Voraussichtliche NFL-Gewinnsummen 2022-23 und mehr – OutKick

Am Donnerstag fiel die mit Spannung erwartete Veröffentlichung des NFL-Spielplans 2022-2023 und Fans überall freuten sich!

Damit einher geht die Stärke von Zeitplan-Ranglisten, Super Bowl-Favoriten gewinnen Gesamtsummen und vieles mehr.

NFL-ZEITPLÄNE 2022–23 FÜR ALLE 32 TEAMS VERÖFFENTLICHT

Um die oben genannten Themen zu beantworten, gehen die fünf härtesten Zeitpläne, die für diese kommende Saison prognostiziert werden, wie folgt vor:

Los Angeles Rams: .567
Arizona-Kardinäle: .543
Cincinnati Bengalen: .536
Tampa Bay Freibeuter: .535
San Francisco 49ers: 0,533

Entsprechend FanDuel Sportwettendie viel zu frühen Quoten, um den Super Bowl LVII zu gewinnen, sind:

Büffelscheine: +650
Tampa Bay Buccaneers: +750
Chefs von Kansas City: +950
Los Angels Rams: +1100
Green Bay Packers: +1200
Ladegeräte von Los Angeles: +1600

Neue FanDuel-Sportwettenbenutzer können ihre erste Wette bis zu 1.000 $ risikofrei abschließen. Wenn die Wette verliert, erstattet FanDuel Sportsbook Ihnen das Guthaben auf der Website zurück. Neue Benutzer können sich dieses Angebot JETZT sichern, indem sie auf diesen Link klicken.

Und jetzt für jedermanns Liebling, gewinnen Sie Gesamtsummen. Wir alle wollen wissen, wo unsere Teams im Vergleich zu anderen stehen. Einer der besten Teile dieser Summen ist es, die O/U anzugreifen. Genau das werden wir also mit ein paar Teams aus der Liga machen

Chefs von Kansas City: O/U 10.5

Ich fange mit den Chiefs an, weil sie mein Team sind und ich dazu verpflichtet bin. Kansas City erlebte in dieser Nebensaison eine große Erschütterung, die hauptsächlich von den Nachrichten über den Handel von Tyreek Hill nach Miami dominiert wurde. Um dieses Team herum gibt es viele Fragezeichen, wie die Fülle an neuen Waffen auf beiden Seiten des Balls einfrieren wird, aber wenn Andy Reid und Patrick Mahomes noch im Team spielen, wird mein Geld alle auf ihrer Seite sein Zeit! Während der regulären Saison 2021-22 gingen die Chiefs mit 12:5 und waren nur knapp davor, ihren dritten Super Bowl-Auftritt in 3 Jahren zu bestreiten. Zugegeben, der AFC West wird in dieser Saison ein anderes Biest sein, ich werde immer noch die Führung von 10,5 (-110) übernehmen, bitte und danke!

Tampa Bay Buccaneers: O/U 11.5

Tom kehrt nach Tampa zurück! Oder ist er jemals wirklich gegangen? Unklar. Klar ist, dass der fast 45-jährige Quarterback nicht zu einem Spiel zurückgekehrt wäre, dem er die letzten 22 Jahre beruflich sein Leben gewidmet hat, wenn er nicht daran geglaubt hätte, einen weiteren Super Bowl gewinnen zu können. Die Bucs gewannen letzte Saison mit 13:4 und teilten sich die beste Bilanz der regulären Saison mit den Green Bay Packers, bevor sie in der Divisionsrunde von den Super Bowl Champions, den Los Angeles Rams, eliminiert wurden. Ich war noch nie ein Tom-Hasser und weil ich es schätze, Größe zu sehen und immer wieder erstaunt bin, was er kann, mag ich den Bucs über 11,5 (-110). Wenn es eine Lektion gibt, die wir alle schon gelernt haben sollten, dann ist es, Tom Brady und sein kompetitives Feuer, das ihn immer wieder dazu bringt, Geschichte zu schreiben, niemals zu vernachlässigen.

