Wie NFTs Immobilieninvestitionen erschwinglicher machen

Analysten sehen Immobilien weiterhin als sichere und lukrative Anlage, da sie in der Vergangenheit höhere Renditen erzielt haben, insbesondere im Vergleich zu traditionellen Aktien.

In vielerlei Hinsicht kann Stabilität mit dem Knappheitsprinzip verglichen werden, das die Nachfrage antreibt. Aber letztendlich stehen heute auf der Welt nur so viele Grundstücke zur Verfügung, es sei denn, Entdecker bewegen sich über die Grenzen der Erde hinaus. Ein weiterer Vorteil von Immobilien ist das passive Einkommen, da viele Immobilieninvestoren Geld durch Mietzahlungen verdienen, die zusätzlich zur Wertsteigerung der Immobilie einen stetigen Einkommensstrom bieten. Natürlich macht die Nutzung eines Immobilienvermögens die Investition erreichbarer, sodass Benutzer ihre Bestände erweitern können, auch wenn sie nicht über genügend Bargeld verfügen.

Doch trotz dieser zahlreichen Vorteile sind Immobilien nicht für jeden Anleger die perfekte Geldanlage. Im Gegensatz zu anderen Vermögenswerten, die schrittweise erworben werden können, erfordert eine Immobilie, dass der Eigentümer einen beträchtlichen Geldbetrag spart, bevor er eine Anzahlung leistet. Bedenken hinsichtlich Anzahlungen sind zweitrangig nach dem Risikoniveau beim Halten einer Immobilieninvestition, da sie nicht einfach liquidiert werden können, um einen unmittelbaren Bedarf an Bargeld zu decken. Daher sind die Barrieren trotz der Vorteile einer Investition in diese Anlageklasse im Vergleich zu anderen traditionellen Wegen immer noch relativ hoch.

Um diese Zugänglichkeitslücke zu schließen, land in the Metaverse, auch als NFT-Land bekannt, ist ein schnell wachsender Sektor, in dem viele Akteure von ähnlichen Möglichkeiten profitieren, um zu schaffen, passiv zu verdienen und ihr Vermögen zu mehren, ohne die Nachteile oder Einschränkungen, die in der realen Welt auferlegt werden. Einige dieser Beispiele umfassen die scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten, die Kreativität eines Investors durch die maßgeschneiderte Gestaltung einer Ladenfront, eines Hauses, eines Geschäfts oder sogar einer ganzen Gemeinde zu testen, die auf seine Vorlieben zugeschnitten ist. All dies kann natürlich mit der Sicherheit erfolgen, die mit der Blockchain-Unterstützung einhergeht, die die Authentizität und den Besitz jedes Originalplots überprüft.

Auch für Investoren, die ihr Vermögen durch Kommerzialisierung vermehren möchten, kann ein Argument angeführt werden. Da Metaversum-Plattformen weiter wachsen und immer mehr Menschen diese Welten besuchen, erzielen digitale Landbesitzer Einnahmen, indem sie Land vermieten, es verkaufen, virtuelle Immobilien oder Unternehmen bauen, es vermieten oder gegen andere eintauschen NFTs.

Da die Grenzen zwischen digitaler und physischer Realität zunehmend verschwimmen, wird NFT-Land daher weiterhin als ebenso lukrativer Bruder traditioneller Immobilien positioniert.

Ein genauerer Blick auf virtuelles Land

Um diesem Konzept eine Definition zu geben, bedenken Sie, dass die digitale Realität in einem virtuellen Raum existiert, einem Raum, den Tech-Investoren, Krypto-Enthusiasten und die allgemeine Bevölkerung als Metaverse definieren. Auf den meisten Plattformen finden Benutzer ein realistisches Erlebnis, das sich auf eine dreidimensionale Umgebung verlässt und den Benutzern daher ein immersives Element bietet, das die reale Welt in vielerlei Hinsicht widerspiegelt.

Diese Projekte werden oft in kleinere Bereiche unterteilt und als „Land“- oder „Grundstück“-Angebote wie die physische Welt verkauft. Jedes Grundstück wird oft mit der nativen Kryptowährung des Vermögenswerts gekauft, obwohl einige Projekte Fiat akzeptieren können.

