Vor- und Nachteile und wer ein Konto einrichten sollte

Personal Finance Insider schreibt über Produkte, Strategien und Tipps, die Ihnen helfen, kluge Entscheidungen mit Ihrem Geld zu treffen. Wir erhalten möglicherweise eine kleine Provision von unseren Partnern wie American Express, aber unsere Berichte und Empfehlungen sind immer unabhängig und objektiv. Die Bedingungen gelten für die auf dieser Seite aufgeführten Angebote. Lesen Sie unsere redaktionellen Standards.

Mindestkonto

5.000 $ (Minimum kann auch zwischen 10.000 $ und 30.000 $ liegen)

Honorare

Verschieden; typischerweise 0,5 % (EquityMultiple erhebt auch eine jährliche Verwaltungsgebühr von 30 bis 70 US-Dollar)

Anlagearten

Institutionelle Gewerbeimmobilien, Aktien, Vorzugsaktien und vorrangige Verbindlichkeiten

Mindestkonto

5.000 $ (Minimum kann auch zwischen 10.000 $ und 30.000 $ liegen)

Honorare

Verschieden; typischerweise 0,5 % (EquityMultiple erhebt auch eine jährliche Verwaltungsgebühr von 30 bis 70 US-Dollar)

Anlagearten

Institutionelle Gewerbeimmobilien, Aktien, Vorzugsaktien und vorrangige Verbindlichkeiten

Vorteile

  • niedrige Gebühren
  • Option zur Investition in institutionelle Gewerbeimmobilien, Aktien, Vorzugsaktien und vorrangige Schuldtitel
  • Mehrere Eigenschaftstypen
  • Selbstgesteuerte IRAs verfügbar

Nachteile

  • Akzeptiert nur akkreditierte Investoren

Mehr Informationen

  • Ziehen Sie es in Betracht, wenn: Sie ein akkreditierter Investor sind, der mindestens 5.000 US-Dollar in Gewerbeimmobilien investieren möchte.

Gesamtwertung

Ist EquityMultiple das Richtige für Sie?

EquityMultiple wurde 2015 gegründet und ist eine gewerbliche Immobilienplattform, die akkreditierten Anlegern (Einzelpersonen, die über mindestens


Reinvermögen

von 1 Million US-Dollar oder 200.000 US-Dollar jährlich oder 300.000 US-Dollar für Paare).

Die Plattform bietet Anlegern auch die Möglichkeit, Vermögen aufzubauen selbstgesteuerte IRAs, LLCs, Trusts, LPs und Gemeinschaftskonten. Bis zum 1. Januar 2022 hat EquityMultiple 176,2 Millionen US-Dollar an Investoren zurückgezahlt.

EquityMultiple vs. RealtyMogul

Während EquityMultiple und RealtyMogul die gleichen Mindestanforderungen für Konten haben (5.000 $), gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen den Plattformen. Das erste ist, dass EquityMultiple nur akkreditierte Investoren bedient, während RealtyMogul sowohl akkreditierte als auch nicht akkreditierte Investoren bedient.

Eine weitere zu berücksichtigende Sache sind Anlagearten und Gebühren. Sowohl EquityMultiple als auch RealtyMogul bieten Gewerbeimmobilien an, aber EquityMultiple ist die bessere Wahl für akkreditierte Investoren, die auf der Suche nach professionell verwalteten Immobilien auf institutioneller Ebene sowie Kapital- und Fremdkapitalinvestitionen sind. RealtyMogul bietet mehrere REITs, einzelne Immobilien und mehr an.

EquityMultiple vs. CrowdStreet

EquityMultiple und CrowdStreet bieten beide nur Immobilieninvestitionen für akkreditierte Investoren an. Die Plattformen unterscheiden sich jedoch in Bezug auf Kontominima, Gebühren und Anlagemöglichkeiten.

Sie werden wahrscheinlich mehr bezahlen, um mit CrowdStreet zu beginnen, da die Mindestanforderung (die für einige Produkte 100.000 US-Dollar betragen kann) 25.000 US-Dollar beträgt. Allerdings erhebt CrowdStreet keine Gebühren für den Kauf von Anteilen an seinen Deals und Fonds – aber Sponsoren zahlen in der Regel zwischen 1 und 5 %, und maßgeschneiderte Portfolios kosten Investoren 2,5 %.

EquityMultiple hingegen eignet sich am besten für akkreditierte Investoren, die mit niedrigeren Mindestanforderungen starten und in institutionelle Gewerbeimmobilien, Eigenkapital und mehr investieren möchten. Es hat eine Mindestanforderung von 5.000 $, aber die Mindestanforderungen können je nach Angebot auch zwischen 10.000 und 30.000 $ liegen.

