser als die Colts. Als Division hat die NFC East nur ein Team, das voraussichtlich mehr Spiele gewinnen als verlieren wird.

Es ist auch ein bemerkenswerter Vorteil, die Los Angeles Chargers und die Kansas City Chiefs zu Hause zu haben. Ryan wird als der Unterschied in diesen Spielen bezeichnet. Carson Wentz konnte in den kritischsten Spielen des Jahres nicht vertraut werden und war der Hauptfaktor für den Zusammenbruch im Laufe des Jahres 2021.

Die Colts müssen sich noch mit einer schwierigen Phase auseinandersetzen. Es ist bemerkenswert, sich auf den Weg zu machen, um gegen Denver, Dallas, New England und Minnesota anzutreten. Insgesamt standen sie neun Teams mit 8,5 oder mehr prognostizierten Siegen gegenüber.

Leider hätte diese Veröffentlichung des Zeitplans für die Playoff-Hoffnungen der Colts viel schlimmer sein können. Die Eröffnung in Houston und Jacksonville sollte mindestens zu einem 2:1-Start führen. Sie beenden das Jahr bei den New York Giants und zu Hause gegen die Texaner.

Sie werden auch vier Hauptsendezeitspiele haben.

Ed Zurga/Associated Press

Verlierer: Kansas City Chiefs

Kein Team hat einen herausfordernderen Zeitplan in Bezug auf die Gesamtsiege der Quotenmacher als die Chiefs. Das Wettrüsten in der AFC West spielte sicherlich eine Rolle in dieser Formel, da jedes der sechs Spiele des Teams gegen die Chargers, Raiders und Broncos ein Kampf sein wird. Außerdem haben die Chiefs einen Zeitplan für den ersten Platz gezogen, seit sie letztes Jahr die Division gewonnen haben.

Die schlechte Nachricht ist, dass sich die Chiefs auch mit dem geladenen NFC West auseinandersetzen müssen. Drei Teams in der NFC West werden voraussichtlich 8,5 oder mehr Spiele gewinnen. Die Chiefs werden sich ziemlich auf die Rookies Trent McDuffie, George Karlaftis und Skyy Moore verlassen, sodass der Fokus auf jungen Spielern liegen wird, die sofort einsteigen.

Die Chiefs spielen auch in Cincinnati, Tampa Bay, Buffalo, Tennessee und Indianapolis. Sie alle werden voraussichtlich 9,5 Spiele gewinnen. Das einzig Positive ist, dass sie Heimspiele gegen Tennessee, Los Angeles und Buffalo haben.

Die drei möglichen leichten Spiele sind Houston, Seattle und Jacksonville. Andy Reid und Patrick Mahomes werden es verdient haben, wenn sie den AFC West noch einmal gewinnen können.

Mark LoMoglio/Associated Press

Sieger: Philadelphia Eagles

Nach der Verbesserung ihres Kaders durch die Hinzufügung von Star Receiver AJ Brown, Pass-Rusher Haason Reddick und einem Draft-Haul, der von Mammoth Nose Tackle Jordan Davis angeführt wird, haben die Eagles nur ein Fragezeichen beim Quarterback. Wenn Jalen Hurts bereit ist, ein Franchise-Pass zu sein, sind die Eagles ein wichtiger Schläfer im NFC-Rennen. Ihr günstiger Zeitplan wird Hurts auch dabei helfen, seine Obergrenze zu erreichen.

Das Erreichen des zweiteinfachsten Zeitplans pro Gesamtsieg wird Philadelphia etwas Druck nehmen, die ganze Saison über aufs Ganze gehen zu müssen. Auswärtsspiele gegen Chicago, Detroit und Houston sollten auf dem Papier gewonnen werden. Berücksichtigen Sie dann die Divisionsspiele gegen Washington und New York, und es ist nicht schwer, einen Weg zu zweistelligen Siegen zu erkennen.

Zu den harten Spielen gehören Heimspiele gegen Green Bay, Minnesota, Pittsburgh und Tennessee. Allerdings kann nur Green Bay sagen, dass es derzeit eine bessere Gesamtliste als Philadelphia hat.

Die dreiwöchige Strecke vom 20. November bis 4. Dezember beinhaltet eine Reise nach Indianapolis und die Heimspiele gegen die Packers und Titans. Dennoch wird es für die Eagles schwer sein, sich zu beschweren, wenn die Gewinnquote ihrer Gegner im Jahr 2021 0,464 betrug, 30. aller Teams.

Tony Avelar/Assoziierte Presse

Verlierer: Green Bay Packers

Teams, die den gefürchteten London-Trip erleben, bekommen immer ein hartes Los. Anstatt sich nach der Reise nach London gegen die New York Giants in Woche 5 zu verabschieden, empfangen die Packers am folgenden Sonntag die New York Jets. Woche 7 bietet ein Auswärtsspiel in Washington, nachdem die Kommandanten ein Heimspiel genießen konnten.

Die nächsten fünf Wochen haben auch einige schwierige Schlachten. Nach Washington reist Green Bay nach Buffalo und dann nach Detroit. Es folgt ein Heimspiel am Nachmittag gegen Dallas am 13. November, gefolgt von der Ausrichtung von Tennessee Donnerstagabend Fußball vier Nächte später.

Ihre Belohnung nach Tennessee ist a Fußball am Sonntagabend Spiel in Philadelphia zum Abschluss des Novembers.

Die Packer reisen lächerlich viel ohne viel Ruhe. Das Spiel in London so früh zu bekommen und dann bis Woche 14 auf ihre Tschüss-Woche warten zu müssen, ist hart. Green Bay ist ein hochtalentiertes Team, wird aber durch den Spießrutenlauf gehen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.