Wie das Laufen mich verändert hat – Eddie Purtell

Name: Eddie Purtel
Alter: 28
Heimatort: Denver, Colorado (ursprünglich aus Milwaukee, Wisconsin)
Laufzeit: 11 Jahre
Grund zum Laufen: Ich laufe, weil es eine großartige Form der Übung ist. Ich finde es toll, dass man überall laufen kann und eine unglaubliche Aussicht hat. Ich laufe auch, um Geld zu sammeln, um ein Heilmittel dafür zu finden Neurofibromatose (NF), eine genetische Störung, die ich seit meiner Geburt habe.


Meine Reise zur Neurofibromatose (NF) begann mit der Geburt. Ich wurde mit einem Tumor hinter meinem linken Auge geboren und als ich 4 Monate alt war, wurde bei mir Neurofibromatose Typ 1 (NF1) diagnostiziert.

NF ist eine Gruppe von genetisch die dazu führt, dass Tumore auf Nerven im ganzen Körper wachsen. Während meiner Kindheit hatte ich mehrere Operationen und MRTs, um das Tumorwachstum zu überwachen. Als ich 8 Jahre alt war, hatte ich eine 16-stündige Operation, die von drei Chirurgen durchgeführt wurde, die versuchten, den Tumor in meinem Kopf zu verkleinern. Dies führte zu 52 Stichen über meinem Kopf. Nach dieser Operation überwachten meine Ärzte weiterhin das Tumorwachstum, was zu weiteren Operationen führte. Insgesamt hatte ich in meinem Leben über 20 Eingriffe. Im Moment habe ich keine Verfahren für die Zukunft geplant. Ich bin bei bester Gesundheit.

Meine Laufkarriere begann im Mai 2011. Ich spielte Fußball in der Unimannschaft meiner Highschool und wollte mehr laufen, um für die Fußballsaison besser in Form zu sein. Ich fühlte mich großartig, als ich fing erstmal an zu laufen. Ich war bereits ein anständiger Läufer, nachdem ich die meiste Zeit meines Lebens Fußball gespielt hatte. Im Laufe der Jahre habe ich definitiv verbesserte mein Tempo und Distanz.

Eines Tages im Sommer 2011 lief ich etwas weiter als sonst. Als ich nach Hause kam, erklärte ich meinem Vater das Straße Ich nahm und er sagte zu mir: „Eddie, das sind wahrscheinlich sechseinhalb Meilen!“

Mein Vater hatte früher einen gelaufen Halbmarathon für NF und machte in etwa einem Monat einen weiteren. Ich dachte mir, wenn ich sechseinhalb Meilen laufen kann (was etwa die Hälfte der Distanz eines Halbmarathons ist), wie schwer könnte es sein, doppelt so weit zu gehen?

Danach erstes Rennen, Ich war süchtig nach Rennsport. Seitdem bin ich jedes Jahr mindestens einen Halbmarathon gelaufen (außer 2013, als ich eine rekonstruktive Kieferoperation hatte), sowie den Chicago-Marathon im Jahr 2017.

Als ich zuerst angefangen zu laufenich habe nicht wirklich verwendet Trainings-Apps goldene Flugzeuge. Ich habe manchmal MapMyRun dazu verwendet Strecken erstellen und sehen, wie weit ich gelaufen bin. Abgesehen davon machte ich während der Woche drei Läufe, jeweils etwa drei bis fünf Meilen, und machte einen länger laufen am Wochenende irgendwo zwischen sechs und 12 Meilen. Ich fing an, Geld zu sammeln, um ein Heilmittel für NF zu finden Stiftung Kindertumor (CTF), und zu wissen, dass ich etwas bewirke, motiviert mich. (Bis heute habe ich über 130.000 $ für NF gesammelt.)

Aktuell steige ich wieder ein längere Läufe jetzt, wo die Skisaison vorbei ist (eine weitere Leidenschaft von mir). Für die Zukunft plane ich eine Halbmarathon im Herbst und vielleicht ein Trail-Halbmarathon diesen Sommer. Derzeit laufe ich viermal in der Woche zwei bis drei Meilen und manchmal am Wochenende einen vier- bis fünf-Meilen-Lauf.

Das Laufen hat mein Leben absolut verändert. Es ist eine großartige und einfache Möglichkeit, in guter Form zu bleiben. Beim Laufen fühle ich mich großartigund es ist eine großartige Möglichkeit, meinen Kopf frei zu bekommen und Stress abbauen. Wenn ich nicht mit dem Laufen angefangen hätte, hätte ich vielleicht nie angefangen, Geld für CTF zu sammeln und 2022 NF National Ambassador zu werden. Obwohl ich und viele andere mit NF geboren sind (oder später damit diagnostiziert werden), sind wir immer noch dazu in der Lage Halbmarathon laufen und Marathons.


Diese drei Tipps haben meine Laufreise zu einem Erfolg gemacht:

1. Finden Sie gute Schuhe

Jeder Läufer ist anders und hat andere Vorlieben. Ich empfehle daher, in einen Laufshop zu gehen einen Schuh finden du magst. Tee richtiger Schuh kann den Unterschied machen. Die richtigen Schuhe haben mir geholfen Verletzungen vermeiden und hat mir geholfen, mein Tempo zu verbessern.

2. Erstellen Sie eine großartige Wiedergabeliste

Ich liebe Musik, und es hilft definitiv, eine zu haben tolle Playlist um bei längeren Läufen zu stauen. Wiedergabelisten haben mir geholfen, bei längeren Läufen hoch Energie zu halten und können mir helfen, einen kleinen Kick zu geben.

3. Holen Sie sich eine Fitnessuhr und einen Routenplaner

Ich würde auch empfehlen, eine Art von zu haben Fitnessuhr so wie ein Garmin, FitbitGold AppleWatch. Auf diese Weise können Sie Ihre Läufe verfolgen und sehen, wie Sie sich schlagen, und verfolgen, wie Sie sich verbessern. Zu guter Letzt würde ich Ihnen empfehlen, einige gute (und unterhaltsame) Routen in Ihrer Nähe zu finden.


Eddies Must-Have-Ausrüstung

Altra Turin 5: Ich habe diese Schuhe vor kurzem bekommen und ich liebe sie absolut. Ich liebe die Passform und ich genieße, dass sie fußförmig sind, was mehr Platz in der Zehenbox ermöglicht.

Garmin Forerunner 935: Ich liebe Garmin-Uhren weil sie großartig sind, um jede Aktivität und die zusätzlichen Daten zu verfolgen, die sie zu Ihren Workouts verfolgen. Ich liebe auch die Akkulaufzeit von Garmin, was bei Fitnessuhren sehr wichtig ist.

Airpods Pro: Ich liebe die AirPods Pro. Ich denke, es sind die besten Kopfhörer, die ich je zum Trainieren oder Laufen verwendet habe. In der Vergangenheit hatte ich Probleme mit Kopfhörer beim Laufen in meinen Ohren bleiben. Ich hatte nie Probleme damit, dass die AirPods an Ort und Stelle blieben.


Wir wollen hören, wie dich das Laufen verändert hat! Senden Sie uns Ihre Geschichte und Ihre Fotos per diese Form. Wir werden jede Woche einen auswählen, um ihn auf der Website hervorzuheben.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.