Was ist Starlink Internet und sollten Sie es verwenden?

Starlink-Schüssel auf einem Haus
Stern-Link

Wenn Sie in einer ländlichen oder abgelegenen Gegend mit unzuverlässiger oder nicht vorhandener Internetverbindung leben, wird Starlink oft als Lösung für all Ihre Breitbandprobleme angepriesen. Aber was ist das und macht es überhaupt Sinn für dich?

Den Unterversorgten dienen

Starlink ist ein Satelliten-Internet Anbieter, der ein Teil von ist SpaceX, ein Raketenhersteller. Es bietet High-Speed-Breitband-Konnektivität. Obwohl es mit der Bereitstellung des Internetzugangs für Menschen in den Vereinigten Staaten begann, hat das Unternehmen seine Verfügbarkeit seitdem auf über ein Dutzend Märkte weltweit ausgeweitet. Im Laufe der Zeit hofft Starlink, seine Dienste weltweit anbieten zu können.

Das Unternehmen richtet sich in erster Linie an Verbraucher, die in unterversorgten oder abgelegenen Gebieten leben. Aber es könnte schließlich auch in städtischen Zentren präsent sein.

Wie funktioniert das Starlink-Internet?

Starlink in einer ländlichen Gegend
Stern-Link

Satelliteninternetdienste gibt es schon seit Jahren. Sie haben vielleicht davon gehört HughesNet Gold viasat. Alle Satelliten-Internetanbieter arbeiten im Wesentlichen auf die gleiche Weise, um Ihnen eine Internetverbindung bereitzustellen. Typischerweise sind ein Satellit, eine Bodenstation und eine Satellitenschüssel beteiligt. Wenn Sie versuchen, auf eine Website zuzugreifen, wird eine Anfrage von Ihrem Computer von Ihrem Router an Ihre Satellitenschüssel gesendet, die sie dann an einen Satelliten sendet. Der Satellit leitet diese Anfrage an eine Bodenstation weiter, die den Website-Server lokalisiert, die relevanten Daten aufnimmt und sie an den Satelliten zurücksendet, der sie über Ihre Schüssel und Ihren Router an Sie sendet.

Obwohl dies wie ein sehr langer Prozess erscheint, unterscheidet es sich nicht so sehr von Ihrem Kabelgebundenes Internet funktioniert. Nur der Weg und die Medien sind unterschiedlich, das Arbeitsprinzip bleibt gleich.

Was Starlink Internet jedoch von den bestehenden Satelliten-Internetanbietern unterscheidet, ist seine Satellitenumlaufbahn. Unternehmen wie HughesNet und Viasat verwenden Satelliten im geostationären Orbit, typischerweise etwa 35.000 km von Ihnen entfernt. Diese Satelliten haben eine breite Abdeckung, aber ihre Internetverbindung ist langsam und Latenz hoch.

Auf der anderen Seite setzt Starlink eine Konstellation von Low-Earth-Orbit (LEO)-Satelliten in etwa 550 km Entfernung ein. Diese Satelliten haben einen relativ kleineren Versorgungsbereich. Da sie sich jedoch in einer niedrigen Umlaufbahn befinden, ist die Datenübertragungszeit zum und vom Benutzer viel kürzer als bei typischen Satelliten-Internetdiensten. Dadurch ist die Latenz deutlich geringer. Starlink bietet auch schnellere Internetgeschwindigkeiten als andere Satelliten-ISPs.

Ab April 2022 hat Starlink über 2.000 Satelliten gestartet. Aber das Unternehmen hofft schließlich, so viele wie möglich zu haben 42.000 Satelliten in der Erdumlaufbahn und liefert Internet in alle Ecken der Welt.

Wer sollte Starlink Internet bekommen?

Starlink Dish und Router
Stern-Link

Starlink Internet ist für Menschen gedacht, die in Gebieten leben, in denen die Internetverbindung gering, begrenzt oder nicht vorhanden ist. Wenn Sie Highspeed-Internet benötigen und bereit sind, dafür eine Prämie zu zahlen, kann Starlink eine gute Option sein.

Da es keine bodengestützte Infrastruktur benötigt, können Sie es praktisch überall einsetzen. Dies gibt Ihnen das Maß an Freiheit und Flexibilität, das mit anderen Arten von Internetdiensten einfach nicht möglich ist. Allerdings garantiert das Unternehmen den Service vorerst nur an Ihrer registrierten Adresse. Sie können also nicht einfach Ihre Ausrüstung abholen und in eine andere Stadt oder ein anderes Bundesland ziehen. Roaming-Unterstützung ist jedoch in Planung und kann in Zukunft erfolgen.

Da dies für das Unternehmen jedoch noch am Anfang steht und Starlink seine Satellitenkonstellation noch aufbaut, sind Ausfälle und Abdeckungsprobleme ein Problem. Ein kurzer Blick auf Down-Detektor, ein Dienst, der Netzwerk- und Websiteausfälle verfolgt, zeigt, dass zeitweilige Verbindungs- und Dienstausfälle häufig sind. Diese Probleme werden sich verringern, wenn Starlink seiner Konstellation weitere Satelliten hinzufügt. Aber das könnte Jahre dauern, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen ab Anfang 2022 nur etwa 100-150 Satelliten pro Monat startet.

