Warum Kyrie Irving zu Nets zurückkehrt, ist höchstwahrscheinlich das Ergebnis

Kyrie Irving sieht ratlos aus Nets Celtics Spiel 3

Kyrie Irving sieht ratlos aus Nets Celtics Spiel 3

Kyrie Irving hat eine Spieleroption für die Saison 2022/23. Das schafft eine gewisse Unsicherheit über seine Zukunft mit dem Netz.

Aus verschiedenen Gründen hat Brooklyn GM Sean Marken sagte nichts Bestimmtes über Irvings Zukunft mit dem Team, als er am Mittwoch während einer Pressekonferenz zum Saisonende danach gefragt wurde.

Marks Kommentare werden zu externen Spekulationen über Irvings langfristige Zukunft bei den Nets führen. Aber der Verein hat nicht viele Möglichkeiten, wenn es um Irving geht.

Ein Sign-and-Trade von Irving wäre kompliziert und lästig. Irving bei einem anderen Team in freier Hand unterschreiben zu lassen, ohne eine Gegenleistung zu erhalten, hilft Brooklyn nicht.

Aus diesem Grund ist die Rückkehr von Irving nach Brooklyn mit einem mehrjährigen Vertrag das wahrscheinlichste Ergebnis.

Wenn Irving seine Spieleroption ablehnt, kann er als uneingeschränkter Free Agent einen Vertrag über maximal fünf Jahre mit Brooklyn für etwa 245 Millionen US-Dollar unterzeichnen (er kann mit einem anderen Team einen Vierjahresvertrag im Wert von etwa 180 Millionen US-Dollar unterschreiben). Irving kann auch eine Verlängerung um drei oder vier Jahre bei den Nets unterzeichnen. Eine Verlängerung um vier Jahre bei maximalem Gehalt wäre ungefähr 190 Millionen Dollar wert.

(Wenn Irving eine Verlängerung um drei Jahre unterschreibt, wäre er auf der gleichen Zeitachse wie Kevin Durant).

Auch hier ist die wahrscheinlichste Option, dass Irving und die Nets diesen Sommer einem mehrjährigen Vertrag zustimmen.

25. April 2022;  Brooklyn, New York, USA;  Brooklyn Nets Guard Kyrie Irving (11) und Stürmer Kevin Durant (7) fallen im zweiten Viertel des vierten Spiels der ersten Runde der NBA-Playoffs 2022 gegen die Boston Celtics im Barclays Center in die Verteidigung zurück.  Obligatorischer Kredit: Brad Penner-USA TODAY Sports

25. April 2022; Brooklyn, New York, USA; Brooklyn Nets Guard Kyrie Irving (11) und Stürmer Kevin Durant (7) fallen im zweiten Viertel des vierten Spiels der ersten Runde der NBA-Playoffs 2022 gegen die Boston Celtics im Barclays Center in die Verteidigung zurück. Obligatorischer Kredit: Brad Penner-USA TODAY Sports

Aber Marks machte am Mittwoch klar, dass Brooklyn mehr von Irving braucht, um voranzukommen.

„Ich denke, wir wissen, wonach wir suchen. Wir suchen Leute, die hier reinkommen und Teil von etwas Größerem sein wollen, selbstlos spielen, Mannschaftsbasketball spielen und verfügbar sein wollen. Das gilt nicht nur für Kyrie sondern für alle hier”, sagte der GM.

Irving verpasste, wie Sie wissen, einen erheblichen Teil der Saison 2021/22 aufgrund seiner Entscheidung, den COVID-19-Impfstoff nicht zu erhalten, und aufgrund lokaler Impfverordnungen. Die Nets beschlossen zunächst, Irving aus allen Spielen herauszuhalten.

Als Verletzungen und COVID-19-Fälle den Kader dezimierten, beschloss Brooklyn, Irving für Straßenspiele zurückzubringen. Die Verordnungen von New York City zum COVID-19-Impfstoff wurden im Frühjahr geändert, was es Irving dann ermöglichte, sowohl an Heim- als auch an Straßenspielen teilzunehmen.

Marks räumte ein, dass Irvings Abwesenheit ein Faktor für das enttäuschende Ergebnis der Nets in dieser Saison war.

“Wann immer Sie einen wichtigen Teil Ihres Teams haben, der nicht verfügbar ist, und Sie versuchen, Chemie aufzubauen, versuchen Sie, Kameradschaft auf dem Platz aufzubauen, denke ich, dass es sehr schwierig ist”, sagte er.

Auf die Frage, ob er mit Irving darüber sprechen würde, wie wichtig es ist, verfügbar zu sein, wenn er gesund genug ist, um zu spielen, sagte Marks: „Ich denke, das werden Diskussionen sein. Es ist ein Mannschaftssport und Sie brauchen alle da draußen auf dem Platz. Wir haben gesehen In diesem Jahr hat Kevin 27 Spiele mit Verletzungen verpasst und Kyrie ist über die Hälfte der Saison ausgefallen, das tut weh. Das tut weh, wenn man den Kader aufbaut. Das ist nicht das, was wir geplant hatten.

„Einige sind vermeidbar und andere Ausreden sind individueller Natur und das sind diejenigen, die wir versuchen müssen zu vermeiden. Wir brauchen Menschen hier, die hier sein wollen, die selbstlos sind, die Teil von etwas Größerem sein wollen als sie selbst. Es gibt ein Ziel, und hier steht ein Ziel auf dem Spiel. Um das zu erreichen, brauchen wir die Verfügbarkeit von allen.“

17. April 2022;  Boston, MA, USA;  Brooklyn Nets Guard Kyrie Irving (11) schießt im ersten Viertel während Spiel eins der ersten Runde für die NBA Playoffs 2022 im TD Garden gegen Boston Celtics Guard Marcus Smart (36).