Möglichkeiten, mit EquityMultiple zu investieren

Die Angebote von EquityMultiple sind in drei Strategien unterteilt:

  • Fondsanlage: Dieser Anlageansatz hat die höchste Mindestanforderung. Die Mindestbeträge beginnen bei 20.000 $ und reichen bis zu 30.000 $. Es eignet sich am besten für diejenigen, die eine Diversifikation über mehrere Anlagearten suchen. EquityMultiple zielt mit diesem Ansatz auf Schuldtitel, Aktien, Opportunity Funds und CRE-Wertpapiere ab. Außerdem hat es eine Anlagelaufzeit von 1,5 bis 10+ Jahren.
  • Direktanlage: Mit Mindestbeträgen ab 10.000 US-Dollar richtet sich dieser Ansatz an Anleger, die sich lieber auf einzelne Immobilien konzentrieren. Die Zieldauer von EquityMultiple für diese Strategie reicht von sechs Monaten bis zu fünf (oder mehr) Jahren, und sie tendiert zu Fremdkapital, Vorzugsaktien und Stammaktien.
  • Sparalternative: Diese Strategie ist perfekt für Anleger, die kürzere Laufzeiten wünschen. EquityMultiple setzt hier vor allem auf diversifizierte, kurzfristige Anleihen, wobei die Anlagelaufzeit zwischen drei und neun Monaten liegt. Dieser Ansatz hat auch die niedrigsten Mindestanforderungen, da Sie mit nur 5.000 US-Dollar beginnen können.

Was die Rendite betrifft, erwirtschaften Fremdkapitalstrategien 7-12 % pro Jahr. Vorzugsaktienstrategien haben derzeit eine Vorzugsrendite von 6–12 % und eine Gesamtvorzugsrendite von 10–18 %. Common-Equity-Strategien haben eine interne Rendite von 10–24 %, und die Renditen ihrer Fonds variieren.

Potenzielle Investoren sollten auch beachten, dass der Beitritt zu EquityMultiple Ihnen keinen Zugang zu öffentlich gehandelten REITs verschafft. Hinsichtlich seiner Fondsstrategie und seines Diversifikationsansatzes investiert er hauptsächlich in nicht gehandelte REITs und Immobilienfonds (nicht gehandelte REITs können nicht öffentlich am Markt gehandelt werden).

EquityMultiple: Ist es vertrauenswürdig?

EquityMultiple hat derzeit eine NR (“Kein Rating”) mit der Besseres Geschäftsbüro. BBB-Ratings reichen normalerweise von A+ bis F, aber das Büro sagt, dass es nicht über ausreichende Informationen verfügt, um ein Rating auf der Immobilienplattform abzugeben.

BBB-Ratings spiegeln die Meinung des Büros darüber wider, wie gut ein Unternehmen mit seinen Kunden interagiert, und berücksichtigen Faktoren wie Art des Geschäfts, Geschäftsdauer, Kundenbeschwerdehistorie, Lizenzierung und staatliche Maßnahmen, Werbeprobleme und mehr.

Es ist jedoch immer noch wichtig, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie ein Konto einrichten. Dies liegt daran, dass die Bewertungen des Büros keine Leistung oder Zuverlässigkeit garantieren.

Die Akte von EquityMultiple ist frei von größeren Gerichtsverfahren oder Skandalen. Das BBB-Profil der Plattform zeigt auch, dass keine Beschwerden eingereicht wurden.

EquityMultiple: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist EquityMultiple?

Mit EquityMultiple können Sie in professionell verwaltete Gewerbeimmobilien investieren. Die Anlagemöglichkeiten der Plattform umfassen institutionelle Gewerbeimmobilien, vorrangige Schuldtitel, Aktien und Vorzugsaktien. Außerdem können Sie über selbstgesteuerte IRAs, LLCs, LPs, Trusts und Gemeinschaftskonten investieren.

Ist EquityMultiple nur für akkreditierte Investoren?

Und es ist. EquityMultiple bedient derzeit nur akkreditierte Investoren.

Was braucht es, um ein akkreditierter Investor zu sein?

Um sich als akkreditierter Investor zu qualifizieren, müssen Sie entweder über ein Nettovermögen von mindestens 1 Million US-Dollar verfügen oder 200.000 US-Dollar pro Jahr verdienen (300.000 US-Dollar für Paare).

Leave a Comment

Your email address will not be published.