Tennessee-Titanen: O/U 9.5

Die Titans schienen in den letzten Jahren ein ernsthafter Konkurrent in den Playoffs zu sein, schaffen es aber nicht ganz über den Buckel. Vor diesem Hintergrund hat das Team unter Mike Vrabel in jeder seiner drei Saisons als Cheftrainer 9 oder mehr Spiele gewonnen, einschließlich des 12: 5-Ergebnisses in der regulären Saison im letzten Jahr. Vrabel wurde nicht umsonst NFL-Trainer des Jahres, da das Team die meiste Zeit der Saison ohne Star Running Back Derrick Henry auskam. Nur weil ihr starker Zeitplan am Ende der Liga liegt, bedeutet das nicht, dass sie den leichtesten Weg vor sich haben, wenn sie auf der Straße gegen alle vier AFC West-Teams sowie gegen Buffalo antreten und ein erneutes Divisionsspiel gegen Cincinnati at Heimat. Während ich die Führung für Titans-Fans übernehmen möchte, kann ich sehen, dass diese Gesamtzahl von 9,5 Siegen nach Norden oder Süden geht.

Green Bay Packer: O/U 10.5

Als Chiefs-Fan war es ein Traum von mir, einen Super Bowl I-Rückkampf zu haben, und ich denke, wir kommen dem jedes Jahr nahe, aber das tut es nicht. Aus welchen Gründen auch immer, die Packers haben ein Problem mit den Playoffs und ich weiß nicht, ob es für sie in dieser Saison ohne Star Receiver Devante Adams einfacher werden wird. Cheftrainer Matt LaFleur hat jedoch in jeder seiner drei Spielzeiten als Cheftrainer der Packers eine Saison mit 13 Siegen eingefahren. Wo wir gerade dabei sind, das Team ging in diesen drei Saisons ohne Adams mit 7:0. Diese Summe ist eine, bei der ich mir unschlüssig bin, was verrückt klingt, wenn Sie ein Team haben, das von einem der besten Quarterbacks geführt wird, der es je getan hat. Wenn Sie jedoch ihre Division, Konferenz und Stärke des Zeitplans berücksichtigen, haben die Packers kein Problem damit, diese Summe zu überschreiten.

Buffalo Bills: O/U 11.5

Die Buffalo Bills haben in der vergangenen Saison eine ziemliche Show abgeliefert und uns vielleicht eines der besten Spiele in der Geschichte der NFL beschert, als sie in einem Divisional Match-Up gegen die Kansas City Chiefs antraten, das sich sofort zu einem Klassiker entwickelte. Aufgrund ihrer Leistung auf dem Feld während der gesamten Saison 2021/22 (die einen 11-6-Rekord aufwies) und der Tatsache, dass der Großteil des Teams noch intakt ist aus der letzten Saison, ist dies wahrscheinlich ein guter Grund, warum sie die Favoriten auf den Sieg sind Superbowl LVII. Auch wenn es mich schmerzt, als jemand, der die Bills als direkte Bedrohung für meine Chiefs ansieht, sagen zu müssen, dass ich denke, dass das Over von 11,5 (-115) ein kluges Spiel für dieses junge Team voller verrückter Talente ist.

Los Angeles Rams: O/U 10.5

Es fühlt sich an, als sollten wir die Rams hier einbeziehen, da sie die verteidigenden Super Bowl-Champions sind. Und obwohl sie mit Aaron Donald und Cooper Kupp wohl zwei der besten Spieler (wenn nicht sogar die besten) der Liga auf ihren jeweiligen Positionen haben, denke ich, dass sie mit ihrem SB LVI-Lauf Glück hatten. (Ich habe es gesagt) Sie sind mir letztes Jahr nie als das beeindruckendste oder dominierendste Team aufgefallen und hatten Mitte der Saison einige fragwürdige Ungereimtheiten. Sie werden nicht dasselbe Team sein, das für die Saison 2022-23 zurückkehrt, und sie haben den stärksten Zeitplan, daher sehe ich kein „Running it back“ für Los Angeles. Wenn ich es noch nicht angedeutet habe, ich neige Rams unter 10,5 (-130) Siege, obwohl ich mit 12-5 die Lombardi Trophy erst letztes Jahr mit nach Hause genommen habe.


Bleiben Sie mit den neuesten Wettinformationen von OutKick auf dem Laufenden, indem Sie auf klicken hier und folgenden OutKick-Wetten auf Twitter.

Neue FanDuel-Sportwettenbenutzer können ihre erste Wette bis zu 1.000 $ risikofrei abschließen. Wenn die Wette verliert, erstattet FanDuel Sportsbook Ihnen das Guthaben auf der Website zurück. Neue Benutzer können sich dieses Angebot JETZT sichern, indem sie auf diesen Link klicken.

Leave a Comment

Your email address will not be published.