17. April 2022; Boston, MA, USA; Brooklyn Nets Guard Kyrie Irving (11) schießt im ersten Viertel während Spiel eins der ersten Runde für die NBA Playoffs 2022 im TD Garden gegen Boston Celtics Guard Marcus Smart (36).

Zusätzlich zu den Spielen, die er 2021/22 verpasste, verpasste Irving auch die Zeit in der Mitte der Saison 2020/21, als er das Team ohne Erklärung verließ.

Es hört sich so an, als würde die Organisation in Zukunft härter gegen jede Abwesenheit ohne Verletzung vorgehen. Das wird eine zusätzliche Falte in den Verhandlungen zwischen den Nets und Irving in diesem Sommer sein.

Aber ich denke, jeder, der Marks’ Kommentare vom Mittwoch als Vorbote einer Irving-Nets-Scheidung betrachtet, analysiert seine Antworten zu sehr.

Marks wollte am Mittwoch aus mehreren Gründen nichts Definitives über Irvings Zukunft sagen. Der relevanteste Grund? Das letzte Mal, als Marks definitiv über den Vertragsstatus eines Starspielers sprach, lief es nicht gut für ihn.

Vor der Saison 2021-2022 sagte Marks das voraus James Harden, Irving und Durant würden alle Verlängerungen vor dem Trainingslager unterschreiben. Offensichtlich hat sich das nicht durchgesetzt. Marks bezog sich darauf am Mittwoch, als er über Irvings Zukunft sprach.

„Ich habe letztes Jahr den Fehler gemacht, dass ihr alle ein paar Mal zu mir gesagt habt, dass ich gesagt habe, wir würden ein paar Jungs unter Vertrag nehmen, und das ist nicht zum Tragen gekommen, also werde ich mich zurückhalten, es euch zu sagen dass ich diese Jungs unter Vertrag nehmen werde, bis es soweit ist”, sagte Marks. „Und das gilt für alle Free Agents. Wir werden einfach abwarten und zu gegebener Zeit diese Entscheidungen treffen.“

Die Nebensaison für Irving, Ben Simmonsund Joe Harris ist für Brooklyn von entscheidender Bedeutung. Wenn alle drei Spieler im Laufe der Saison 2022/23 auf dem Platz stehen und ihren Beitrag leisten, sind die Nets eine gefährliche Mannschaft.

Am Mittwoch gab es positive Nachrichten rund um Simmons. Marks sagte, er sei nach einer Rückenoperation in guter Stimmung.

„Er fühlt sich bereits erleichtert und fühlt sich großartig“, sagte Marks. „Er hat eine große Vorbereitung, um sich vorzubereiten und einen Beitrag zu leisten.“

10. März 2022;  Philadelphia, Pennsylvanien, USA;  Brooklyn Nets bewachen Ben Simmons (10) während der Aufwärmübungen vor dem Spiel gegen die Philadelphia 76ers im Wells Fargo Center.

10. März 2022; Philadelphia, Pennsylvanien, USA; Brooklyn Nets bewachen Ben Simmons (10) während der Aufwärmübungen vor dem Spiel gegen die Philadelphia 76ers im Wells Fargo Center.

Nash sprach über die Vielseitigkeit von Simmons und wie er eine bedeutende Lücke in Brooklyns Kader schließen kann. Er sieht, dass Simmons in der nächsten Saison mehrere Rollen für die Nets spielt, darunter Lead Guard und Center.

Marks sagte, er habe seit seiner Rückenoperation mehrmals mit Simmons gesprochen.

„Ich möchte nicht für ihn sprechen, aber ich spüre eine Erleichterung. Es gibt sozusagen ein neues Leben“, sagte er.

Simmons spielte nicht für die Nets, nachdem er in einem Trade aus Philadelphia herübergekommen war, der Harden zu den 76ers schickte.

Eine Rückenerkrankung hinderte Simmons daran, in der regulären Saison zu spielen. Er tendierte dazu, in der Nachsaison auf den Platz zurückzukehren. Aber sein Rückenproblem flammte vor Spiel 4 gegen die Boston Celtics auf.

Simmons mentale Gesundheit trug auch dazu bei, dass er in dieser Saison sowohl in Brooklyn als auch in Philadelphia nicht spielen konnte.

Marks wollte sich am Mittwoch nicht direkt zu Simmons psychischer Gesundheit äußern, als er danach gefragt wurde.

„Ich möchte nicht über die geistige Gesundheit oder geistige Leistungsfähigkeit von jemandem sprechen. Ich werde Ben das zum richtigen Zeitpunkt ansprechen lassen“, sagte Marks. „… Wir tun alles, was wir können, um ihn in unsere Gruppe zu bringen. Das ist der Schlüssel. Er muss hier sein, wieder das Fitnessstudio riechen, um seine Freunde, um seine Familie und daran teilnehmen und uns lassen Helfen Sie ihm (und helfen Sie), gemeinsam eine Kultur aufzubauen.

„… Denn wie Steve anspielte, ist er ein großer Teil davon. Er passt viele Löcher, stopft viele Löcher, von denen wir glauben, dass wir sie möglicherweise haben. Mit ihm da drin ist es eine andere Dynamik da draußen. Es ist eine andere Dynamik nicht nur für seine Teamkollegen und was sie in den Rollen tun müssen, die sie übernehmen müssen. So können sie Leute dort einsetzen, wo sie ehrlich hergebracht wurden, und nicht versuchen, eine andere Rolle zu übernehmen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.