Wenn Sie also Zugang zu einem anständigen Breitbandanbieter haben, ist es besser, bei ihm zu bleiben, bis Starlink ausgereift ist. Aber wenn Sie einfach keine andere Wahl haben, wird Starlink Sie verbinden, obwohl Sie möglicherweise mit einigen seiner Wachstumsschmerzen fertig werden müssen.

Wie schnell ist Starlink Internet und was können Sie damit machen?

Starlink-Internetgeschwindigkeit
okay

Laut Starlink können seine Kunden Download-Geschwindigkeiten zwischen 100 Mbit/s und 200 Mbit/s erwarten Latenz von etwa 20 ms an den meisten bedienten Standorten, was für die Bedürfnisse eines normalen Benutzers ausreicht, einschließlich Streaming, Spielen von Online-Spielen, Videokonferenzen und allgemeinem Surfen im Internet.

Und das Unternehmen ist gerade dabei, dieses Versprechen zu halten. Entsprechend von Ookla geteilte Daten, einem Internet-Geschwindigkeitsverfolgungsdienst, betrug die mittlere Download-Geschwindigkeit von Starlink im vierten Quartal 2021 105 Mbit/s, während die Upload-Geschwindigkeit 13,5 Mbit/s und die Latenz 40 ms betrug. Das ist immer noch nicht ganz die Geschwindigkeit eines durchschnittlichen „Festnetz“-Breitbandanbieters, aber es ist eine deutliche Verbesserung gegenüber anderen Satelliten-Internetanbietern.

VERBUNDEN: Internet Probleme? So erkennen Sie, ob es an Ihrem ISP liegt

Wie viel müssen Sie dafür bezahlen?

Die Internetkosten von Starlink variieren von Land zu Land. Aber wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben, müssen Sie 599 US-Dollar für das Starlink-Kit ohne Steuern und Versand und 110 US-Dollar pro Monat für den Service berappen. Das Kit enthält jedoch alles, was Sie benötigen, um Ihr Internet zum Laufen zu bringen.

Da das Unternehmen keinen Installationsservice anbietet, müssen Sie je nach Geschick auch etwas Geld ausgeben, um die Schüssel an einem geeigneten Ort auf Ihrem Dach installieren zu lassen.

VERBUNDEN: Was ist Glasfaser-Internet (und wie unterscheidet es sich)?

Wie können Sie es bekommen?

Sie können den Starlink-Internetdienst auf der bestellen Unternehmenswebseite. Sie müssen die Serviceadresse eingeben, an der Sie das Internet nutzen, und wenn der Standort verfügbar und nicht vollständig ausgebucht ist, können Sie Ihre Daten eingeben und Starlink bestellen.

Wenn die begrenzte Anzahl an Slots, die an Ihrem Standort verfügbar sind, jedoch bereits belegt sind, müssen Sie möglicherweise Monate warten, bevor Sie sie in die Hände bekommen. In der Zwischenzeit haben Sie die Möglichkeit, Starlink vorzubestellen, indem Sie eine Buchungsgebühr zahlen und sich einen Platz in der Warteschlange sichern.

Ab November 2021, über 750.000 Menschen haben sich für Starlink Internet registriert warteten darauf, Zugriff auf den Dienst zu erhalten.

Was ist Starlink-Geschäft?

Starlink Business-Modul
Stern-Link

Früher Starlink Premium genannt, Starlink-Geschäft ist eine Dienstebene, die auf kleine Unternehmen ausgerichtet ist. Es hofft, die Anforderungen kleiner Unternehmen zu erfüllen, indem es eine schnellere Internetverbindung als der reguläre Plan bietet. Der Businessplan, den Nutzer erwarten können Internetgeschwindigkeiten im Bereich von 150 Mbit/s bis 500 Mbit/s.

Wie zu erwarten ist, ist der Businessplan deutlich teurer als der reguläre Plan. Das Starlink-Kit für den Businessplan kostet in den USA 2.500 US-Dollar, und der monatliche Service beträgt 500 US-Dollar.

Einer der Gründe, warum der Businessplan so teuer ist, ist sein Gericht, das sich von dem unterscheidet, was die Benutzer des regulären Plans erhalten. Die Schüssel verfügt über ein größeres Scan-Array, um schnellere Internetgeschwindigkeiten und eine verbesserte Leistung bei geringfügigen Hindernissen zu unterstützen.

Vielversprechende Option

Während Starlink noch einen langen Weg vor sich hat, hat der Satelliten-Internetanbieter großes Potenzial gezeigt. Menschen in ländlichen und abgelegenen Gebieten können erstmals auf Highspeed-Konnektivität hoffen. Die Popularität von Starlink wird auch andere Unternehmen dazu bringen, ähnliche Dienste aufzubauen, und wir sehen bereits einige Maßnahmen von Amazons Projekt Kuiper, One Webund sogar Boeing. Starlink wird hoffentlich auch bestehende Satelliten-Internetanbieter dazu zwingen, ihre Dienste zu verbessern.

Leave a Comment

Your email address will not be published.