Für einige bleibt jedoch die Frage weitgehend unbeantwortet: Warum etwas in der digitalen Welt kaufen und nicht in der physischen? Wie Filme wie Ready, Player, One beweisen, ist die virtuelle Welt nur ein Ort, an dem Menschen ihre sozialen Bedürfnisse erfüllen können, weshalb sich immer mehr Menschen diesen Plattformen anschließen. Aus einer anderen Perspektive blicken viele auf Bewohner verarmter Länder, die möglicherweise nie den gleichen realen Lebensstil wie ein Multimillionär genießen können. Für einige wurde Virtual Reality (VR) als Brücke zur Überwindung dieser Ungleichheiten angesehen – der große Gleichmacher, wenn Sie so wollen.

Ein dritter Faktor erschließt Trends, wie und wo Menschen ihre Zeit verbringen. Da sich immer mehr Menschen online engagieren, ist es sinnvoll, dass die Assets, die sie ihren Kollegen oder ihren „Flexes“ zeigen möchten, im digitalen Bereich existieren könnten. Aus diesen Gründen ist es vielleicht nicht so weit hergeholt, wie Skeptiker einst glaubten, es würde den Übergang vom physischen zum digitalen Raum erleichtern.

Last but not least steckt die Erforschung der unzähligen digitalen Anwendungen für Unternehmen zur Erzielung von Gewinnen noch in den Kinderschuhen. Nach der COVID-19-Pandemie wurden bereits mehrere gehostete Veranstaltungen und Konferenzen in eine virtuelle Umgebung verlegt, sodass Teammitglieder aus der ganzen Welt daran teilnehmen können. Angesichts der Kosteneinsparungen durch Flugtickets und einer stärkeren Zusammenarbeit ist es sinnvoll, dass viele Aspekte virtueller Arbeitsplätze auch dann weitergeführt werden, wenn sich die Welt wieder für den persönlichen Handel öffnet.

Zugang zu einer digitalen Community

Im Gegensatz zu dem, was manche glauben mögen, ist der Prozess des Kaufs und Verkaufs von Metaversum-Land ziemlich einfach, und eine der wichtigsten Entscheidungen ist die Wahl einer Plattform, an der man teilnehmen möchte.

Ein bemerkenswertes Projekt, das sich von den anderen abhebt, ist SCHLÜSSEL Tokenein immobilienbasiertes Kryptowährungs-Ökosystem, das auf Ethereum läuft (ETH). KEYS hat bereits seine bahnbrechende Meta Mansions NFT-Sammlung auf den Markt gebracht und hat laut seiner Produkt-Roadmap Pläne für weitere Veröffentlichungen und eine Miet-App.

Grundstücke sind als Teil der Meta Mansions-Sammlung verfügbar, einer luxuriösen Wohngemeinschaft, die in 8.888 virtuelle NFT-Villen innerhalb des proprietären KEYS Metaverse aufgeteilt ist. Im Gegensatz zu anderen digitalen Landschaften wird das KEYS Metaverse von Unreal Engine 5 angetrieben und wird durch eine 100-Millionen-Dollar-Partnerschaft mit Genius Ventures erstellt. Das Metaverse ermöglicht es Investoren, aktive und passive Kryptowährungseinnahmen zu generieren, indem sie Unternehmen gründen, Vermögenswerte entwerfen und verkaufen und Dienstleistungen anbieten, ähnlich wie es ein Unternehmer in der realen Welt tun würde.

Die Vorteile des Haltens digitaler KEYS-Immobilien gehen auch über den digitalen Bereich hinaus, sodass Anleger exklusive Vorteile für Partnerprodukte und -dienstleistungen sowie exklusive KEYS-Veranstaltungen erhalten, die sowohl in der KEYS-Metaverse als auch in der physischen Welt stattfinden werden.

Da reales Leben und digitales Wohnen immer enger miteinander verknüpft werden, erhalten KEYS Metaverse-Investoren eine neue Möglichkeit, ihre Investitionen zu diversifizieren und sich am Aufbau der nächsten Iteration des Internets zu beteiligen.

Haftungsausschluss. Cointelegraph unterstützt keine Inhalte oder Produkte auf dieser Seite. Obwohl wir bestrebt sind, Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir erhalten konnten, sollten die Leser ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Maßnahmen in Bezug auf das Unternehmen ergreifen, und die volle Verantwortung für ihre Entscheidungen tragen, und dieser Artikel kann auch nicht als Anlageberatung betrachtet werden.

Leave a Comment

Your email address will not be published.